6 Einträge / 0 Neu
Sonnenschein1979
Bild des Benutzers Sonnenschein1979

Brustvergrösserung/Straffung mit Bauchdeckenstraffung

Hallo zusammen!

Seit meinen Termin vor knapp 14 Tagen steht nun für mich fest... ich lasse eine Brustvergrösserung mit Straffung und zeitgleich eine Bauchdeckenstraffung machen.

Ich google mir seit Tagen die Finger wund, aber scheinbar gibt es kaum Frauen, die dies haben machen lassen und ich wünsche mir sehr, das sich vielleicht hier Gleichgesinnte Treffen und ich mich endlich mal etwas austauschen kann, bevor ich mir eine Zweitmeinung von einem PC einhole.

Es haben sich einige Fragen angesammelt und ich würde mich seeeehr freuen, wenn ihr meinen Fragebogen zitiert und mir meine Fragen von Frau zu Frau beantworten könntet.

1. Welchen Eingriff habt ihr machen lassen?

2. ich habe 2 Kinder (6 Jahre und 9 Monate)... wie lange sollte sich mein Mann eurer Meinung nach Urlaub nehmen um mich zu unterstützen nach solch einen Kombi-Eingriff?

3. Was kann ich meinen Sportkollegen und auch Freunden erzählen, warum ich eine zeitlang "ausfalle"?

4. Wann kann ich nach der Bauchdeckenstraffung wieder normale/enge Jeans tragen?

5. Wie lange wart ihr stationär im Krankenhaus?

6. Ab wann darf ich mich wieder unbegrenzt aufsetzen und normal sitzen?

7. Ab wann dürfen die Arme wieder nach oben um ein Shirt oben aus dem Schrank zu holen?

8. Wann darf ich wieder (beispielsweise meine kleine Tochter mit 8 kg) heben?

9. wann kann ich mir wieder selber die Haare waschen und nen Pferdeschwanz binden?

10. war euch übel nach der Op?

11. Haben die Schmerzmittel geholfen?

12. was zieht man im Krankenhaus nach so einem Kombi-Eingriff am besten an?

13. Was sollte man bei der Rückfahrt nach Hause (Auto) beachten? Haben schon einige km zu fahren...

14. Kann ich mich im Krankenhaus selbst pflegen (Zähne putzen, frische Unterwäsche/Socken usw)?

15. Kann ich nach der Op selbst zur Toilette gehen? Kein Katheter oder?

16. Was haltet ihr von Operationen in der Tschechei?

Ich freue mich riiiiesig auf antworten und sag schon mal ganz laut DANKE!!!!

Liebste Grüsse

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Sonnenschein,

jetzt wo du deine Entscheidung gefällt hast, steigt die Aufregung bestimmt. Hast du dich schon für einen Arzt entschieden?

Ich kann versuchen, deine Fragen aus Sicht der Brustvergrößerung zu beantworten. Zwei Engriffe werden mit Sicherheit zu Einschränkungen in den ersten Wochen führen.

1. Ich hatte eine Brustvergrößerung bei gleichzeitiger Verkleinerung der Vorhöfe.

2. Wenn dein Mann 2 Wochen frei bekommt, wäre das schon hilfreich. Besser noch 3 Wochen, 1 Woche halte ich für knapp, weil dein jüngstes Kind noch so jung ist. Das Kind hochnehmen, tragen etc. stelle ich mir in den ersten 2 Wochen so gut wie unmöglich vor, insbesondere, wenn die Implantate unter den Brustmuskel gelegt werde.

3. Also wenn du es deinen Sportkollegen gar nicht erzählen möchtest, dann kannst du sagen, dass du einen Muskelfaserriss hattest und die nächsten 6-8 Wochen ausfällst. Oder einen Ermüdungsbruch im Fuss (das kann ein kaum sichtbarer Riss im Knochen sein, der auch zur Schonung führt). Ich weiss ja nicht, wie gut sie durch den Sport (Duschen, Sauna etc) deinen Körper kennen, eine Brustvergrößerung könnte da schon auffallen.

4. Dazu kann ich nicht viel sagen. Vermutlich wirst du einen Mieder tragen. Aber sicherlich kannst du nach 10 Tagen Jeans tragen, wenn die blauen Flecken verblassen und nicht mehr so empfindlich auf Druck reagieren.

5. Ich war 2 Nächte in der Klinik, weil ich noch sehr schmerzempfindlich war. Bei einer BV dürfte 1 Nacht die Regel sein. Bei einem Doppeleingriff würde ich auf jeden Fall mit 2 Nächten rechnen.

6. Normal sitzen konnte ich relativ schnell. Die Problematik war eher aus der Liegeposition hoch zu kommen. Ich habe mich immer seitwärts aus dem Bett gerollt. Aber dein Mann wir dir hochhelfen und nach 2 Wochen wirst du es gut allein schaffen können.

7. Du wirst selbst merken, wie weit du mit den Armen hoch kommst. Es hängt immer von der Tätigkeit ab. Nach 2 Wochen wirst du es schaffen, etwas aus dem Schrank zu holen. Ich hatte längere Zeit Probleme mit dem Autofahren (3-4 Wochen), weil ich nicht schnell einlenken konnte und selbst das Einlegen des Rückwärtsganges (Knauf nach unten drücken) unangenehm war.

8. Ich glaube damit würde ich 3-4 Wochen warten. Da wird dir dein Arzt eine klare Empfehlung geben können.

9. Ich bin in den ersten 2 Wochen zum Friseur gegangen, um mir die Haare zu waschen, schaffte ich nicht allen. Aber danach machbar. Pferdeschwanz bekommt man besser hin.

10. Ich hatte glücklicherweise keine Übelkeit nach der Narkose.

11. Die Schmerzmittel haben ganz gut geholfen, die brauchte ich in den ersten Tagen auch.

12. Am besten nimmst du bequeme Kleidung mit. Joggingose, weites T-Shirt etc.

13. Die Rückfahrt ist nicht so einfach, weil es sein kann, dass der Gurt unangehm drückt. Ich habe ihn, mit meiner Hand etwas vom Körper weggehalten. Wenn du eine längere Strecke hast, dann bleib lieber eine Nacht länger in der Klinik, damit du etwas reisefähiger bist.

14. Ja das ist machbar. Anfangs sollst du aber Bescheid geben, wenn du auf Toillette musst. Erstens wist du vlt. noch Hilfe beim Hoch kommen benötigen und zweitens müssen sie auch sehen, dass dein Kreislauf stabil ist. Nicht, dass du plötzlich zusammen klappst, weil dein Kreislauf im Keller ist.

15. Einen Katheder bekommt man üblicherweise nicht.

16. Es gibt sicherlich auch gute Operateure in der Tschechei. Nachteil ist aber der ggfs. lange Anfahrts bzw. Rückreiseweg. Wenn Komplikationen auftreten, ist der Aufwand hoch, zum Operateur zu kommen, der am besten beurteilen kann, was los ist. Die Nachsorge kann zwar in Deutschland auch von einem anderen Arzt gemacht werden, ich persönlich finde es aber besser, das Ergebnis von meinem Operateur beurteilen zu lassen.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Antworten etwas weiter helfen.

LG

Sonnenschein1979
Bild des Benutzers Sonnenschein1979

Vielen lieben Dank fürs Zeit nehmen zum beantworten meiner Fragen. DANKE!

Hättest du vielleicht eine Idee, wo ich Frauen finden könnte, die dieses schon durch haben?
Die Op scheint wohl sehr selten zu sein...

Sause
Bild des Benutzers Sause

Dany hier im Forum hatte eine Bauchdeckenstraffung mit gleichzeitiger Fettabsaugung. Sie wird bestimmt auch noch etwas zu deinen Fragen schreiben.

Hier bei uns ist, glaube ich, niemand mit der Doppel-OP.

Wäre natürlich toll, wenn du uns weiter berichtest Laughing out loud

combeautyteam
Bild des Benutzers combeautyteam

Liebe Sonnenschein1997,

du hattest deinen Beitrag, wahrscheinlich versehentlich, in der Rubrik Brustverkleinerung ohne Implantate eingestellt. Vielleicht ist dein eigentliches Thema auch deshalb untergegangen. Wir haben den Beitrag deshalb mal in die Rubrik Bauchdeckenstraffung verschoben und drücken die Daumen, dass du doch noch ein paar weitere hilfreiche Antworten bekommst.

Liebe Grüße
Dein Combeauty-Team

http://www.combeauty.com

fee
Bild des Benutzers fee

Sonnenschein1979 schrieb:

Die Op scheint wohl sehr selten zu sein...

Liebe Sonnenschein, das stimmt. Diese Art von Kombi-OP machen nicht viele Frauen. Das liegt daran, dass jeder Eingriff für sich - also die Brustvergrößerung mit Straffung wie auch die Bauchdeckenstraffung - schon ein sehr großer Eingriff mit Risiken für mögliche Komplikationen und unterschiedlichen Einschränkungen in der Zeit nach der OP ist. Die Belastung für den Körper ist bei so einer Doppel-OP schon sehr gross und die Zeit nach der OP ist um einiges schwieriger als wenn man "nur" eine Brustvergrößerung mit Straffung oder "nur" eine Bauchdeckenstraffung machen lässt.

Ich kannte zwar mal ein Mädel, die sich für so eine Doppel-OP entschieden hat und es, nachdem sie alles hinter sich hatte, nicht mehr bereut hat. Aber die Zeit nach der OP war schon hart. Bist du denn sicher, dass du beide OPs wirklich in einem Eingriff machen lassen möchtest oder wäre es auch eine Option, erst die einem OP machen zu lassen und den zweiten Eingriff erst dann, wenn von der ersten OP alles verheilt ist?

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben