36 Einträge / 0 Neu
combeautyteam
Bild des Benutzers combeautyteam

Brustvergrößerung bei Dr. Pullmann - alles Gute für deine OP liebe Jessi30

Liebe Jessi30,

nun heisst es nur noch zweimal schlafen und am Donnerstag ist es schon soweit. Für deine OP wünschen wir dir alles Liebe und Gute und drücken die Daumen für einen reibungslosen Ablauf und ein wunderschönes Ergebnis. Wir werden am Donnerstag an dich denken und freuen uns schon darauf, nach deiner OP wieder von dir zu hören. Und damit sind wir bestimmt nicht alleine Wink

Liebe Grüße
Dein Combeauty-Team

http://www.combeauty.com

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Vielen Lieben Dank liebes Combeauty-Team , ja Donnerstag ist es endlich soweit und langsam kommt auch bei mir die Muffe Smile Aber die Freude auf einen wunderschönen Busen ist einfach viel Größer Wink Es ist echt schön das es hier viele Frauen gibt die das gleiche Problem haben oder Dir einfach Ratschläge geben können, weil sie ihre Op schon hinter sich haben. Es ist schön das es so eine Seite gibt. Danke liebes Team für Eure Unterstützung. Auch Danke an die Leute die sich hier alle kümmern das es so eine Seite gibt. Vielen Lieben Dank.

Ich werde mich natürlich melden , wenn ich wieder klar denken kann Smile

Liebe Grüße Jessi

nikky
Bild des Benutzers nikky

Liebe Jessi,

ich fiebere so mit dir mit. Obwohl meine OP ja schon einige Jahre her ist, kann ich mich noch total gut daran erinnern, wie ich mich gefühlt habe und wünsche dir alles, alles Gute. Heute in 48 Stunden hast du es schon hinter dir! Fühl dich mal ganz lieb gedrückt von mir Smile

Liebe Grüße
Nikky

Sause
Bild des Benutzers Sause

Liebe Jessi,

WAHNSINN, schon Morgen ist es soweit. Ich freue mich, dass die Warterei endlich ein Ende findet und du es schon sehr bald hinter dir hast.

Noch mehr freue ich mich natürlich nach der OP von dir zu lesen.

Ich drücke dir beide Däumchen. Laughing out loud

fee
Bild des Benutzers fee

Liebe Jessi,

auch meine Daumen sind ganz fest gedrückt. Egal wie groß die Nervosität jetzt ist, die letzten Stunden kriegst du jetzt auch noch rum. Ich freue mich sehr darüber, was du geschrieben hast und dass du es auch so schön findest, wie die Mädels hier im Forum ihre Ratschläge geben und mit ihren eigenen Erfahrungen helfen.

Ich werde morgen auf jeden Fall an dich denken und freue mich für dich mit, wenn du die OP dann hinter dir hast und dich über dein neues Körpergefühl freuen kannst.

Und natürlich freue ich mich auch schon sehr darauf, danach wieder von dir zu hören.

Liebe Grüße
Fee

PrinzessinLeia
Bild des Benutzers PrinzessinLeia

Hallo liebe Jessi,

auch von mir die allerliebsten und besten Wünsche für deine OP. Komm gesund wieder und mit wunderschönen Busis Smile

Liebe Grüße
Prinzessin Leia

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Hey ihr Lieben so es ist soweit, ich habe gerade die Tasche gepackt und die letzten Sachen im Haushalt erledigt Smile
Nun werde ich gleich schlafen gehen und morgen um halb acht bin ich schon in der Klinik, ich danke Euch allen für eure netten Worte, sobald ich mich melden kann werde ich das auf jeden Fall tun.

Bis dahin heisst es erstmal bis evtl. morgen .

Liebe Grüße und Tausend Küsse an Euch

Eure Jessi

fee
Bild des Benutzers fee

Dann wünsche ich dir schon mal eine gute Nacht und schlaf schön Smile

Bis bald, liebe Grüße und 1000 Küsse zurück Smile

Liebe Grüße
Fee

eule
Bild des Benutzers eule

Huhu liebe Jessi,

ich bin leider etwas spät und bestimmt bist du schon auf dem Weg. Trotzdem wünsche ich dir noch alles Gute für deine OP und Traumbusis Smile

Liebe Grüße
Eule

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Mädels mir geht es gut.Op gut überstanden. Jetzt habe ich leichten Druck und beim Atmen bisschen komisch ansonsten alles super .Melde mich über pc am Wochenende,dicken Kuss an Euch

fee
Bild des Benutzers fee

Liebe Jessi,

Ich habe ganz doll an dich gedacht und die Daumen gedrückt. Aber ich kann es noch gar nicht fassen, dass du dich so schnell wieder meldest. Es freut mich sehr für dich, dass du die OP so gut überstanden hast und dass es dir schon wieder so gut geht. Jetzt ruh dich erst mal aus und erhol dich von den OP Strapazen. Und ich hoffe, dass der Rücken dir keine so großen Probleme macht und du gut liegen und etwas schlafen kannst.

Bis bald und ganz liebe Grüße
Fee

Liebe Grüße
Fee

Sause
Bild des Benutzers Sause

Liebe Jessi,

wie schön, dass du alles gut überstanden hat. Ich freue mich für dich!

Erhole dich gut, hoffe, du hast nicht allzu arge Schmerzen. Bis bald. Laughing out loud

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Hey ihr lieben soweit alles gut aber die Rückenschmerzen sind der Hammer

nikky
Bild des Benutzers nikky

Ach liebe Jessi, da fühle ich beim Lesen gleich mit dir mit. Die Rückenschmerzen fand ich nämlich auch sehr gemein. Am nächsten Tag zuhause ging es mir dann schon etwas besser, weil ich mich da viel besser bewegen konnte als in der Klinik und auch mal herumlaufen konnte. Aber so frisch wie du jetzt bist - die OP ist ja gerade mal ein paar Stunden her - kannst du eigentlich nicht viel mehr machen als zu liegen und hoffentlich auch etwas zu schlafen und von deinen neuen schönen Busis zu träumen Wink

Ich bin auch total beeindruckt, dass du jetzt schon gleich wieder hier im Forum tippen kannst. Das hätte ich so kurz nach der OP glaube ich noch nicht gekonnt.

Es freut mich total, dass du die OP so gut überstanden hast und ich sende dir ganz, ganz liebe Grüße

Nikky

fee
Bild des Benutzers fee

Jessi30 schrieb:

Hey ihr lieben soweit alles gut aber die Rückenschmerzen sind der Hammer

Die Rückenschmerzen fand ich nach meiner OP auch am schlimmsten und ich habe mir vorher einfach nicht vorstellen können, wie unangenehm Rückenschmerzen nach einer Brustvergrößerung sein können. Leider bin ich sie in den ersten Tage auch nicht losgeworden, obwohl ich einiges getan habe, damit sie besser erträglich wurden. Ich weiss nicht, ob es dich tröstet, dass ich mit dir mitfühle. Aber der größte Trost ist eigentlich, dass die Rückenschmerzen von Tag zu Tag besser werden und dann nach ein paar Tagen ganz verschwinden.

Liebe Grüße
Fee

PrinzessinLeia
Bild des Benutzers PrinzessinLeia

Hallo liebe Jessi,

das ging ja schnell! Herzlichen Glückwunsch zur überstandenen OP. Ich hoffe, deine Rückenschmerzen gehen schnell wieder weg! Bist du denn noch in der Klinik oder schon wieder zuhause?

Liebe Grüße
Prinzessin Leia

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Hey Mädels Smile Nun habe ich es geschafft , man was für eine Erleichterung. War gestern um 8 Uhr schon in der Op und bin dann gegen halb 10 wieder augewacht im Zimmer, mir ging es echt super. Die Schmerzen sind relativ gut auszuhalten wenn man es kühlt aber ansonsten ist es manchmal echt schon unangenehm vor allem wenn man aus dem Bett will oder von einer tiefen Couch aufstehen möchhte.
Ich muss sagen das ich saumäßig glücklich bin und kann nur sagen an die Praxis Dr.Pullmann tolles Team ,alle waren super nett und total freundlich man hat sich so wohlgefühlt da.
Mädels nächste Woche Donnerstag werden die Verbände abgemacht bis dahin heisst es kühlen kühlen kühlen.
habt ihr für mich noch Tipps was ich jetzt zu Hause machen kann um die Schmerzen so angenehm wie möglich zu machen ausser Tabletten ??
Oh Mädels danke danke danke für Eure netten Worte es ist echt schön das es Euch gibt und das man immer hier was schreiben kann wenn man was auf dem Herzen hat.
Danke Danke Danke

Dicken Knutscha an Alle von Euch

Eure Jessi

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Liebe PrinzessinLeila, seit heute morgen um halb neun bin ich endlich wieder zu Hause.
Ich glaube das es einfach entspannter isr weil man sich hier auch mehr bewegen kann als in der Kliinik..Rückenschmerzen gestern waren schlimmer heute ging es.

Liebe Grüße Jessi

fee
Bild des Benutzers fee

Liebe Jessi, wie schön, dass deine Rückenschmerzen heute schon nicht mehr ganz so schlimm sind wie gestern. Um Rückenschmerzen nach einer Brustvergrößerung so einigermassen erträglich zu machen, hat es mir geholfen, immer wieder bewusst aus der nach vorne gebeugten "Schonhaltung" herauszukommen und die Schultern nach hinten zu drücken. Dabei werden die Brüste automatisch nach vorne gestreckt, kommt einem direkt nach der OP zwar etwas seltsam vor, hat aber bei mir geholfen. Mit hat es auch gut getan, nicht die ganze Zeit im Sofa oder auf dem Bett zu liegen sondern zwischendurch immer mal kleinere Wege zuhause oder auch kleine Spaziergänge zu machen.

Und nachts hat mir gegen die Rückenschmerzen Wärme geholfen. Ich habe mich also richtig dick mit Bedecken eingepackt bzw einpacken lassen Wink Allerdings hatte ich die OP auch Anfang April und da war es noch recht kühl. Ob das jetzt im Juni bei etwas wärmeren Temperaturen auch noch Sinn macht, da bin ich mir nicht ganz sicher.

Außerdem hat mir die damalige Sprechstundenhilfe von Dr. Pullmann noch Arnica Globuli empfohlen, die generell gegen Schmerzen und Schwellungen helfen sollten. Ein paar Kügelchen habe ich dann alle paar Stunden im Mund zergehen lassen. Ob das wirklich geholfen hat, kann ich gar nicht sagen. Aber es hat mir irgendwie das Gefühl gegeben, dass ich etwas dagegen tun konnte Wink

Liebe Grüße
Fee

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Jessi,

ich fand es damals am schlimmsten aus dem Bett herauszukommen oder wie du schon geschrieben hast, aus dem Sofa hochzukommen. Ich kam mir vor wie ein hilfloser Käfer, der auf dem Rücken liegt und versucht sich auf die Beinchen zu drehen. Laughing out loud

Die Schonhaltung verstärkt die Verspannung und die Rückenschmerzen. Ich habe zwischendurch immer mal wieder einen Katzenbuckel gemacht, das kennst du vielleicht vom Sport als Dehnungsübung nach Rückenübungen.

Als Tip kann ich dir nur auf dem Weg geben, auf deinen Körper zu hören und dich in den ersten Tagen nicht zu viel zuzumuten. Nach einer Woche wirst du merken, dass alles langsam wieder besser geht.

Ich bin froh, dass alles so gut bei dir gelaufen ist.

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Hey mädels hattet ihr das auch das ihr ein stechen ab und an in der Brust habt ? Und das es beim Atmen auch so doll ist ?Danke

fee
Bild des Benutzers fee

An ein Stechen in der Brust kann ich mich auch noch erinnern. Mit dem Atmen habe ich es bei mir nicht so extrem empfunden. Aber ich weiss von vielen Mädels, die am ersten Tag nach der Brustvergrößerung das Gefühl dabei so beschrieben haben, als ob ihnen beim Atmen ein Elefant auf der Brust sitzt. Meinst du so etwas in der Art?

Liebe Grüße
Fee

nikky
Bild des Benutzers nikky

Den Elefanten hatte ich am ersten und zweiten Tag nach meiner OP auch auf der Brust. Am dritten Tag war es dann nur noch ein Elefantenbaby, das sich am übernächsten Tag ganz aus dem Staub gemacht hat Wink Aber auch ohne Elefant fand ich das Aufstehen aus dem Bett am Anfang total schwierig. Ich musste erst meine eigene Technik finden, bis es einigermassen geklappt hat. Und hast du es auch so liebe Jessi, dass die Brüste sich nach dem Aufstehen megaschwer anfühlen, als würden sie von der Erdanziehungskraft in Richtung Erdkern gezogen werden? Puuuuh, das war ein ganz komisches Gefühl fand ich und ich hatte am Anfang etwas Angst, dass das bleibt.

Jessi30 schrieb:

Ich muss sagen das ich saumäßig glücklich bin und kann nur sagen an die Praxis Dr.Pullmann tolles Team ,alle waren super nett und total freundlich man hat sich so wohlgefühlt da. i

Das freut mich so für dich. Ich habe mich bei Dr. Pullmann und seinem Team auch sehr gut aufgehoben gefühlt und bin froh, dass es dir auch so ging.

Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir schnelle, gute Besserung
Nikky

eule
Bild des Benutzers eule

Huhu liebe Jessi, das hört sich ja nach einer schnellen und unkomplizierten OP an. Toll dass alles so gut gelaufen ist und du so einen netten Arzt und so ein nettes Team hattest. Zu deiner Frage mit den Schmerzen: Ich hatte in der ersten Woche ziemlich starke Schmerzen, nicht nur Rückenschmerzen sondern auch Stechen und Drücken und überhaupt Aua. Bin ja sonst nicht zimperlich, aber das war schon doll. Deshalb habe ich mir ziemlich viele Schmerztabletten eingeworfen und habe versucht die Zeit irgendwie rumzukriegen. Viel machen konnte ich in der Zeit aber nicht. Zum Glück hat mir meine Freundin geholfen. Ich hatte auch schon mal Momente wo ich gedacht habe, warum ich mir das angetan habe. Aber jetzt bin ich soooo froh und bereue es nicht. Du wirst sehen, noch ein paar Tage, dann hast du das Schlimmste hinter dir.

Liebe Grüße
Eule

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Jessi,

nun ist deine OP schon 1 Woche her und ich hoffe, es geht dir jetzt schon besser. Bei mir sind so ungefähr eine Woche nach OP die schrecklichen Rückenschmerzen verschwunden und ich konnte endlich mal wieder ein paar Stunden durchschlafen. Ich hoffe, das ist bei dir auch so. Du fährst doch jetzt auch bald an die Ostsee, oder? Fühlst du dich jetzt schon einigermassen fit dafür?

Liebe Grüße
Fee

cira
Bild des Benutzers cira

Liebe Jessi,

leider bin ich auch zu spät - wie ich gelesen habe, hast du Alles gut überstanden Smile
es freut mich riesig für dich.
Meine OP ist am kommenden Montag genau 7 Wochen her.
Auch wenn es die ersten Tage hier und dort " etwas weh tut" bin ich glücklich mit meinem Resultat und bereue es auf keinen Fall, im Gegenteil ich hätte diesen Schritt schon viel früher tuen sollen.

Gruss
Cira

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Hallo Mädels, heute genau vor einer Woche lag ich auf den OP Tisch, jetzt ist schon wieder alles vorbei. Ich hatte die Tage Schmerzen, aber am Schlimmsten waren die unter dem Verband vorhandenen Blutergüsse , die waren und sind sehr schmerzhaft. Ich habe seit Montag schon alleine Haare gewaschen und gefönt, ging ganz gut. Die Wannenbäder waren unangenehm, weil das Herauskommen aus der Wanne sehr schmerzhaft war ( Naja durch das hochdrücken der Arme) Aber sonst geht es mir sehr sehr gut.
Heute war ich zum Kontrolltermin bei Dr.Pullmann, der den Verband endlich abgemacht hat ( es tat weh und hat saumäßig gejuckt) es war alles sehr grün , blau und lila deswegen auch unter dem Verband und BH sehr schmerzhaft. Dr.Pullmann war sehr zufrieden und hat noch Pflaster auf die Narbe geklebt, diese muss ich noch eine Woche tragen und dann ist gut . Und ich kann endlich so richtig duschen, aber heute ohne Verband war es schon leichter. Ich soll mir nach den 7 Tagen ein Narbenpflaster holen von Mepiform um die Narbe "schöner" zu machen Smile
Jetzt wo ich den Verband los bin ,ist mir der vorherige BH leider etwas zu groß, deswegen bin ich dann los und habe mir zwei Neue gekauft, was sich aber als sehr schwer herausstellte.
Dr.Pullmann sagte mir, ich sollte bei der Firma bleiben ( Triumpf) jedoch habe ich mich jetzt anders entschieden weil den den ich anhatte nicht gepasst hat in sämtlichen Cups und Größen , alle haben Falten gezogen und da ich ihn noch weitere 6 Wochen tragen soll habe ich gedacht dann muss ein anderer herhalten. Entschieden habe ich mich für den von ANITA der sitzt super. In diesen habe ich jetzt ein 80B. Die Verkäuferin sagte mir es ist halt noch sehr schwierig ,weil es noch alles unformbar und fest ist. Das wird alles besser und dann kann es sein, dass ich in normalen BHS Größe C haben werde. Sport BHs sind wohl immer eine Größe Kleiner.
Auf jeden Fall bin ich sau glücklich vor allem wenn das Bunte auch weg ist Smile dann wird es richtig schön.
In 3 Wochen gehe ich nochmal zur Kontrolle und dann schauen wir weiter Smile
Das wars erstmal von mir Smile Danke Euch für die Netten Worte Sexy FEE nächsten Freitag geht es an die Ostsee Smile
Liebe Grüße an Euch und nen Dicken Kuss Eure Jessi

fee
Bild des Benutzers fee

cira schrieb:

Meine OP ist am kommenden Montag genau 7 Wochen her.
Auch wenn es die ersten Tage hier und dort " etwas weh tut" bin ich glücklich mit meinem Resultat und bereue es auf keinen Fall, im Gegenteil ich hätte diesen Schritt schon viel früher tuen sollen.

Hallo liebe Cira,

es freut mich so, wieder von dir zu lesen, und dass du 7 Wochen nach deiner OP so glücklich mit dem Resultat ist. Das hier und dort noch "etwas weh tun" wird bestimmt nach und nach ganz verschwinden und du kannst dann hoffentlich einen wunderschönen Sommer mit wunderschönen Busis geniessen.

Liebe Grüße
Fee

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Jessi,

ich freue mich sehr, wieder von dir zu lesen und dass beim Kontrolltermin alles gut verlaufen ist und Dr. Pullmann zufrieden ist. Aber die Blutergüsse stelle ich mir auch gemein vor und hoffe, dass es ohne Verband jetzt besser wird und dass das Bunte bis zu deinem Urlaub verschwunden ist.

Habe ich es richtig verstanden, dass du jetzt noch eine Woche warten musst, bis du wieder duschen darfst? Ich glaube, ich durfte nach 10 oder 11 Tagen wieder duschen und weiss noch, wie ungeduldig ich darauf gewartet habe und wie toll dass Gefühl beim ersten Duschen nach der Brustvergrößerung war. Die Kombination aus Wannenbädern in nur wenige Zentimeter tiefem Wasser und anschließendem Haare waschen über die Duschwanne gebeugt fand ich nämlich auch sehr anstrengend.

Mit Anita BHs habe ich selber keine Erfahrungen gemacht, aber ich habe auch schon viel Gutes darüber gehört. Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass deine BH-Größe in normalen BHs später kein B sein wird. Wie du schon geschrieben hast, nimmt man die Sport-BHs eher eine Nummer kleiner - erst recht nach einer Brustvergrößerung, weil die Kompression ja wichtig ist und der Sport-BH nicht zu locker sein darf.

Welche Implantate hast du denn jetzt eigentlich bekommen?

Liebe Grüße
Fee

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Liebe Fee ich habe anatomische Implantate mit 375 g auf Beiden Seiten .
Liebe Grüße Jessi

fee
Bild des Benutzers fee

Liebe Jessi, vielen Dank für deine Antwort. 375er Implantate klingen definitiv nicht nach einem B-Körbchen Wink Das wird bestimmt mindestens ein C, wenn nicht gar bei einigen BH-Marken ein D. Man darf sich von den Größen aber auch nicht erschrecken lassen. Für mich klang vor meiner OP "BH-Größe D" nach einem riesigen Busen, wie ich ihn gar nicht haben wollte. Aber es scheint so zu sein, dass die BH-Größen bei Silikonbrüsten immer eher ein bisschen größer sind als BH-Größen bei Naturbrüsten. Angeblich soll das daran liegen, dass Frauen mit Silikonimplantaten besser auf richtig gut passende BHs achten, während Frauen mit Naturbrüsten oft unbewusst eher etwas zu kleine BHs kaufen.

Liebe Grüße
Fee

Jessi30
Bild des Benutzers Jessi30

Ja das glaube ich auch

Sause
Bild des Benutzers Sause

Vermutlich wirst du in normalen BH´s ein D Körbchen haben. Manchmal ist es auch eine Kombi aus Brustumfang und Körbchengrösse. Wenn man z.B. normalerweise 75 C hat, kann auch 70 D perfekt passen.
Irgendwann hat man die richtige Kombi bei den jeweiligen Herstellern rausgefunden.

Ich kann mich noch gut an meine anfängliche BH Kaufsucht erinnern. Laughing out loud Ich habe damals all die Jahre nachgeholt...was für eine Freude!

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo Jessi,

toll dass du deinen Verband nun los bist. Ich freue mich richtig mit dir, wenn ich lese, wie du die unangenehme Zeit nach der OP nun Tag für Tag hinter dir lassen kannst. Als Dr. Pullmann mir damals den Verband abgenommen hatte und ich meine neuen Busis zum ersten Mal sehen konnte, war ich auch total froh darüber. Ein paar kleinere Blutergüsse hatte ich auch von der OP, aber so schlimm grün und blau und lila wie bei dir war es nicht. Aber wenn die Blutergüsse weg sind, kann man sich bestimmt noch viel mehr darüber freuen. Bis Blutergüsse komplett verschwinden dauert es normalerweise so zwei bis drei Wochen und ich drücke die Daumen für dich, dass du der "Zweiwochen-Typ" bist, damit du deine Urlaubszeit schon ohne Blutergüsse geniessen kannst. Laut Wettervorhersage soll das Wetter an der Ostsee übernächste Woche ja noch schöner werden als nächste Woche. Da habt ihr euch also die richtige Woche für den Urlaub ausgesucht Smile

Liebe Grüße
Nikky

PrinzessinLeia
Bild des Benutzers PrinzessinLeia

Hallo liebe Jessi,

auch bei dir möchte ich mich einmal bedanken, dass du hier im Forum schreibst, wie es dir nach deiner OP geht. Ich finde das total hilfreich, weil man es sich sonst einfach nicht wirklich vorstellen kann und ich es besser finde, wenn man weiss, was auf einen zukommt.

Es freut mich auch ganz doll zu lesen, dass es dir jetzt schon wieder so viel besser geht und dass du so "sau glücklich" bist.

Ganz liebe Grüße
Prinzessin Leia

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Jessi,

ich musste gerade mal wieder an dich denken, als ich eben noch mal deinen Erfahrungsbericht über deine Brustvergrößerung bei Dr. Pullmann gelesen habe. Inzwischen müssten die blauen Flecken und Schwellungen ja verschwunden sein und ich hoffe, es geht dir gut? Es würde mich sehr freuen, mal wieder von dir zu hören.

Liebe Grüße
Fee

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben