2 Einträge / 0 Neu
Johanna123
Bild des Benutzers Johanna123

Antrag zur Kostenübernahme tubuläre Brust

Hallo ihr Lieben,

Kurz zu mir: Ich bin 19 Jahre alt und habe vor ca einem halben Jahr erst entdeckt, dass ich eine tubuläre Brust habe. Mir ist natürlich schon sehr lange aufgefallen, dass etwas mit der Entwicklung meiner Brust nicht stimmt und das hat mich auch schon seit ca meinem 13 Lebensjahr sehr belastet, jedoch wusste ich nie, dass es sich tatsächlich um eine Fehlbildung handelt. Laut einem Chirurgen, bei dem ich schon einen Beratungstermin hatte, habe ich bei der linken Brust einen Grad 3-4 der tubulären Deformität und bei der rechten Brust einen Grad 2-3. Dazu sind meine Brüste auch in der Größe asymmetrisch, links habe ich eine Körbchengröße a und rechts b. Ich habe mich hier angemeldet, da ich hoffe, dass ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könnt, weil ich ziemliche Angst habe, bei dem Antrag für die Kostenübernahme, bzw genauer bei dem persönlichen Anschreiben, etwas falsches zu schreiben und mir somit die Chance auf eine Kostenübernahme selber zu versauen.

Ich möchte meine Brüste unbedingt operativ korrigieren lassen, da es mich wirklich sehr einschränkt und belastet. Nun war ich schon bei zwei Chirurgen, habe mich bei dem zweiten auch sehr gut aufgehoben und beraten gefühlt und mich dazu entschieden, bei ihm die Operation durchführen zu lassen. Er hat mir auch schon ein Gutachten und einen Antrag für die Krankenkasse geschickt, ebenso habe ich ein Gutachten von meinem Frauenarzt. Von dem ersten Chirurgen bei dem ich einen Beratungstermin hatte, mich aber gegen eine OP bei ihm entschieden habe, habe ich auch ein Gutachten zugeschickt bekommen.

Jetzt hätte ich die erste Frage, und zwar denkt ihr, dass es besser wäre, nur das Gutachten plus Antrag des Chirurgen bei dem ich mich auch operieren lassen möchte der Krankenkasse zu schicken, oder auch das Gutachten des Chirurgen bei dem ich mich nicht operieren lassen möchte mitzuschicken. Mein Gedanke war, vielleicht ist es ja aussagekräftiger, wenn ich zwei solche Gutachten hätte. Aber ich weiß leider nicht, ob es wirklich von Vorteil oder Nachteil wäre.

Meine zweite Frage ist, wie oben schon erwähnt, ob ihr eventuell Tipps für mich hättet, was ich in das persönliche Anschreiben schreiben könnte. Mich verunsichert das sehr stark, weil ich das Gefühlt habe, dass jedes falsche Wort mir die Kostenübernahme kaputt machen könnte. Ich weiß, dass ich nicht auf die psychische Belastung eingehen darf, weil mir sonst nur eine Therapie gezahlt werden würde.

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten und Tipps,
Liebe Grüße, Johanna Smile

sannilein
Bild des Benutzers sannilein

Hallo liebe Johanna,

ich würde dir empfehlen beide Gutachten deiner Versicherung zu zuschicken. Schaden kann es doch nicht oder? Ich würde es einfach mal abschicken. Bist du gesetzlich versichert?

Ich wünschte ich wäre schon so weit wie du^^... bei mir wurde auch, leider wie vermutet von mir eine tubuläre Brust festgestellt. Aber ich hatte ca. vor einer Woche ein Beratungsgespräch bei einem Chirurgen. Nun ja und jetzt steht ich da oO. Ich bekomme in ca. 2-3 Wochen einen Kostenvoranschlag nach Hause geschickt. Ich bin privat versichert und habe ihm gesagt, dass ich es gerne versuchen möchte über meine Versicherung laufen zulassen. Jedoch finde ich kaum Erfahrungsberichte im Internet welches die tubuläre Brust angeht. Ich würde jetzt diesen Kostenvoranschlag mit meinem Anschreiben der Versicherung schicken und erst mal abwarten was da kommt. Darf ich fragen, was du für das "Gutachten" bezahlt hast?

Und darf ich fragen wie die OP war? ggfs. auch Bilder? Ich kann mir das sehr schwer vorstellen. Da mein Chirurg meinte, dass es bei mir ca. 8 cm Schnitte sein werden und bei mir wohl Implantate ausgeschlossen sind. Wie war es bei dir? Wenn du magst kannst du mir auch eine private Nachricht schreiben. Ich würde mich sehr freuen Smile wenn wir uns austauschen könnten.

PS: Ich habe mir nur die Augen mal Lasern lassen über die Versicherung. Da habe ich ein formlosen Antrag gestellt + Kostenvoranschlag und das reichte aus.

Liebe Grüße

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben