Bild des Benutzers emi

Braucht man auch im Winter einen Lichtschutzfaktor in Kosmetik?

Kategorie:

In viel Kosmetik-Sachen ist ja ein Lichtschutzfaktor enthalten und es heisst fast überall, wie wichtig ein LSF bei Tagespflege und Make Up sein soll. Aber muss das auch im Winter sein? Irgendwie besteht doch ein LSF auch aus Chemie und ich möchte so viel Chemie meiner Haut eigentlich nicht unnötig zumuten.

Eine Antwort
Bild des Benutzers fee

Hallo Emi,

ein hoher Sonnenschutz- oder Lichtschutzfaktor ist im Winter genauso wichtig wie im Sommer. Denn es sind gerade die langwelligeren UV-A Strahlen, die bis tief in die Lederhaut eindringen und so für den Kollagen-Abbau und Faltenbildung verantwortlich sind. Und diese UV-A Strahlen sind im Winter genauso stark wie im Sommer. Nur die kurzwelligeren UV-B Strahlen sind im Winter weniger stark ausgeprägt. Die Intensität der UV-B Strahlen ändert sich übrigens auch im Tagesverlauf (mittags stärker als morgens oder abends) - anders als bei den schädlicheren UV-B Strahlen, die über den ganzen Tag mit der gleichen Intensität ihre Strahlung an die Haut abgeben. Ich hoffe, meine Antwort konnte dir helfen?

Liebe Grüße
Fee