Wimpernlifting
combeauty Wissen

Wimpernlifting

Durch das sogenannte Wimpernlifting erhalten die eigenen Wimpern einen schönen Schwung nach oben, und können auch ohne Aufkleben von künstlichen Wimpern und ohne Verwendung eines Wimpernwachstums-Serum optisch deutlich länger und voluminöser wirken. Außerdem werden die Wimpern nach der eigentlichen Wimpernlifting-Behandung dunkel gefärbt, was den Effekt noch intensiver wirken läßt.

Wie ein Wimpernlifting funktioniert und was eine Wimpernlifting-Behandlung kosten kann, gibt es in der untenstehenden Info-Box.

Hier findet Ihr einen Wimpernlifting Erfahrungsbericht mit Vorher-Nachher-Bildern:

Wimpernlifting Erfahrungsbericht

Ein informatives Video zum Thema Wimpernlifting kann man sich hier anschauen:

Wimpernlifting Video

Und wer noch Fragen zum Thema Wimpernlifting hat, kann diese auch gern im Expertenrat Wimpern & Augenbrauen oder im Beauty- und Kosmetik-Forum stellen:

Expertenrat Wimpern & Augenbrauen

Beauty und Kosmetikforum


Für eine Wimpernlifting-Behandlung sollten die Wimpern und Augenlider abgeschminkt sein. Dann wird für die Dauer der Behandlung ein Silikon-Pad auf das Augenlid geklebt, das die Form des Augenlides hat und exakt bis zum Wimpernansatz geht.

Vom Wimpernansatz an werden anschließend die eigenen Wimpern sorgfältig aufgerichtet und mit einem Gel auf dem Silikonpad fixiert. So werden die Wimpern nach oben aufgerichtet und erhalten einen stark nach oben gerichteten Schwung.

Damit dieser Schwung auch nach dem Entfernen der Silikonpads erhalten bleibt, werden während der Wimpernlifting-Behandlung nacheinander zwei speziell dafür hergestellte Substanzen auf die Wimpern aufgetragen. Dadurch wird der Wimpernschwung fixiert, und die Wimpern erhalten mehr Volumen.

Zum Abschluß der Behandlung können die Wimpern noch schwarz gefärbt werden. Anschließend werden die Wimpern vorsichtig von den Silikon-Pads getrennt und die Pads entfernt.

Die Augen wirken nach der Wimpernlifting Behandlung sofort wacher und offener, und die Wimpern sehen auch schon ungeschminkt länger und voller aus. Ein Schminken der Wimpern mit Mascara ist ohne Probleme möglich und verstärkt noch den optischen Effekt des Wimpernliftings.

Die gesamte Wimpernlifting-Prozedur dauert ca. 45 Minuten, und die Wirkung hält ca. 2 bis 3 Monate an. Anschließend ist eine erneute Wimpernlifting-Behandlung erforderlich.

Wimpernlifting-Behandlungen werden von darauf spezialisierten Wimpernstudios oder z.B. auch von dafür ausgebildeten Kosmetikerinnen angeboten.

Die für eine Behandlung empfohlenen Wimpernlifting Preise liegen meist zwischen 40 und 60 Euro

My combeauty

Login Registrieren