23 Einträge / 0 Neu
Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Erfahrungsbericht Fettabsaugung bei Dr.Sattler

Hallo zusammen,

im Jan hatte ich ein BG bei Dr. Sattler in der Rosenparkklinik.Ich hatte meinen Oberbauch seid der Schwangerschaft nicht mehr wegbekommen.Ich bjn Zumbatrainerin und mache viel Sport.Trotzdem blieb der Bauch. Dr. Sattler sah sich alles ganz genau an und wir planten auch noch Hüfte und Taille abzusaugen. Der Doc ist toll und ich war schon einige mal bei ihm zwecks Reiterhosen usw...
Vor 9 Tagen war der grosse Tag gekommen und ich war etwas nervös:) Früher war ich bei solchen Sachen relaxter, aber seid ich einen kleinen süssen Sohnemann habe, bin ich doch nachdenklicher geworden.
Ich kam um 8 Uhr in die Klinik und eine Stunde später gings auch schon in den OP.
Der nette Narkosearzt infiltrierte mir Tumeszenzflüssigkeit und ich fühlte mich gut aufgehoben. Eine Weile danach kam Dr.Sattler und es ging los. Ich hatte kaum schmerzen während der OP.
Gegen Mittag war alles vorbei und ich wurde auf mein Zimmer gebracht. Ich war etwas müde und rastete eine Weile. Danach ging ich in den Park spazieren so dass die restliche Tumeszenflüssigkeit aus den Einstichen auslaufen konnte. Ich musste auch viel trinken.
Es ging mir gut und ich freute mich auf ein leckeres 2-Gänge Menü.
Ich war müde, konnte aber nicht schlafen.Die Nacht vor der OP habe ich bis 2 Uhr früh "die Nanny" gesehen:-).Habe von der netten Schwester eine Schlaftablette bekommen und 8 Std durchgeschlafen.Am nächsten Morgen fühlte ich mich ausgeschlafen und freute mich auf meine Dusche. Zum ersten mal sah ich meinen schlanken Oberbauch und eine Hammer Taille.Ich war glücklich und sang ein Liedchen während der Dusche. Danach kam Dr. Sattler und sah sich die behandelten Stellen an. Er war auch sehr zufrieden. Dann wurde ich noch mit Hyaluron und Botox schön gemacht und dann ging es nach Hause.5 Stunden Zugfahrt vergingen auch schnell. Am Abend zuhause bekam ich dann doch etwas Schmerzen was ja aber normal ist.Nun sind 9 Tage Post-OP und seit gestern hab ich plötzlich Schwellungen und zwar im Unterbauch obwohl der Oberbauch behandelt wurde. Mhhh, ich war beunruhigt aber heute früh war der Bauch wieder schön schlank. Heute kämpfe ich auch wieder mit Schwellungen. War auch mein erster Tag im Büro und da musste ich viel sitzen. Nächste Woche mache ich Lymphdrainage und hoffe das die Schwellungen nachlassen.

Wünsch euch einen schönen Abend
LG
Maja

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Maja,

vielen Dank für diesen tollen OP-Bericht über deine Erfahrungen mit der Fettabsaugung bei Dr. Sattler in der Rosenparkklinik. Es freut mich sehr zu lesen, wie gut alles gelaufen ist und dass du direkt nach der OP schon sehen konntest, wie schlank der Oberbauch und die Taille jetzt aussehen.

Wenn du jetzt mit Schwellungen kämpfst, ist das aber so kurz nach dem Fettabsaugen nicht ungewöhnlich. Mit solche Schwellungen kann man noch wochenlang nach dem Eingriff zu tun haben.

Lymphdrainage habe ich nach meiner Fettabsaugung nicht machen lassen, habe aber schon viel Positives darüber gelesen.

Ich wünsche dir weiterhin einen guten Heilungsverlauf und freue mich, wenn du uns weiterhin an deinen Erfahrungen teilhaben lässt.

Liebe Grüße
Fee

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo Maja,

das klingt alles super. Danke für deinen Bericht. Gehört jetzt zwar eigentlich hier nicht rein. Aber es würde mich auch mal interessieren, was du mit Hyaluron hast machen lassen? Ich dachte nämlich, dass man Botox und Hyaluron an der gleichen Stelle nicht in einer Sitzung machen lassen sollte sondern lieber mit einem zeitlichen Abstand. Aber ich kann natürlich auch verstehen, dass du bei einer 5Stunden Zugfahrt nicht noch mal nur für Hyaluron fahren möchtest.

Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung und ein tolles Ergebnis.

LG
Nikky

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Hallo Niki,

vielen Dank.

also mich haben nur die Nasolabialfalten gestört aber der Doc hat was andres gesehen:-). Ich vertrau ihm weil er ist ja auch auf dem Gebiet der Unterspritzung ein Künstler.Er hat die Nasolabialfalte,Kinn,Augenringe u Mundwinkel mit Hyaluron unterspritzt. Die Zornes falte und die Stirnfalte wurde mit Botox gemacht.

Viele Grüsse
Maja

Evie
Bild des Benutzers Evie

Hallo Maja,

danke für deinen super Erfahrungsbericht. Von Dr. Sattler habe ich auch schon viel gutes gehört und auch vor ein paar Jahren die Reportage mit Brigitte Nielsen verfolgt.

Dass du mit Schwellungen zu kämpfen hast, wundert mich insbesondere bei den Temperaturen nicht. Ich kämpfe auch ohne Eingriff vermehrt mit Wassereinlagerungen an sehr warmen Sommertagen.
Es dauert ein paar Wochen bis das Lympfhsystem wieder rund läuft. Im Grunde ist es ja ganz schön traumatisiert worden.

Ich erinnere mich auch noch, dass man unmittelbar nach der OP die schlanke Silhouette schon gut erkennen konnte. Erst später kamen die Schwellungen. Nach 6 Wochen sieht es dann aber wieder viel besser aus und die blauen Flecken verblassen auch immer mehr.

Auf jeden Fall ist es ein schönes Gefühl, wenn Problemzonen, gegen die man nichts machen konnte, weggezaubert sind. Laughing out loud

nikky
Bild des Benutzers nikky

Dann macht es ja Sinn mit Botox und Hyaluron gleichzeitig, weil es jeweils andere Regionen sind. Nicht so gut wäre es gewsen, soweit ich weiss, wenn die Zornesfalten gleichzeitig mit Botox und Hyaluron gemacht worden wären.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Nikky

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Hallo Nikky,

danke, auch einen sonnigen Tag.

LG
Maja

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Hallo Evie und Fee,

ja, ich schwitze wie verrückt mit dem Mieder.Zum Glück wird es kühler:-)
Ich hoffe die Schwellungen gehen bald zurück.Dr Sattler sagt auch dass das ganz normal ist, da die Wundheilung einsetzt. Morgens ist der Bauch immer Klasse aber im Laufe des Tages schwillt er an.
Schade dass man die Schwellungen nicht wegzaubern kann:-).

Schönen Tag
LG
Maja

fee
Bild des Benutzers fee

Ja, schade. Aber ich glaube, dann hätte ich mir nicht nur die Schwellungen, sondern auch gleich das ganze Fett weggezaubert Wink

Zum Glück sind die Schwellungen nach einer Fettabsaugung ja nur eine vorübergehende Erscheinung und umso mehr kann man sich dann über das Endergebnis freuen, wenn die ganzen Schwellungen abgeklungen sind.

Wetter scheint auch bei uns jetzt kühler zu werden. Eigentlich schade, weil wir hier kaum einen Sommer hatten. Aber für dich freue ich mich, weil das Mieder bei kühleren Temperaturen tatsächlich leichter zu ertragen ist Smile

Liebe Grüße
Fee

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Hallo liebe Fee,

ich bin auch so froh das die Hitzewelle vorbei ist. Mein Rücken juckte wie verrückt unter dem Mieder. Schwellung sieht heute morgen sehr gut aus.Nur Abends ist es doll geschwollen.
Fett weg zaubern ist gute Idee:-)

Hat hier irgendwer Erfahrung mit Coolsculpting gemacht? Meine Oberschenkel Innenseiten kommen viel mehr zur Geltung seit der Bauch weg ist:-) Eine Lipo an den Oberschenkel innen möchte ich nicht, da es wenig Fett ist.Außerdem hatte ich vor 15 Jahren eine Lipo in diesem Bereich.

Bei uns ins Salzburg ordiniert ein Arzt der sich auf Coolsculpting spezialisiert hat mit beeindruckenden Vorher Nachher Bildern.

Viele Grüsse
Maja

nikky
Bild des Benutzers nikky

Zu Coolsculpting findest du hier einiges, auch Erfahrungsberichte:

https://www.combeauty.com/erfahrungen-mit-coolsculpting.html

https://www.combeauty.com/erfahrungsberichte-kryolipolyse-fett-weg-mit-ultraschall-laser-fett-weg-spritze-und-mehr.html

Aber ich weiss nicht, ob das noch geht, wenn man schon eine Liposuktion in dem Bereich hatte. Es heisst ja, dass sich durch die Liposuktion innere Vernarbungen bilden.

Wie heisst denn der Arzt aus Salzburg, der sich auf Coolsculpting spezialisiert hat?

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Hallo Nikky,

danke für den Link.
Die Klinik San Medical in Salzburg, Dr.Sandhofer.
Lt email ist es kein Problem das ich eine Lipo hatte.er muss es sich aber vorher ansehen. Das mach ich aber erst nächstes Jahr. Muss bissi sparen:-).

LG
Maja

nikky
Bild des Benutzers nikky

Ich glaube, von Dr. Sandhofer habe ich auch schon einiges gelesen. Dann bin ich mal gespannt, was er nach persönlicher Begutachtung sagen wird. Aber bis dahin ist ja noch lange Zeit. Jetzt kannst du dich erstmal auf dein aktuelles "Projekt" konzentrieren. Nur noch ein paar Wochen, dann bist du auch das Mieder los und kannst dich über deinen flachen Bauch freuen Smile

LG
Nikky

blume22
Bild des Benutzers blume22

Schöner Bericht. Wie gehts dir denn jetzt? Hat die Lymphdrainage geholfen?

Dr. Sattler habe ich auch schon im Fernsehen gesehen. Wieviel Fett hat er bei dir abgesaugt und ist Dr. Sattler sehr teuer weil er auch im Fernsehen ist? Hoffe meine Fragen sind nicht zu neugierig Wink

LG
Blume

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Liebe Blume,

bei mir hat 2 mal Lymphdrainage schon grosse Wunder bewirkt.Der Bauch ist total abgeschwollen. Bei mir waren es 800 ml Fett.Nicht viel aber optisch ein enormer Unterschied.
Die Rosenparkklinik nimmt etwas höhere Preise an, aber das ist mir meine Gesundheit und die Sicherheit wert.
Ich rauche nicht...ich trinke nicht...da geb ich lieber hier mehr Geld aus *g*.

Viele liebe Grüsse
Maja

fee
Bild des Benutzers fee

Liebe Maja,

das hört sich doch super an und ich freue mich für dich, dass der Bauch nun abgeschwollen ist und dass die Lymphdrainage so gut hilft.

Deine Einstellung, bei solchen Eingriffen nicht auf den letzten Cent zu achten, kann ich übrigens gut nachvollziehen. Man zahlt ja hoffentlich nicht dafür mehr, dass jemand ab und zu mal im Fernsehen ist, sondern dafür, dass ein Arzt viel Erfahrung und Kompetenz hat und sich viel Zeit für seine Patienten nimmt.

Liebe Grüße
Fee

blume22
Bild des Benutzers blume22

Danke liebe Maja

800 ml Fett hört sich gar nicht so viel an. Aber ich habe schon mal gelesen, dass eine Fettabsaugung umso schwieriger ist, je weniger Fett abgesaugt wird. Ich finde auch dass der günstigte Preis nicht immer der beste ist. Nur nicht gut würde ich finden, wenn ein Arzt einen Promibonus nimmt. Für bessere Arbeit und ein gutes Ergebnis finde ich ok.

Dass die Lymphdrainage hilft, freut mich auch.

Viele liebe Grüße
Blume

nikky
Bild des Benutzers nikky

Guten Morgen liebe Maja,

super, dass die Lymphdrainage geholfen hat. Hast du jetzt eigentlich schon wieder mit deinen Sportkursen angefangen? Dein Mieder musst du ja wahrscheinlich nicht mehr tragen, oder?

Liebe Grüsse
Nikky

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Liebe Nikky,

die Kurse beginnen in zwei Wochen.Also sieben Wochen nach OP.
Hab heute das erste mal nach der OP trainiert aber das Mieder dabei angelassen.Sonst empfinde ich es noch etwas unangenehm beim Sport, da die Stellen teilweise noch taub sind.
Das Mieder musste ich 4 Wochen tragen.

LG
Maja

nikky
Bild des Benutzers nikky

Liebe Maja,

danke für deine Antwort. Dann hast du ja noch zwei Wochen Zeit, um dich langsam wieder an den Sport zu gewöhnen. Die tauben Stellen gehen aber noch weg, oder?

LG
Nikky

Maja78
Bild des Benutzers Maja78

Ja, die tauben Stellen verschwinden.Dauert noch a bissal.

LG
Maja

fee
Bild des Benutzers fee

Das war bei mir auch so. Einige Stellen fühlten sich beim direkten Darüberstreichen noch eine ganze Zeit leicht taub und irgendwie "pelzig" an. Dieses Gefühl ist nach einer gewissen Zeit aber komplett verschwunden.

Liebe Grüße
Fee

blume22
Bild des Benutzers blume22

Hoffentlich verschwinden die tauben Stellen bald und das Gefühl bei den Kursen war nicht mehr so unangenehm wie beim ersten Training nach dem Fettabsaugen.

Du hattest dich doch auch mal für Coolsculpting interessiert? Weiss nicht, ob das noch aktuell ist, aber ich habe gehört, dass es was Ähnliches geben soll, Cryosauna. Keine Ahnung, ob das was taugt, aber würde mich interessieren, ob das jemand kennt https://www.combeauty.com/cryosauna-kryotherapie.html

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben