Ein Eintrag / 0 Neu
viveca
Bild des Benutzers viveca

Brust nach Stillzeiten "verschwunden", natürlich wieder auffüllen? 45 Jahre

Hallo an alle!
Ich habe 4 Kinder gestillt, bin sehr schlank und hatte schon immer nur wenig Brust. In den Schwangerschaften und Stillzeiten (habe 4 Kinder) sind die Brüste immer gewachsen und ich habe voll gestillt.
Jetzt hat sich alles zurückgebildet und die Busen sind irgendwie weich und "leer", es ist zu viel Haut für das wenige Fettgewebe. Zudem bin ich auch sehr schlank (166cm, 52kg)
Ich würde gerne die Brust wieder "auffüllen" lassen, es soll auf jeden Fall eine kleine natürliche Brust sein, also so wenig wie möglich eigentlich. Ich mag meinen kleinen Busen! Niedliche kleine Dinger halt! Laughing out loud
Oder sollte ich die chance nutzen, mal mehr Fülle zu bekommen, wenn ich nun schon was einsetzen lassen?? Wink
Egal! Wink
Auf jeden Fall würden mich Erfahrungsberichte und vorher-nachher-Fotos interessieren bei ähnlicher Ausgangslage! Das wäre super. Gibt es einen Fotobereich?

Ich habe im August ein Gespräch bei Dr Pullmann in Hamburg, bei ihm habe ich vor 10 Jahren bereits ein mal etwas machen lassen: Reiterhosen Fettabsaugung.
Eine Freundin hat sich bei M1 Med Beauty die Brüste machen lassen, sie ist sehr zufrieden, aber ich bin da etwas skeptisch weil das so eine Kette ist??
Ich möchte shr gerne wieder zu Dr Pullmann, da ich Vertrauen habe. Aber es wird teurer werden, ungefähr drei mal so viel?

Viele Grüße
von Viveca