Laser-Behandlungen
combeauty Wissen

Laser-Behandlungen

Laser werden in der Ästhetischen Dermatologie zur Behandlung von z.B. Falten, Narben, Pigmentflecken, Couperose, Besenreiser oder auch zur Haarentfernung oder Entfernung von ungeliebten Tätowierungen eingesetzt. Dafür stehen eine Vielzahl unterschiedlichster Laser-Geräte von verschiedenen Lasergeräten zur Verfügung.

Dazu gehören z.B. der Erbium-Yag-Laser, der CO2-Laser, der Fraxel-Laser oder die Blitzlampe. Im Prinzip arbeiten alle Laser mit gebündeltem Licht einer Wellenlänge, das durch eine sehr hohe Energiedichte punktgenau extrem starke Hitze entwickeln kann.

Die verschiedenen Laser-Typen unterscheiden sich voneinander z.B. durch die Intensität von Licht und Hitze, durch die Wellenlänge und damit auch durch die Farbe der Lichtpunkte oder auch durch die Eindringtiefe und damit wie stark abtragend der Laser arbeitet. Je nach Anwendungsgebiet sollte dann der jeweils speziell dafür geeignete Laser ausgewählt werden.

Da der nicht fachgerechte Einsatz von Laser-Geräten mit großen Risiken verbunden sein kann, sollte eine Laser-Behandlung auf jeden Fall von einem darauf spezialisierten Facharzt für Dermatologie (oder einem Facharzt für Plastische Chirurgie mit entsprechender Weiterbildung) ausgeführt werden.

Zum combeauty-Forum für Laserbehandlungen und Peelings kommt man hier:combeauty Forum Laser und Peelings


My combeauty

Login Registrieren