17 Einträge / 0 Neu
juneve
Bild des Benutzers juneve

Erfahrung mit Color Wow

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir Color Wow Root Cover Up im Farbton blond zugelegt.

Ich lasse alle 2 Monate am Ansatz blonde Strähnchen färben. Meine Grundfarbe ist stark gedunkeltes "strassenköterblond" mit mittlerweile nicht wenig weissen Haaren dazwischen.

Kurz vor Friseurtermin sieht man den Ansatz recht deutlich und leider auch die weissen Haare dazwischen.

Also musste ich Color Wow einfach ausprobieren. Smile

Die Verpackung unterscheidet sich äußerlich nicht von anderen Lidschatten Paletten. Im Deckel ist ein Spiegel, ein Pinsel mit schmaler und breiter Seite und der Puder selbst.

Ich suchte mir ein paar dunkle Stellen im Haar aus und begann mit dem Pinsel das Puder ins Haar aufzutragen. Dabei merkte ich schon, dass eine Strategie her muss. Ohne System dauert es einfach zu lange. Meine ersten Gedanken waren nicht so positiv.

Aber klar, man kann ja auch nicht sämtliche dunkeln Stellen mit Puder bedecken und erwarten, dass es aussieht wie frisch gefärbt.

Ich bin dann nach einigen Überlegungen anderes ran gegangen. Ich habe zuerst meine Haare frisiert, in diesem Fall zurückgebunden. Nun konnte ich im Spiegel genau sehen, wo genau die "Baustellen" am sichtbarsten sind. Genau diese Stellen habe ich mehrmals mit dem Pinsel aufgetragen, bis das Puder meiner Meinung nach gut abdeckte.

Das Ergebnis ist absolut in Ordnung, wenn man Color Wow als nützlichen Nothelfer betrachtet. Man erzielt natürlich nicht das gleiche Ergebnis wie mit einer Coloration. Aber es hilft die schlimmsten Stellen von grauenhaft auf erträglich zu pudern.

Der Puder haftet gut im Haar und sieht auch nicht unnatürlich aus oder ist sichtbar. Aber am wichtigsten, er rieselt nicht aus dem Haar.

Ob er wirklich bis zur nächsten Haarwäsche hält, kann ich euch erst 2 Tagen berichten.

Erfahrung mit Color Wow

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo Juneve,

vielen Dank für diesen interessanten Testbericht. Von Color Wow hatte ich bisher noch gar nicht gehört.

juneve schrieb:

Das Ergebnis ist absolut in Ordnung, wenn man Color Wow als nützlichen Nothelfer betrachtet. Man erzielt natürlich nicht das gleiche Ergebnis wie mit einer Coloration. Aber es hilft die schlimmsten Stellen von grauenhaft auf erträglich zu pudern.

Der Puder haftet gut im Haar und sieht auch nicht unnatürlich aus oder ist sichtbar.

Für mich ist es ganz schwer vorstellbar, wie Color Wow auf den Haaren aussieht. Kannst du nicht vielleicht mal Vorher-Nachher-Bilder machen?

juneve schrieb:

Ob er wirklich bis zur nächsten Haarwäsche hält, kann ich euch erst 2 Tagen berichten.

Bin schon gespannt darauf, wie es mit deinem Erfahrungsbericht weitergeht Smile

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

cinderella
Bild des Benutzers cinderella

Davon habe ich ja noch gar nicht gehört! Finde ich aber total interessant! Eigentlich wollte ich mit dem häufigen Haarefärben ja aufhören, damit meine Haare nicht mehr so strapaziert werden. Color Wow könnte mir dann den Übergang zu meiner Naturhaarfarbe vielleicht sogar einfacher machen. Schädlich ist das doch nicht für die Haare, oder?

LG
Cinderella

juneve
Bild des Benutzers juneve

Hallo cinderella,

schädlich ist es für die Haare nicht. Da es wachs- und peroxidfrei ist, kann es auch von Schwangeren problemlos genutzt werden.

Einen kompletten Übergang zur Naturhaarfarbe mit Color Wow zu überbrücken, stelle ich mir mühsam vor. Ein Übergang im Strähnchenlook könnte aber eine Option sein.

LG juneve

cinderella
Bild des Benutzers cinderella

juneve schrieb:

Einen kompletten Übergang zur Naturhaarfarbe mit Color Wow zu überbrücken, stelle ich mir mühsam vor. Ein Übergang im Strähnchenlook könnte aber eine Option sein.

Wenn das mit einem Strähnchenlook funktioniert, wäre das eine tolle Option. Bin schon gespannt darauf, ob die Farbe bei dir wirklich bis zur nächsten Haarwäsche hält.

LG
Cinderella

juneve
Bild des Benutzers juneve

Heute habe ich meine Haare frisch gewaschen und habe ins trockene Haar den Puder erneut aufgetragen.

So langsam habe ich den Dreh raus und heute finde ich das Resultat richtig gut.

Perfekt finde ich den Puder für einen Ansatz von 1-2cm, das Auftragen ging relativ fix und die weissen Haare sind nun blond abgepudert.

Für längere Partien stelle ich es mir schwieriger vor. Aber ich denke, dafür ist es auch nicht ausgelegt. Es soll ja den Ansatz kaschieren, nicht länger herauswachsende Haarpartien.

LG juneve

cinderella
Bild des Benutzers cinderella

Schade, dass es nicht für länger herauswachsende Haarpartien geeignet ist. Aber das wäre ja auch zu schön gewesen. Hat der Color Wow Puder, den du beim ersten Mal aufgetragen hast, bei dir denn gut bis zur nächsten Haarwäsche gehalten?

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ja, es hat gut gehalten. Ich habe den Puder jetzt an meiner Garderobe liegen. Bevor ich das Haus verlasse, schau ich nach, ob es was nachzubessern gibt.

Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass der Puder sich besser mit der kleineren Pinselseite auftragen lässt.

LG juneve

juneve
Bild des Benutzers juneve

Durch Zufall habe ich gesehen, dass es ein Dupe zu Color Wow gibt, für gerade mal 6,79 EUR.

Das Original kostet 39 EUR.

Ich habe es mir in einem helleren Farbton bestellt und werde natürlich berichten, ob ich einen Unterschied feststellen kann.

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Das ist ja mal ein Preisunterschied! Ich bin schon sehr gespannt darauf, was du über deine Erfahrungen mit dem Color Wow Dupe berichten kannst.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

cinderella
Bild des Benutzers cinderella

juneve schrieb:

Durch Zufall habe ich gesehen, dass es ein Dupe zu Color Wow gibt, für gerade mal 6,79 EUR.

Das Original kostet 39 EUR.

Ich habe es mir in einem helleren Farbton bestellt und werde natürlich berichten, ob ich einen Unterschied feststellen kann.

Bei so einem günstigen Preis kann ich nur Wow sagen;-) Hasst du das Dupe Produkt schon im Vergleich zum Original Color Wow getestet?

juneve
Bild des Benutzers juneve

Hallo cinderella,

ich habe einen thread zu dupes eröffnet. Dort habe ich auch etwas zu Color Wow geschrieben. Ich kann keinen nennenswerten Unterschied feststellen.

Mich irritiert nur gerade, dass ich hier geschrieben habe, dass das Dupe 6,79 Euro kostet und in dem anderen thread ca. 10 Euro.

Kann gut sein, dass ich 6,79 Euro bezahlt habe und der Preis zwischenzeitlich erhöht wurde.

Aber dennoch, immer noch günstig, zumal im Dupe mehr Inhalt steckt.

http://www.combeauty.com/zeigt-her-eure-dupes.html

LG juneve

cinderella
Bild des Benutzers cinderella

Den Unterschied zwischen 6,79 Euro und 10 Euro finde ich jetzt nicht so dramatisch, wenn man bedenkt, wie hoch der Preis für das Originalprodukt ist.

Den Thread mit den Dupes habe ich noch gar nicht gelesen. Aber jetzt hast du mich natürlich neugierig gemacht. Da muss ich doch gleich mal gucken gehen.

juneve
Bild des Benutzers juneve

Heute habe ich nach der Haarwäsche Color Wow in das feuchte Haar gegeben.

Ich habe den Eindruck, dass das von der Anwendung besser geht. Heute war ich richtig glücklich, dass ich den Ansatz innhalb weniger Minuten kaschieren konnte.

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Ins feuchte Haar? Wird das dann nicht total klumpig?

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

juneve
Bild des Benutzers juneve

fee schrieb:

Ins feuchte Haar? Wird das dann nicht total klumpig?

Nein gar nicht, lässt sich wunderbar platzieren, haftet sofort an der richtigen Stelle. Ich finde es sogar besser als im trockenen Haar. Laughing out loud

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Ich kann mir das immer noch total schwer vorstellen. Musst du mir mal zeigen, wenn ich das nächste Mal bei dir bin Smile

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben