Bild des Benutzers mila1345

Bruststraffung ohne Implantate?

Bruststraffung ohne Implantate?

Guten Tag- gestern hatte ich mein erstes Beratungsgespräch
Eigentlich dachte ich nach Schwangerschaft und 30 Kilo Gewichtsverlust, dass man meine Brüste mit Implantaten wieder hin bekommt ...da meine Brust *leer*ist.
Ich möchte mein b Körbchen behalten - hatte vorher C-D und dolle Rückenschmerzen.

Mein PC hat mir gestern nur eine Straffung mit ein wenig Eigenfett zum auffüllen oben vorgeschlagen. Was wären die angemessenen Kosten für beide Ops? Ist es ambulant möglich (laut ihm ja-hab ein kleines Kind - Alleinerziehend- möchte ungern dort nächtigen und wohne nur 15 min entfernt ) Ist es korrekt, dass ich keine Implantate benötige ?
Mein Pc hat mir ein paar Bilder gezeigt und es sah schon gut aus . Nun möchte ich wissen, ob Ihr die Methode mit nur Straffung ohne Implis und das obere Dekoltee mit 100 ml Eigenfett für eine gute Idee haltet?

Eine Antwort
Bild des Benutzers Sause

Hallo mila1345,

eine Straffung ohne Implantate ist möglich und wird sicherlich auch in der ersten Zeit gut aussehen. Ob das Ergebnis über einen längeren Zeitraum zufriedenstellend ist, könnte ein Knackpunkt sein.

Zu einer ähnlichen Frage gab es eine Antwort aus dem Expertenrat:
https://www.combeauty.com/implantate-nachtraeglich-nach-bruststraffung-mit-t-schnitt-moeglich.html