5 Einträge / 0 Neu
eisblume
Bild des Benutzers eisblume

bitte um Erfahrungen Fettabsaugung mit dem Vaser

Hallo liebe community, kennt jemand den Vaser, Methode der Fettabsaugung? Ich bin nicht sehr dick aber meine Pölsterchen stören einfach und deswegen will ich sie weg haben. hatte gelesen das dies sehr gut machbar mit der neueren Methode des Vaser geht. Also? Hat jemand Erfahrung die er mit mir teilt? Brüste sind gemacht, fehlt nur noch ein flacher Bauch Wink

Evie
Bild des Benutzers Evie

Hallo eisblume,

ich hatte keine Fettabsaugung mit der Vaser Methode. Mein Arzt hatte aber bei mir die saugassistierte Methode genutzt (superficial), d.h. nah an der Hautoberfläche, um so feiner modellieren zu können.

Vaser ist eine Variante der Ultraschallmethode. Hierbei soll der Vorteil bestehen, dass gleichzeitig eine Hautstraffung erzielt werden kann. Mit diesen Versprechen wäre ich allerdings vorsichtig. Es hängt immer von der Ausgangslage und eigener Hautbeschaffung ab, welches Ergebnis letzten Endes erzielt werden kann.

Ich persönlich bin der Meinung, dass jeder Arzt seine Methode hat, mit der er die besten Ergebnisse erzielt.

Deswegen mein Rat, suche dir in erster Linie einen Arzt, dem du vertraust. Laughing out loud

eisblume
Bild des Benutzers eisblume

Liebe Evie, ich danke dir, ich meine mich zu erinnern das es auch erwähnt wurde mit der Hautstraffung. Das wäre natürlich von Vorteil wenn die Haut dadurch gestrafft werden würde. Wann hast du die Absaugung gemacht? Wie lange hatte es bei dir gedauert bis es geheilt war? Ich war ja schon mal bei einem Dr und ich werde auf jeden wieder in seine Klinik gehen, das steht fest, weiß nur noch nicht wer dann operiert Wink er oder sein Kollege !

Ich werde noch mal ein paar Nächte drüber schlafen und dann entscheiden welche Methode ich nehme. Was mich an einer herkömmlichen Absaugung stört und womit ich nicht so kann ist diese Lösung die unter die Haut gespritzt wird. Ich habe gelesen das immer die dreifache Menge unter die Haut gegeben wird... Huuu diese Vorstellung, pfuiii, ich werde mich zwischen Body Tite und Vaser entscheiden.

Evie
Bild des Benutzers Evie

Bei mir ist der Eingriff mittlerweile auch schon ca. 6 Jahre her. Ich bin aber immer noch zufrieden. Auch wenn ich momentan zugenommen habe, ist es bei den neuen Proportionen geblieben, heisst, habe keine Reiterhosen mehr.

Bis alles wieder gut ausgeheilt ist, dauert es 4-6 Wochen. Nach 1 Woche kannst du gut wieder arbeiten. Man ist zwar noch etwas druckempfindlich, aber es ging bei mir ganz gut.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen. Hast du schon einen festen OP Termin?

eisblume
Bild des Benutzers eisblume

Hallo Evi,

tut mir leid das ich mich jetzt erst melde. Ich hatte zwar deinen Beitrag gelesen aber kam nicht mehr dazu zu antworten, musste einiges abarbeiten für meine Vorhaben mit der Absaugung. Ich war bereits in Prag zur Op und bin jetzt in der Heilungsphase. Ich bin jetzt die vierte Woche wieder zurück und mehr als glücklich mit dem Ergebnis. Echt klasse, man sieht sofort eine Verbesserung. Gut, Schwellungen waren bis vor einer Woche noch leicht zu sehen und die blauen Flecken sind auch erst seit kurzem komplett weg! Dafür ist der Bauch flach und viel straffer, ich bin so gespannt wie es schlußendlich aussehen wird! Die Schenkel sind der Wahnsinn, zwei Größen kleiner!!

Hattest du nur die Reiterhosen absaugen lassen? Ich habe jetzt alles zusammen machen lassen, also Bauch, Hüfte und Beine, wenn schon denn schon. Ist schon nicht so ohne aber es wird, jeden Tag gehts besser Wink) ich war zwei Wochen Zuhause und arbeite jetzt aber wieder. Kompression muss ich noch zwei Wochen tragen und das ist so nervig bei dem tollem Wetter :-/

Ich bin insgesamt aber sehr zufrieden, werdem demnächst mal den Erfahrungsbericht einstellen. Hatte die freien Tage einen geschrieben, lg

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben