18 Einträge / 0 Neu
blume22
Bild des Benutzers blume22

Erfahrungen mit CoolSculpting

Huhu, hat hier jemand schon Erfahrungen mit Coolsculpting, also der Fettreduktion mit Kälte ganz ohne OP? Ich habe mir das Video http://www.combeauty.com/videos/cool-sculpting-krypolipolyse.html angeschaut und würde so gern mal von echten Erfahrungen damit lesen. Oder kennt ihr vielleicht jemanden, der schon Erfahrungen damit hat?

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Blume,

von eigenen Erfahrungen kann ich leider nicht berichten. Aber zwei Dermatologen, die ich kennengelernt habe, setzen CoolSculpting ein. Und beide haben schon von positiven Erfahrungen damit berichtet.

Ich glaube, ob man zufrieden ist, hat aber auch viel mit der Erwartungshaltung zu tun. Ich würde vom CoolSculpting nicht erwarten, dass man damit Ergebnisse erzielen kann, die wirklich vergleichbar mit den Ergebnissen einer Fettabsaugung sind.

Wenn du das Cool Sculpting Video interessant findest, sind ja diese News-Meldung und der Blogpost zu dem Thema vielleicht auch noch interessant für dich:

http://www.combeauty.com/news/kryoform-–-fettreduktion-durch-kaelte.html

http://aesthetische-plastische-chirurgie.blogspot.de/2013/02/coolsculpting.html

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

blume22
Bild des Benutzers blume22

Ach, das sehe ich ja jetzt erst. Vielen Dank für die Links, das schaue ich mir gleich mal an Smile

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo blume,

ich weiß nicht, ob du es schon gesehen hast. Aber. Dr. Steinmetz hat hier im Expertenrat auch noch etwas zum Thema Coolsculpting/Kryolipolyse geschrieben, was dich vielleicht interessieren könnte:

http://www.combeauty.com/fettabsaugen-mit-welcher-methode-am-besten.html

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

blume22
Bild des Benutzers blume22

Hatte ich noch nicht gesehen. Danke für den Hinweis.

Cariname
Bild des Benutzers Cariname

Hallo liebe Blume, ich habe einen Erfahrungsbericht für dich:
Ich hab mir drei Behandlungen an Bauch sowie zwei weitere an den Oberschenkeln für meine Reiterhosen gegönnt. Ich habe mich davor lange und eingehend informiert. Eine Fettabsaugung kam für mich nicht in Frage, da ich ja nicht unter zu viel Fett gelitten habe und wirklich auf meine Ernährung achte und auch regelmäßig Sport treibe (sicher vier Stunden die Woche). Aber einige lästige Fettpölster haben mir das Leben schwer gemacht und mich wirklich gestört. Bei der Suche nach einer geeigneten Behandlungsmethode bin ich dann auf Cool Sculpting gestoßen, das war der Beschreibung nach ja genau das was ich wollte. Keine Narkose, keine Nadeln und für meine Problemstellen perfekt geeignet. Ich hab mich dann ein wenig umgehört und bin auf Empfehlung nach Laxenburg raus, zu Dr. Meissnitzer und Dr. Strehblow. Dr. Meissnitzer ist erst vor kurzem von News zur beliebtesten Hautärztin Niederösterreichs gewählt worden...
Das Erstgespräch war unverbindlich und sehr informativ, ich hab auch viele Unterlagen mitbekommen, die ich dann in Ruhe zuhause nochmal lesen konnte und wurde über den Preis aufgeklärt. Als ich mich dann für die Behandlung entschieden hatte sind wir nochmal alle Risiken und Nebenwirkungen durchgegangen, ich wusste ziemlich genau was mich erwartete bezüglich Kälte, unangenehmes Gefühlt, etc... Es wurden noch Vorher-Nachher Fotos gemacht und dann ging es auch schon los.
Die Behandlung selbst ist nicht wirklich angenehm, der Bauch bzw. die Schenkel werden mit Unterdruck eingesaugt und es ist ein sehr kaltes Gefühl. Nicht angenehm, aber erträglich. Etwas gruselig ist der „Zapfen“ (wie ihn die Ärzte dort bezeichnen) ☺ nach der Behandlung, die Haut ist irgendwie gefroren und fest und steht danach. Das wird aber ausmassiert und das war es auch schon. Während der Behandlung ist man voll da, ich habe die halbe Stunde gelesen.
Die Tage danach waren dann die eigentliche Herausforderung, da hab ich dann Tagebuch geführt.
Am ersten Tag hat der Bauch weh getan, war auch geschwollen und man hat die Behandlung deutlich gemerkt, das war auch am zweiten Tag noch so. Langsam hat sich dann ein großer blauer Fleck gebildet, das Schmerzempfinden war auch wie ein großer blauer Fleck eben schmerzt. Ab dem dritten Tag fängt es an zu kribbeln und die Schwellung geht deutlich zurück, der Bauch ist aber immer noch druckempfindlich. Ich selbst hab dann den fünften Tag als den unangenehmsten empfunden, da die Haut an dem Tag wirklich sehr empfindlich war dann. Es hat gestochen und zu jucken begonnen. Das Jucken wird dann in den darauffolgenden Tagen besser und auch der blaue Fleck verschwindet allmählich. Es geht ab dann wirklich sehr schnell viel besser und man ist ab dem zehnten Tag wieder praktisch uneingeschränkt. Auf Hosen und ähnlich enge Kleidung sollte man in der Zeit danach (eine Woche circa) verzichten und halt keinen Sport machen.
Fazit für mich: Schmerzen waren natürlich da aber auf jeden Fall erträglich.
Und nun zum wichtigsten Teil ☺: Ich war mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden. Der Bauch ist super zurück gegangen und ich muss zwar sehr konsequent sein, aber an dem Ergebnis hat sich auch viele Monate nach der Behandlung nichts verändert. Ich hab auch einige Fotos von dem Ergebnis (vorher nachher) gemacht, wer Interesse hat, bitte einfach melden.

Evie
Bild des Benutzers Evie

Hallo Cariname,

vielen Dank für deinen wirklich informativen Erfahrungsbericht. Ich fand es sehr interessant zu lesen.

Ich selbst hatte eine Fettabsaugung am Unterbauch und an den Reiterhosen. Zumindest nach der Behandlung gibt es einige Gemeinsamkeiten wie beim Coolsculpting...blaue Flecken, Druckempfindlichkeit, Hautsensibilität.

Mich würde interessieren, wieviel du für die Behandlung ingesamt bezahlt hast.

Ich finde es toll, dass du mit deinem Ergebnis zufrieden bist und würde mich freuen, wenn du Bilder in dein Fotoalbum stellst. Von mir findest du dort auch Bilder. Du kannst die Berechtigung so setzten, dass man die Bilder erst sehen kann, wenn man dir eine Freundschaftsanfrage gestellt hat und du sie annimmst.

Hattest du die ersten Tage nach der Behandlung frei oder warst du gleich arbeiten?

LG Evie

blume22
Bild des Benutzers blume22

Hallo Cariname, vielen Dank für deinen ausführlichen Coolsculpting Erfahrungsbericht. Endlich mal jemand, der selber auch von eigenen Erfahrungen damit berichten kann! Das finde ich ja voll interessant! Du hast geschrieben, dass du insgesamt drei Coolsculpting Behandlungen machen lassen hast (Bauch, Oberschenke und Reiterhosen). War das alles in einer Sitzung oder hast du für jede Region eine eigene Sitzung gehabt?

Deine Vorher-Nachher-Fotos würde ich natürlich total gern sehen. Ich glaube, du kannst Bilder bei combeauty als persönliches Foto-Album anlegen, das nur deine Freunde sehen können, falls du die Bilder nicht direkt hier im Beitrag hochladen möchtest. Ich schick dir gleich mal eine Freundschaftsanfrage.

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Cariname

auch von mir ein herzliches Dankeschön, dass du uns von deinen persönlichen Cool Sculpting Erfahrungen berichtet hast. Ich freue mich sehr für dich, dass du mit den Ergebnissen so zufrieden bist.

Bisher hatte ich zu Coolsculpting/Kryolipolyse zwar schon über positive Erfahrungen von zwei Dermatologen gehört, die diese mit dieser Methode gemacht haben. Aber es ist noch viel interessanter, von deinen persönlichen Erfahrungen damit zu lesen. Vor allem auch darüber, wie es dir in der Zeit nach der Behandlung gegangen ist. Das kann anderen, die auch mit dem Gedanken an eine mögliche Cool Sculpting Behandlung bestimmt sehr helfen.

Und über Vorher-Nachher-Bilder würde ich mich natürlich auch sehr freuen.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

lilli1989
Bild des Benutzers lilli1989

Cariname schrieb:

Hallo liebe Blume, ich habe einen Erfahrungsbericht für dich

Hallo liebe Cariname,

toller Erfahrungsbericht! Vielen Dank, dass du so offen von deinen Cool Sculpting Erfahrungen berichtest. Ich hatte mich ja auch für die Methode interessiert, war aber doch etwas skeptisch - vor allem im Vergleich zur klassischen Fettabsaugung.

Im combeauty Expertenrat hatte ich dazu auch mal eine Frage gestellt und von Dr. Steinmetz und Dr. Pullmann ganz unterschiedliche Einschätzungen zur Cool Sculpting Methode bekommen. Hier ist der Link dazu http://www.combeauty.com/fettabsaugen-mit-welcher-methode-am-besten.html

Es freut mich wirklich sehr für dich jetzt zu lesen, wie zufrieden du mit dem Ergebnis bist. Und natürlich würde ich Vorher-Nachher-Bilder auch sehr interessant finden.

LG
Lilli

BeautyU
Bild des Benutzers BeautyU

Hallo liebe Beautys

Ich hatte auch 3 CoolSculpting bei den Oberschenkel Innenseite, Außenseite und Reiterhose.
Ich hatte schon ein wenig Angst davor - dies war aber nicht berechtigt. Ich lag auf einer Liege bekam dieses Gerät angeschlossen und die Haut wurde angesaugt und abgekühlt. Es schmerzte nicht. Ich denke ich verbrachte dort pro Behandlung ca. 1 Stunde auf der Liege. Nachher bekam ich eine Lymphdrainage. Die war echt angenehm. Im Auto musste ich mir die Autositze wärmen. Meine Füße waren total kalt. Diese Kälte war durch die Jean zu spüren und dauerte bis am nächsten Tag an. Einmal hatte ich danach einen blauen Fleck.
Abgenommen habe ich dadurch nichts. Auch die Jeans waren danach genauso eng wie vorher.
Also ich persönlich würde es nicht mehr machen - da es bei mir nicht den gewünschten Effekt brachte.

Liebe Grüße BeautyU

Evie
Bild des Benutzers Evie

Hallo BeautyU,

vielen Dank, dass du von deinen Erfahrungen berichtet hast.

Ich finde es hilfreich auch mal zu lesen, dass etwas nicht so viel gebracht hat.

Ich meine, es gibt auch eine Unterscheidung der Geräte. Im Kosmetikbereich werden andere Geräte verwendet als beispielsweise von Dermatologen bzw. Ärzten verwendete Geräte.

Mich würde jetzt noch interessieren, ob du die Behandlung bei einem Arzt hattest oder in einem Studio.

BeautyU
Bild des Benutzers BeautyU

Hallo Evie

Ich war bei einem Arzt. Auf das hab ich schon geachtet. Soweit ich die Erfahrung machte - dürfen nur Ärzte diese guten Geräte verwenden.
lg

Evie
Bild des Benutzers Evie

Danke für die Rückmeldung. Ich habe schon vermutet, dass du darauf geachtet hast. Deswegen finde ich die Info besonders interessant.

blume22
Bild des Benutzers blume22

BeautyU schrieb:

Hallo liebe Beautys

Ich hatte auch 3 CoolSculpting bei den Oberschenkel Innenseite, Außenseite und Reiterhose.
Ich hatte schon ein wenig Angst davor - dies war aber nicht berechtigt. Ich lag auf einer Liege bekam dieses Gerät angeschlossen und die Haut wurde angesaugt und abgekühlt. Es schmerzte nicht. Ich denke ich verbrachte dort pro Behandlung ca. 1 Stunde auf der Liege. Nachher bekam ich eine Lymphdrainage. Die war echt angenehm. Im Auto musste ich mir die Autositze wärmen. Meine Füße waren total kalt. Diese Kälte war durch die Jean zu spüren und dauerte bis am nächsten Tag an. Einmal hatte ich danach einen blauen Fleck.
Abgenommen habe ich dadurch nichts. Auch die Jeans waren danach genauso eng wie vorher.
Also ich persönlich würde es nicht mehr machen - da es bei mir nicht den gewünschten Effekt brachte.

Liebe Grüße BeautyU

Danke liebe BeautyU für deinen ehrlichen CoolSculpting Erfahrungsbericht. Ich frage mich, woran es liegt, dass einige so begeistert davon sind und andere überhaupt nicht. Hast du deinen Arzt mal gefragt, der das CoolSculpting bei dir gemacht hat?

fee
Bild des Benutzers fee

Vielen lieben Dank, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst. Ich finde es sehr hilfreich, auch mal von nicht so positiven Erfahrungen zu lesen. Das kann anderen hoffentlich helfen, nicht zu hohe Erwartungen an eine CoolSculpting Behandlung zu haben.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

BeautyU
Bild des Benutzers BeautyU

Hallo liebe Blume
Vielleicht reagiert jeder Mensch anders. Ich hätte sicherlich auch Sport dazu machen sollen - hab ich nicht gemacht - hatte keine Zeit.
Meinen Arzt fragt ich - der erklärte man sieht nicht sofort den Erfolgt - der kommt erst so nach ich weiß nicht ca. 1 oder 2 Monaten bis sich alles abgebaut hat - oder so ähnlich.
Liebe Grüße BeautyU

blume22
Bild des Benutzers blume22

Hallo liebe BeautyU,

vielleicht hast du recht und jeder Mensch reagiert anders. Aber wenn man gar nichts sieht, finde ich, kann man nicht sagen, man hätte Sport machen müssen. Man muss doch auch was sehen können, wenn man keinen Sport gemacht hat. Andersrum wüsste man sonst gar nicht, ob das Abnehmen vom Sport oder vom Coolsculpting kommt.

Schade dass es bei so was keine Geld zurück Garantie gibt Wink

Liebe Grüße
Blume

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben