10 Einträge / 0 Neu
Dani80C
Bild des Benutzers Dani80C

Bruststraffung und Vergrößerung mit Kindern

Hallo!
Ich heiße Daniela, bin 32 Jahre alt und habe zwei kinder im Alter von fast 2 und fast 4 Jahren! Ich habe am 28.3. meine Op in einer Klinik in Düsseldorf.
Ich möchte dieses Eingriff unbedingt und ich denke mir wenn ich zwei Kinder auf die Welt gebracht habe, kann dieser Eingriff unmöglich schlimmer sein

Juls
Bild des Benutzers Juls

Hallo!
Hätte meine BV am Februar!
Habe auch zwei Kinder 2Jahre und 10 Jahre!
Ich finde man kann das jetzt nicht mit einer Geburt vergleichen bei der Geburt sind die Schmerzen ja dan wieder vorbei!
Bei einer BV musst mit einer Woche Schmerzen (ist aber mit Tabletten gut zum aushalten)rechnen und du bist halt sehr Bewegungseingeschränkt!
Lg Juls

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo liebe Dani80C,

herzlich Willkommen bei combeauty! Laughing out loud

Ist die Angabe nach deinem Namen dein Ziel oder deine Ausgangslage?

Auf jeden Fall ist es nicht mehr lang hin zu deiner OP und die Aufregung steigt bestimmt.

Also die Schmerzen sind nach dem Eingriff auf jeden Fall auszuhalten. Es kommt sicherlich auch auf die Lage der Implantate an. Da die meisten Chrirugen mittlerweile teilweiese unter den Brustmuskel operieren, vermute ich, dass es bei dir auch so sein wird.

Die ersten Tage sind sicherlich am nervigsten, da man durch die Angst vor Schmerz eingeschränkt in der Bewegung ist. Auf diese Schonhaltung hin folgen oft Rückenschmerzen. Wichtig ist, dass du dein jüngeres Kind in den ersten Wochen nicht aus dem Stand hochhebst. Hock dich lieber, nimm das Kind an die Hüfte und gehe dann langsam hoch.

Nach 6 Wochen ist eigentlich alles wieder erlaubt.

Dani80C
Bild des Benutzers Dani80C

Danke für eure Antworten:)
Das ist mein Ziel! Aktuell habe ich eine furchtbare 80B

Dani80C
Bild des Benutzers Dani80C

Hm, irgendwie wurde meine Nachricht nicht komplett gesendet!

Ich hoffe einfach dass die Kinder gut mitmachen! Mir ist schon bewusst, dass ein solcher Eingriff mit schmerzen einhergeht.
Aber ich hoffe auch das das Ergebnis sich lohnt

Dani80C
Bild des Benutzers Dani80C

Mensch, was mach ich den falsch!?!
Sorry! Ich freu mich auf jeden Fall und Danke dass es so ein tolles Forum gibt!
Liebe grüsse

Jana
Bild des Benutzers Jana

Hallo Dani,

ich habe auch zwei Kinder, knapp 4 und 9 Jahre Smile

Wenn du aus der Narkose aufwachst, hast du das Gefühl es sitzt ein Elefant auf dir. Das fand ich eigentlich mit am unangenehmsten. Aber ich war so geflasht davon, dass mein Traum sich wirklich erfüllt hat und ich Brüste habe, dass ich wirklich positiv von den Schmerzen überrascht war. Also ich habe es mir definitiv schlimmer vorgestellt.

Am Anfang habe ich oft versucht nicht in eine Schonhaltung zu verfallen, das hat meiner Meinung nach gut geholfen. Und schön brav die Schmerzmittel nehmen und schonen, dann klappt das gut.

Da du auch zwei Kinder hast und eine Frau bist, wirst du es gut überstehen Wink Big smile

Ich bin in Köln am 20.01.18 operiert worden. Von wem lässt du dich operieren?

Liebe Grüße

Sause
Bild des Benutzers Sause

Dani80C schrieb:

Mensch, was mach ich den falsch!?!
Sorry! Ich freu mich auf jeden Fall und Danke dass es so ein tolles Forum gibt!
Liebe grüsse

Wenn du die vorgegebenen von der Handytastatur verwendest, passiert es wohl, dass die Nachricht nicht mehr vollständig ist. Sad

Mesentia
Bild des Benutzers Mesentia

Hi Jana von wem bist du denn in Köln operiert worden und bist du zufrieden?

Gruß

Sandra

Jana
Bild des Benutzers Jana

Hallo Mesentia,

hab deine Antwort gerade erst gelesen. Bin am 29.01.18 (nicht am 20.01.) von Dr. Pullmann operiert worden.
Dazu habe ich auch einen Thread geschrieben, da steht eigentlich alles drin Smile

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben