17 Einträge / 0 Neu
isabell.k1990
Bild des Benutzers isabell.k1990

Brustvergrößerung von tubulärer Brust in Nürnberg

Hallöchen,

ich bin neu hier und wollte mal fragen ob es unter euch jemand gibt der sich seine tubuläre Brust schon in Nürnberg operieren hat lassen? Oder könnt ihr mir eine Praxis empfehlen?
Hatte schon zwei Beratungsgespräche und beide Ärzte hatten mir was komplett anderes vorgeschlagen. Jetzt bin ich total verunsichert.

Vielen Dank schonmal.
Grüße Isabell

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Isabell,

ich kenne leider keine Ärzte in Nürnberg. Was haben die beiden Ärzte dir denn vorgeschlagen?

LG

isabell.k1990
Bild des Benutzers isabell.k1990

Hi Sause,

die haben beide was komplett anderes vorgeschlagen.
Der eine Operation über Achsel keine Korrektur an dem Brustwarzenhof.
Der andere meinte dass man es vermutlich nicht nur mit einem Implantat hinbekommt und den Brustwarzenhof noch korrigieren muss.
Jetzt weiss ich leider gar nicht was richtig ist oder wie ich mich entscheiden soll.
Wie ist das denn mit der Stillfähigkeit bei einer OP über den Brustwarzenhof?
Habe auch etwas Angst davor dass man die Narben extrem sieht.

LG

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Isabell,

erstmal herzlich Willkommen und schön, dass du dich hier angemeldet hast. Leider kann ich zwar mit eigenen Erfahrungen aus dem Nürnberger Raum nicht weiterhelfen. Aber ich habe inzwischen schon in vielen verschiedenen Foren über die Korrektur von tubulären Brüsten gelesen und habe einige der Mädels, die eine Brustvergrößerung bei tubulären Brüsten haben machen lassen, auch persönlich kennengelernt.

Deshalb wundert mich die Empfehlung des einen Arztes, die Implantate über die Achsel einzubringen, schon ein wenig. Ich dachte eigentlich, dass bei einer Brustvergrößerung von tubulären Brüsten in den meisten Fällen der Zugang über den Brustwarzenhof gewählt werden würde. Soweit ich weiss, wird die Ausprägung der tubulären Brüste unter anderem durch eine Gewebeschwäche im Brustwarzenhof-Bereich beeinflusst. Und bei dieser würde man dann in dem Bereich eine spezielle OP-Technik anwenden. Das stelle ich mir bei einem Zugang über die Achsel sehr schwierig bis unmöglich vor.

Aber ich bin natürlich kein Experte und vielleicht liege ich damit ja auch falsch. Eventuell kannst du sonst hier mal im Expertenrat http://www.combeauty.com/foren/expertenrat/plastische-chirurgie nachfragen, welchen Zugang Dr. Pullmann und Dr. Steinmetz bei tubulären Brüsten empfehlen würden und wie sie die Befürchtungen wegen der Stillfähigkeit und der Narben einschätzen. Das könnte dir vielleicht auch noch helfen, die Empfehlungen der beiden Ärzte, bei denen du warst, besser einzuschätzen.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

nikky
Bild des Benutzers nikky

Ob bei tubulären Brüsten zwingend eine Korrektur über den Brustwarzenvorhof gemacht werden, hängt auch ein bisschen davon ab, wie stark die Ausprägung der tubulären Brüste ist. Bei mittlerer bis starker Ausprägung würde ich auch sagen, dass eine Korrektur des Brustwarzenvorhofs sinnvoll ist. Bei leichterer Ausprägung geht es vielleicht auch so. Haben dir die Ärzte dazu etwas gesagt, wie stark sie die Ausprägung deiner tubulären Brüste einschätzen? Ich glaube, da gibt es doch so ein Abstufungs-System von Stufe 1 bis 3 oder Stufe 1 bis 4.

Stadtblume hatte hier http://www.combeauty.com/was-ist-bei-brustvergroesserung-von-tubulaerer-brust-anders-als-bei-normaler-brust-op.html mal was dazu geschrieben, dass bei ihr eine "Drüsenlappenplastik" gemacht wurde. Ich glaube, das ist sowas, was bei einem Zugang über die Achsel nicht möglich ist.

isabell.k1990 schrieb:

Habe auch etwas Angst davor dass man die Narben extrem sieht.

Bei schwachem Bindegewebe kann es schon sein, dass die Narben nicht ganz unsichtbar sind. Aber das kann man, wenn man damit nicht glücklich ist, durch Permanent Make-Up korrigieren. Sause hatte übrigens hier im Forum auch mal einen Erfahrungsbericht über die Korrektur-OP zur Verkleinerung der Brustwarzenvorhöfe geschrieben, weil die sich nach der Brustvergrößerung ihrer tubulären Brüste wieder ausgedehnt hatten http://www.combeauty.com/korrektur-operation-brustwarzenhofverkleinerung.html Sie hat auch Bilder dazu eingestellt, ist für dich ja vielleicht auch ganz interessant.

LG
Nikky

isabell.k1990
Bild des Benutzers isabell.k1990

Hey,

dankeschön. Bin auch noch am überlegen ob es Sinn macht die Brust OP jetzt noch zu machen da ich eigentlich in den nächsten zwei Jahre an Kinderplanung denke. Habe etwas Angst dass die Brüste dann nach der Kinderplanung wieder "verschandelt" sind und ich dann ich sie dann nochmal machen lassen muss.
Hat jemand Erfahrung damit? Was meint ihr dazu?
Wie ist das denn mit dem Gefühl in der Brustwarze ? Habe schon ab und zu gelesen dass die bei manchen taub geworden ist.

Danke.
Grüße Isabell

nikky
Bild des Benutzers nikky

Ganz ehrlich? Wenn du wirklich in den nächsten zwei Jahren an Kinderplanung denkst, dann würde ich die Idee mit der Brustvergrößerung auf die Zeit danach verschieben.

Es geht ja nicht nur darum, ob man nach der Brustvergrößerung noch stillen kann. Sondern auch darum, dass man nicht sicher sein kann, wie sich das Ergebnis nach der Schwangerschaft und der Stillzeit verändert. Es kann schon sein, dass alles mehr oder weniger ausleiert und dann noch eine zusätzliche Straffung mit unschönen Narben notwendig werden würde.

Zum Thema taube Stellen nach Brustvergrößerung hatte übrigens Sabia hier auch mal eine Frage im Expertenrat gestellt: http://www.combeauty.com/taube-stellen-nach-brustvergroesserung.html Vielleicht ist das für dich ja auch noch ganz interessant Smile

Sause
Bild des Benutzers Sause

Mein Drüsengewebe wurde bei Verkleinerung der Höfe und auch durch diesen Zugang der Implantate nicht beeinträchtigt. Ich hätte danach noch Stillen können.

Wenn du einschätzen kannst, dass du in den nächsten 2 Jahren mit der Umsetzung der Familienplanung beginnst, dann würde ich dir auch raten mit der BV zu warten.

Es kann zwar sein, dass das Ergebnis danach genauso bleibt, wie es sein soll, aber gerade auch, wenn du stillen möchtest, kann sich das Ergebnis danach verändern.

Die Achseln als Zugang für die Impis bei tubulärer Brust zu nehmen, habe ich auch noch nicht bewusst gelesen.

Aber vlt. kannst im Expertenrat nachfragen.

ElliS.
Bild des Benutzers ElliS.

Hallo Isabell,
wie hast du dich denn entschieden? Hast du die OP machen lassen? Und wenn ja von wem?
Suche für meine OP auch noch den richtigen Chirurgen in Nürnberg/Erlangen oder Umgebung...
LG Elli

isabell.k1990
Bild des Benutzers isabell.k1990

Hallo Elli,

Tut mir leid dass ich solange nicht geantwortet habe. Hab es ehrlich gesagt total vergessen.
Habe die OP nicht machen lassen. Nachdem ich mich sehr lange mit meinem Freund darüber unterhalten habe, haben wir gemeinsam entschieden dass wir doch in der nächsten Zeit Kinder planen und das es sich dann doch nicht richtig lohnt bzw. bei mir die Angst zu groß war das die Brüste sich dann doch zu arg verändern nach einer Schwangerschaft. Möchte jetzt gerne mal eine erste Schwangerschaft abwarten und schauen wie sich meine Brüste verändern. Ich will sie aber definitiv irgendwann machen lassen weil ich mich sich endlich sexy fühlen möchte. Und schöne Brüste machen da finde ich schon viel aus.
War zur Beratung bei Dr. Radu in Nürnberg hat gute Bewertungen und weiß wovon er redet. Wenn es bei mir dann doch soweit ist muss ich mich nochmals genauer erkundigen wo ich es dann tatsächlich machen möchte.

Willst du dich operieren lassen?
Wie alt bist du wenn ich fragen darf?

Liebe Grüße
Isabell Klotzbücher

ElliS.
Bild des Benutzers ElliS.

ElliS.
Bild des Benutzers ElliS.

Hallo Isabell,
ich bin 30 und habe schon ein Kind. Werde meine OP Anfang nächsten Jahres bei Dr. Radu machen lassen. Er hat mich beim Beratungsgespräch vollkommen überzeugt. Freu mich schon drauf

isabell.k1990
Bild des Benutzers isabell.k1990

Hallo Ellis,

Wow toll bist du aufgrund meiner Empfehlung zu ihm hin oder durch die allgemeinen Bewertungen?
Welche OP Technik hat er bei dir empfohlen und welche Implantate (rund oder tropfenförmig)?
Würde mich sehr freuen wenn du dann berichten könntest wie es war und wie zu Frieden du warst, eventuell auch mit Bilder.
Haben sich deine Brüste durch die Schwangerschaft sehr verändert? Plant ihr noch weitere Kinder?
Vielleicht können wir uns ja auch irgendwann mal treffen.
Ich will es auch unbedingt machen lassen möchte aber bald ein Kind deswegen macht es jetzt wenig Sinn.

Grüsse
Isabell

Isa
Bild des Benutzers Isa

Hallo Ellis,

ich bin neu im Forum und auf der Suche nach einem Chirurgen in Nürnberg, wegen meiner tubulären Brust. Habe Dr. Radu auch schon in der engeren Auswahl. Würde mich deshalb auch mega freuen, wenn du nach deiner OP ein bisschen berichten würdest Smile

Grüße

Isabel

isabell.k1990
Bild des Benutzers isabell.k1990

Hallo Isa,
Hättest du schon ein Gespräch bei Dr. Radu?

Grüße
Isabell

ElliS.
Bild des Benutzers ElliS.

Hallo ihr Lieben,

habe mich bisher noch nicht operieren lassen. Habe im September einen neuen Job angefangen - in der Probezeit wäre ein Ausfall wegen einer Brust-OP nicht so clever gewesen

Einhorn25
Bild des Benutzers Einhorn25

Hallo ElliS

Leidest du auch unter tubulären Brüsten ?

Ich habe gelesen, das du bereits ein Kind hast.
Wie haben sich deine Brüste während der Schwangerschaft verändert ?

Liebe Grüsse
Einhorn25

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben