14 Einträge / 0 Neu
SylvieHall
Bild des Benutzers SylvieHall

Anti-Aging Sonnenschutz mit 30?

Hallo,
ich bin 31 Jahre alt und überlege gerade, ob ich auch beim Sonnenschutz auf Anti-Aging Produkte umstellen soll? Eigentlich sollte das schon zur Vorbeugung helfen oder?

Was meint ihr?
Ich habe das hier mal rausgesucht:

und das :

Kennt ihr noch was anderes? Ich bevorzuge schon eher das 2. Produkt Wink

Anmerkung combeautyteam: Werbelinks gelöscht.

Gelbe
Bild des Benutzers Gelbe

Ist normaler Sonnenschutz nicht auch schon Antiaging, weil die faltenverursachenden UV Strahlen nicht in die Haut eindringen können? Ich hätte gedacht, dass ich mir deshalb nicht unbedingt eine Sonnenschutzcreme kaufen muss, auf der auch noch "Antiaging" drauf steht, egal welches Alter. Oder was soll das Besondere daran sein?

combeautyteam
Bild des Benutzers combeautyteam

SylvieHall schrieb:

Hallo,
ich bin 31 Jahre alt und überlege gerade, ob ich auch beim Sonnenschutz auf Anti-Aging Produkte umstellen soll? Eigentlich sollte das schon zur Vorbeugung helfen oder?

Was meint ihr?
Ich habe das hier mal rausgesucht:

und das :

Kennt ihr noch was anderes? Ich bevorzuge schon eher das 2. Produkt Wink

Anmerkung combeautyteam: Werbelinks gelöscht.

Inzwischen sind in drei Posts von vier Werbelinks zu Börlind geposted worden. Bitte beachtet diese Regel https://www.combeauty.com/werbliche-verlinkungen.html Die Werbelinks haben wir entfernt.

Liebe Grüße
Dein Combeauty-Team

http://www.combeauty.com

BeautyU
Bild des Benutzers BeautyU

Hallo

Also für mein Gesicht nehme ich eine eigene Anti Wrinkles Sonnencreme mit hohen Schutzfaktor.
Auch in meiner normalen Tagescreme ist ein Sonnenschutzfaktor drinnen.
Ich denke es ist eine Vorbeugung damit die Falten nicht so schnell kommen.
Liebe Grüße
BeautyU

fee
Bild des Benutzers fee

Ich muss ja gestehen, dass ich bei meiner normalen Tagespflege gar nicht so sehr darauf achte, ob sie einen Lichtschutzfaktor hat. Irgendwie kommt meine Haut sogar besser mit Cremes klar, die als 24h Cremes bezeichnet werden, also auch nachts aufgetragen werden können und keinen Lichtschutzfaktor haben. Ich tröste mich dann damit, dass in meiner Foundation ein LSF enthalten ist und meine Haut hoffentlich etwas vor den UV Strahlen schützt.

Bei Sonnenschutzcremes habe ich dafür umgekehrt noch nie besonders darauf geachtet, ob sie zusätzlich auch noch eine Antifaltenwirkung haben sollen.

@BeautyU: Was nimmst du denn für eine Anti Wrinkle Sonnencreme?

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

BeautyU
Bild des Benutzers BeautyU

Hallo Fee

Ich nehme die von Lancaster Sun Controll. Das gibt es fürs Gesicht für den Augenbereich und ich denke auch für die Lippen.

Gerne kaufe ich auch in Asien die Antifaltensonnencreme fürs Gesicht. Den Namen hab ich vergessen, ist aber in einer weißen Tube mit einer Frau oben. Falls ich wieder in Asien bin - sag ich es dir wie sie heißt.

Liebe Grüße
BeautyU

fee
Bild des Benutzers fee

Gerne, dankeschön Smile

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ich arbeite überwiegend drinnen und habe daher nicht das Gefühl, dass ich Schutz benötige. Wenn ich bewusst in die Sonne gehe, habe ich mich für einen Sonnenschutzöl entschieden, dass auf natürliche Mittel setzt. Damit komme ich super klar.

LG juneve

Gelbe
Bild des Benutzers Gelbe

Du machst mich neugierig. Was ist das für ein Sonnenschutzöl, das auf natürliche Mittel setzt?

juneve
Bild des Benutzers juneve

Gelbe schrieb:

Du machst mich neugierig. Was ist das für ein Sonnenschutzöl, das auf natürliche Mittel setzt?

Das Öl ist von Eco Cosmetics, ich hatte in diesem thread letztes Jahr etwas dazu geschrieben https://www.combeauty.com/mein-leben-ohne-creme.html#comment-11350

Ich nehme es, wenn ich intensiv der Sonne ausgesetzt bin. Bisher bin ich sehr zufrieden.

LG juneve

Gelbe
Bild des Benutzers Gelbe

Danke, das kenne ich nicht. Aber ich lese mir gleich mal durch, was du dazu geschrieben hast.

Lehmaa
Bild des Benutzers Lehmaa

Ich denke auch dass ein spezieller Anti Aging Sonnenschutz da nur eine Möglichkeit von vielen ist. Es gibt eigentlich in jeder Jahreszeit spezielle Faktoren zu beachten, wie man seine Haut pflegen und schützen sollte. Ich hab auch gelesen dass das Hauptproblem im Sommer ist, dass die Feuchtigkeit durch die UV Strahlen verdunstet Von daher sollte man auch mit Masken etc. für genug Feuchtigkeit sorgen.

Anmerkung combeautyteam:Werbelink entfernt

mondogatta
Bild des Benutzers mondogatta

Die Frage würde ich eher umgekehrt stellen.

Sollte man schon in jungen Jahren auf Lichtschutzfaktoren bei der Tagespflege bestehen?

Man kann es nicht immer absehen, wie stark man an einem Tag der Sonne ausgesetzt ist.

Altersgemäß und mit Neigung zu Rosazea nehme ich sobald ich ins Freie gehe, hohen LSF für Gesicht, Hals und Handrücken.

Gerade gestern war ich beim Dermatologen. Da war er ziemlich geschockt, dass eine 35-jährige Patientin schon einen Hautkrebs an der Nasenmuschel hatte. Das sah noch nicht sehr auffällig aus, erst der Histobericht brachte es an den Tag.

Spezielle Anti-Aging-Produkte würde ich nur einer Frau mit sehr trockene Haut mit der Neigung zu feinen Fältchen hat.

Ansonsten: Der Lichtschutzfaktor macht es.

LG mondogatta

Gelbe
Bild des Benutzers Gelbe

Das sehe ich genauso Smile

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben