Bild des Benutzers elaine roth

Alles läuft schief im Brustbereich

Ich hatte letztes jahr im januar meine erste op für Brustvergrößerung und Bruststraffung mit brustwarzenversetzung. Das endergebnis im dezember war für mich eine katastrophe der busen hang wo er vorher war, linke brust halb taub, wasser in der brust, die narben werden immer noch rot, wo ich den arzt drauf aufmerksam machte aber es kam nur da könne er nix machen. Die brustwarzenhöfe sahen aus wie große teller was überhaupt nicht zu der größe der brust gepasst hat und rund waren weder die brüste noch der brustwarzenhof. Also beschlossen wir uns zur 2. Op mit empfehlung das wir eine brustwarzenhof verkleinerung machen.
Zur 2. Op die ich jetzt 2019 im märz hatte.
Op war im märz 2019
Brüste hängen wieder, wasser, gerötete narben, breitere narben, brustwarzen zu hoch versetzt
Linke brust halb taub auch der brustearzenhof.
Ich könnte heulen.
Ich hatte vorher nicht so schöne brüste und jetzt ist es noch viel schlimmer.
Jemand erfahrung der auflösende fäden nicht ve

Keine Antwort