17 Einträge / 0 Neu
susu
Bild des Benutzers susu

Fragen zum Lippenpeeling

Peelt ihr eure Lippen? Wenn ja, womit und wie oft?

fee
Bild des Benutzers fee

Ich hatte mal ein Lippenpeeling von p2 cosmetics. Das war so ein Stift mit abgeschrägter Spitze, aus dem eine gelige Flüssigkeit mit darin enthaltenen Peelingkörnern herauskam - ich glaube, das waren Zuckerkörner. Total begeistert war ich davon allerdings nicht, weil mir der Peeling-Effekt zu gering war. Am Anfang hatte ich das Peeling noch alle zwei, drei Tage verwendet. Irgendwann später habe ich es dann vergessen und gar nicht mehr weiter verwendet.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

brina
Bild des Benutzers brina

Ich nehm manchmal einfach ein Handtuch und rubbel damit über meine Lippen, ist auch wie ein Lippenpeeling aber kostenlos Smile

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ich mache hin und wieder ein Lippenpeeling mit einer eigenen Rezeptur:

1/2 TL Olivenöl
1 TL Honig
1 EL Zucker

Das ganze gut zusammenmischen und in ein kleines Gefäss abfüllen.
Für die Optik kann man das ganze noch mit Lebensmittelfarbe aufpeppen.

Die körnige Zuckerkompbi mit pflegendem Olivenöl und Honig tut den Lippen sehr gut.
Ganz wichtig für mich: ich weiß genau, was drin ist Laughing out loud

LG juneve

brina
Bild des Benutzers brina

Ist das dann für eine Anwendung oder für mehrere?

susu
Bild des Benutzers susu

juneve schrieb:

Ich mache hin und wieder ein Lippenpeeling mit einer eigenen Rezeptur:

1/2 TL Olivenöl
1 TL Honig
1 EL Zucker

Das ganze gut zusammenmischen und in ein kleines Gefäss abfüllen.
Für die Optik kann man das ganze noch mit Lebensmittelfarbe aufpeppen.

Die körnige Zuckerkompbi mit pflegendem Olivenöl und Honig tut den Lippen sehr gut.
Ganz wichtig für mich: ich weiß genau, was drin ist Laughing out loud

Das finde ich interessant. Lässt du nach dem Peelen das Olivenöl mit dem Honig noch auf den Lippen einwirken, damit die Pflege wirkt oder spülst du es gleich wieder ab?

juneve
Bild des Benutzers juneve

brina schrieb:

Ist das dann für eine Anwendung oder für mehrere?

Das reicht für mehrere Anwendungen. Du brauchst ein kleines Gefäß, um die Mischung abzufüllen.
Ich muss bald wieder neu anmischen, dann mache ich ein Bild.

LG juneve

juneve
Bild des Benutzers juneve

susu schrieb:

Das finde ich interessant. Lässt du nach dem Peelen das Olivenöl mit dem Honig noch auf den Lippen einwirken, damit die Pflege wirkt oder spülst du es gleich wieder ab?

Ich peele und wische den Überschuss weg. Ein pflegender Film bleibt auf den Lippen zurück.

LG juneve

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ich habe mir vorhin neues Lippenpeeling hergestellt und es auf Bildern festgehalten. Ich habe etwas mehr gemacht, weil es sich auch gut als Handpeeling eignet.

Sollte etwas in den Mund gelangen, dann macht das nichts, schmeckt lecker. Laughing out loud

Der Optik wegen habe ich das Peeling mit Lebensmittelfarbe eingefärbt.

- kein Betreff -
- kein Betreff -
- kein Betreff -
- kein Betreff -

LG juneve

susu
Bild des Benutzers susu

Danke für die schönen Bilder! Das selbstgemachte Lippenpeeling sieht ja richtig schön aus. Was ist das denn für ein Behälter, in den du das Peeling abgefüllt hast, und weisst du, wie lange ein selbstgemachtes Lippenpeeling ohne Konservierungsstoffe hält?

juneve
Bild des Benutzers juneve

Im Behälter war vorher ein Creme Probe von Balea, die habe ich einfach leer gemacht.

Ich kann dir nicht genau sagen, wie lange das Peeling hält. Zucker und Honig halten ewig, deswegen würde ich sagen, es ist so lange haltbar wie ein Olivenöl. Halbes Jahr sollte kein Problem sein. Aber ich brauche es vorher auf.

LG juneve

susu
Bild des Benutzers susu

Super, vielen Dank für deine Antwort Smile

angie
Bild des Benutzers angie

Toller Tipp, danke! Mir gefällt auch die Idee, das Lippenpeeling mit Lebensmittelfarbe einzufärben. Dabei würde mich aber mal interessieren, ob die Farbe auch etwas auf die Lippen abfärbt. Wenn man Rot nimmt wie du, wäre das ja kein Problem oder sogar eigentlich ein schöner Nebeneffekt. Aber grüne oder blaue Lebensmittelfarbe wäre dann vielleicht nicht so toll Wink

juneve
Bild des Benutzers juneve

Mir war etwas von der puren Farbe unter den Daumennagel gekommen, da ist die Einfärbung schwer wegzubekommen.

Beim Peeling hatte ich nicht den Eindruck, dass da etwas nachblieb. Schade eigentlich....

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Ich habe das heute mal probiert und mir mit Olivenöl, Zucker und Honig mein Lippenpeeling selber gemacht. Und ich fand es super, werde es bestimmt noch öfter machen.

Allerdings fühlten meine Lippen sich danach ziemlich klebrig an. Deshalb habe ich zur Pflege anschließend noch ein Lippenöl, das ich noch von alverde habe, über die klebrigen Lippen gegeben, und das war dann perfekt Smile

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

susu
Bild des Benutzers susu

Ich hab noch eine Frage: Woher bekomme ich denn am besten Lebensmittelfarbe? Sowas habe ich noch nie gekauft.

juneve
Bild des Benutzers juneve

@fee
Das freut mich, dass es so gut funktioniert hat. Man kann es natürlich auch mit anderen Ölen machen.

@susu

ich habe die Farbe bei amazon bestellt:
http://www.amazon.de/Wilton-Gel-Farbe-Pink-28/dp/B004GI077I?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o03_s00

LG juneve

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben