Ein Eintrag / 0 Neu
LisaD
Bild des Benutzers LisaD

Botox gegen Zähneknirschen?

Hallo, kennt sich jemand damit aus?

Ich habe gehört, dass man mit Botox die Kiefermuskeln, die für das nächtliche Knirschen zuständig sind, kurzzeitig lahmlegen kann, sodass nicht mehr geknirscht wird.
Meinem Gesicht sieht man das Knirschen an. Ich habe markante Kieferrundungen, das sind laut Arzt die Zähneknirsch-Muskeln, die quasi jede Nacht "Fitnesstraining" betreiben Wink
Außerdem hieß es, dass durch die Behandlung das Gesicht schmäler werden kann, weil sich die Muskeln zum Normalzustand zurück bilden.
(habe an meiner Gesichtskontur nichts auszusetzen, dieser Punkt wäre mir also unwichtig).

Abschließend möchte ich sagen, dass ich sowohl Stressreduzierung als auch Traumreisen und Yoga ausprobiert habe. Es hilft nichts. Ich knirsche seit ca 15 Jahren.

vG Lisa

Ich bin ca 167 cm groß und wiege etwa 60 kg.
Ende Oktober werden Reiterhosen, innere Oberschenkel und Hüfte gesaugt.