4 Einträge / 0 Neu
entchen
Bild des Benutzers entchen

Fragen zum Nagelhautentfernen mit Cuticle Remover und Rosenholzstäbchen

Heute habe ich mir beim dm Rosenholzstäbchen und Cuticle Remover zum Nagelhautentfernen gekauft. Aber irgendwie weiss ich jetzt gar nicht, wie ich das richtig mache und in welcher Reihenfolge. Erst Cuticle Remover und dann die Rosenholzstäbchen nehme? Oder umgekehrt? Ist mir gerade etwas peinlich, aber ich bin mir auch nicht sicher, welche Seite von den Rosenholzstäbchen ich nehmen muss. Die spitze Seite oder die schräge Seite. Die schräge Seite, oder? Aber wofür ist dann die spitze Seite? Bitte nicht lachen, dass ich so wenig weiss. Ich hab noch keine Erfahrungen damit und wollte es so gern mal ausprobieren.

fee
Bild des Benutzers fee

Ich würde erst den Cuticle Remover auftragen, etwas einwirken lassen und dann vor der Verwendung der Rosenholzstäbchen die Reste grob "wegtupfen". Bei den Rosenholzstäbchen verwendest du danach die schräg abgeflachte Seite, um ganz vorsichtig die Nagelhaut etwas zurückzuschieben. Dabei muss man aber wirklich vorsichtig sein, damit man die Nagelhaut nicht verletzt. Zum Schluss kann man die Reste des Cuticle Removers und eventuelle "tote" Nagelhautreste abwaschen und am besten noch die Nagelhaut danach schön eincremen.

Die spitze Seite der Rosenholzstäbchen ist übrigens dafür gedacht, dass man damit Schmutz unter den Nägel entfernen könnte, falls da noch welcher wäre.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

angie
Bild des Benutzers angie

Eigentlich braucht man nicht unbedingt einen Cuticle Remover, wenn man nicht total dicke Nagelhaut hat. Ich finde das Zurückschieben der Nagelhaut einfacher, wenn man vorher keinen Cuticle Remover aufgetragen hat. Aber wie Fee schon geschrieben hat, muss man dabei wirklich vorsichtig sein, damit die Nagelhaut nicht verletzt wird.

entchen
Bild des Benutzers entchen

Hat geklappt, danke Smile

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben