12 Einträge / 0 Neu
Juls
Bild des Benutzers Juls

Brustvergrösserung

Hallo!habe im November meine BV bin mega nervös!!!Hat jemand Erfahrung mit der RCC Klinik in Prag operiert werde ich von Dr. Marik.

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Juls,

herzlich Willkommen bei combeauty! Deine Aufregung wegen deiner bevorstehenden Brustvergrößerung kann ich sehr gut nachfühlen, auch wenn meine eigene OP schon viele Jahre her ist. Von Dr. Marik in Prag habe ich schon einiges gehört. Erfahrungsberichte über ihn gibt es hier im Forum, wenn ich mich richtig erinnere, allerdings noch nicht.

Aber es gibt einige Mädels, die auch über ihre Erfahrungen mit ihren OPs in Prag berichten. Vielleicht hilft dir der Erfahrungsaustausch mit ihnen auch weiter. Gib dafür doch einfach mal den Begriff Prag in die Suchfunktion ein. Da müsstest du im Forum schon einiges dazu finden.

Und zu allen anderen allgemeinen Fragen zum Thema Brustvergrößerung natürlich auch. Wenn du noch Fragen dazu hast, kannst du sie gern stellen.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Juls
Bild des Benutzers Juls

Danke für deine Antwort!Mein größtes bedenken ist mein kleiner Sohn 2Jahre das er mal versehentlich beim kuscheln bei meinen Brüsten anstößt wegen den Schmerzen oder ist das zum aushalten?kann den kleinen ja nicht wegsperren

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo Juls, ich hoffe, du hast jemanden zuhause, der dir in den ersten Tagen nach der OP hilft und sich auch um deinen Sohn kümmern kann? Ich hatte nach meiner Brustvergroesserung zwar keine allzu schlimmen Schmerzen. Aber ganz alleine hätte ich mich wahrscheinlich nicht um einen Zweijährigen kümmern können. Man hat nach einer Brustvergroesserung doch einige Einschränkungen und kann einige Dinge noch nicht einmal für sich selber machen, und erst recht nicht für ein kleines Kind. Es geht dabei nicht nur um Kuscheln. Zum Beispiel das Kind hochheben oder dem Kind beim Anziehen helfen stelle ich mir in den ersten Tagen nach der OP auch schwierig vor.

Liebe Grüsse
Nikky

Juls
Bild des Benutzers Juls

Hallo!
Ja mein Mann ist die ersten zwei Wochen zu Hause!Ja es wird sicher nicht leicht aber ich denke da muss ich durch!lg Juls

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo liebe Juls,

am wievielten im November wirst du denn operieret. Wir drücken gerne vorher nochmal die Daumen, wenns los geht. Laughing out loud

Es ist schon mal gut, dass dein Mann dich in den ersten 2 Wochen unterstützten kann. Ich glaube, wenn du deinem Sohn vermittelst, dass Mama Aua hat und er vorsichtig zu kuscheln kommen kann, wird es gut zu machen sein.
Möglichst in den ersten 4-6 Wochen vermeiden, ihn mit den Armen hochzuheben. Gehe lieber in die Hocke, setze ihn seitlich auf die Hüfte und trage ihn in dieser Position, wenn es denn erforderlich ist.

Weisst du schon, welche Implantate du bekommst bzw. auf welches Cup du kommen möchtst?

Juls
Bild des Benutzers Juls

Hallo!
Habe am 22.November um 15:00 das Beratungsgespräch und anschließend OP!!!

Weiß noch gar nicht welche Implantate ich nehmen sollte und wie groß sie werden sollten hab jetzt ein A bei Körpergröße 1.75 und 60kh möchte zwar schon ein C aber hab Angst das sie zu groß werden und natürlich will ichauch das sie aussehen.
Lg Juls

Juls
Bild des Benutzers Juls

Aja und nochmal danke für den Tipp mit dem hochheben!

nikky
Bild des Benutzers nikky

Ach, da bin ich aber erleichtert, dass du jemanden zuhause hast. Wenn dein Mann die ersten zwei Wochen zuhause ist, ist das für die ersten vielleicht nicht ganz so leichten Tage bestimmt hilfreich. Dann wird es mit dem Kuscheln bestimmt auch kein grosses Problem, wenn ihr eurem Kleinen sagst, dass du etwas Aua hast, und dass er deshalb mit dir etwas vorsichtig sein muss.

fee
Bild des Benutzers fee

Juls schrieb:

Habe am 22.November um 15:00 das Beratungsgespräch und anschließend OP!!!

Weiß noch gar nicht welche Implantate ich nehmen sollte und wie groß sie werden sollten hab jetzt ein A bei Körpergröße 1.75 und 60kh möchte zwar schon ein C aber hab Angst das sie zu groß werden und natürlich will ichauch das sie aussehen.

Mit diesen Gedanken bist du ganz bestimmt nicht alleine. Ich hoffe sehr, dass dein Arzt sich bei dem Beratungsgespräch die Zeit für dich nimmt, um gemeinsam mit dir die Implantate auszusuchen, mit denen man am ehesten dein Wunschergebnis erreichen kann. Da du nach dem Beratungsgespräch ja nicht noch die Zeit haben wirst, um ein paar Nächte darüber zu schlafen, würde ich mir an deiner Stelle jetzt schon mal ein paar Wunschbilder aussuchen, wie du dir das Ergebnis deiner Brustvergrößerung vorstellen könntest. Die Bilder würde ich dann mit zum Beratungsgespräch nehmen.

Vielleicht hilft dir beim Suchen und Finden der Bilder auch dieser Thread bei uns im Forum: https://www.combeauty.com/vorhernachher-fotos.html

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

combeautyteam
Bild des Benutzers combeautyteam

Liebe Juls,

jetzt ist die Zeit so gerannt und du hast deine OP hoffentlich gut überstanden. Es gibt bestimmt einige Mädels, die dir jetzt alles Gute wünschen wollen. Deshalb haben wir hier dafür einen eigenen Thread eingerichtet:

https://www.combeauty.com/alles-gute-fuer-deine-brustvergroesserung-bei-dr-marik-liebe-juls.html

Liebe Grüße
Dein Combeauty-Team

http://www.combeauty.com

SporT
Bild des Benutzers SporT

Na dann hoffe ich ,das auch alles gut verlaufen ist !
Meine Schwester wünscht sich eine Brustvergrösserung,und ich möchte sie einfach dabei unterstützen,weil ich weiss das sie sehr darunter leidet.Bin wirklich sehr nervös,was dies angeht.Ich glaube viel mehr als meine Schwester selbst.Aber ich glaube das ist dann auch verständlich so,denn sie ist meine "kleine" Schwester.Habe mich sehr lange informiert und nach den richtigen Ärzten gesucht und bin letztlich bei diesem gelandet, Brustvergrsserung Salzburg .Habe da natürlich auch ne Empfehlung bekommen und ich habe da auch ein gutes Gefühl dabei.

Hoffe das auch alles gut geht,denn auch bei den besten Ärzten kann was schieff gehen.
Was ich natürlich niemanden wünschen würde.

LG

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben