3 Einträge / 0 Neu
fee
Bild des Benutzers fee

Glätteisen von GHD - mein Erfahrungsbericht

Das GHD Glätteisen MK IV styler- MK4 kannte ich schon von meiner Friseurin, und ich war jedes Mal begeistert, wie schön die Haare waren, wenn sie es bei mir benutzt hat.

Allerdings hatte ich vor einigen Jahren noch lange gezögert, bis ich mich endlich entschied, doch so viel Geld für ein Glätteisen auszugeben.

Daß es bei Amazon zu dem Zeitpunkt ein besonderes Angebot gab, hat mir dann allerdings endlich den letzten "Schubs" gegeben.

Als das Glätteisen dann zuhause ankam, war ich erst mal irrtiert, weil der Stecker einen internationalen Aufsatz hatte. Dieser ließ sich aber ganz leicht entfernen und darunter befand sich dann der normale Stecker für die deutschen Steckdosen.

Beim ersten Praxistest war ich erstaunt, wie schnell das Glätteisen seine Temperatur errreichte und mir durch ein akkustisches Signal Bescheid gab, daß die Betriebstemperatur erreicht war.

Als ich dann mit dem Glätteisen durch meine Haare ging, empfand ich sofort einen riesigen Unterschied zu dem günstigeren Glätteisen, das ich bisher benutzt hatte. Das GHD Glätteisen ging viel leichter durch die Haare und ich spürte nicht den geringsten Wiederstand. Trotzdem war das Haar sofort wunderschön glatt und glänzend mit genau dem Schwung, den ich mir gewünscht hatte.

Ich habe außerdem den Eindruck, daß die Frisur im Vergleich zu dem Ergebnis mit meinem vorherigen Glätteisen viel länger hält.

Und obwohl ich bei vielen Werbeversprechen ja sonst eher kritisch bin, bin ich von diesem GHD-Glätteisen rundum begeistert und finde, daß sich die Investition für mich gelohnt hat.

Inzwischen habe ich das GHD Glätteisen seit mindestens 5 Jahren und finde es immer noch super. Ich habe zwar von meiner Friseurin gehört, dass das relativ neue Cloud Nine TOUCH Glätteisen auch richtig gute Testergebnisse bekommen hat und dass es sogar besser als das GHD Glätteisen abgeschnitten haben soll.

Deshalb würde ich mir, wenn ich heute ein neues Glätteisen kaufen würde, vielleicht sogar das Cloud Nine Touch Glätteisen kaufen. Aber da das GHD Glätteisen trotz seines Alters noch so gut ist, habe ich gar keinen Bedarf für ein neues Glätteisen.

Hier noch ein paar technische Daten, was GHD zu meinem Glätteisen sagt:

Die Besonderheiten des GHD Glätteisen Professional ghd Original MK IV styler- MK4 stelle ich hier mal anhand des Produktblattes von GHD zusammen:

- Glätteisen (Länge x Breite): ca. 23cm x 3cm
-Keramikplatten (Länge x Breite): ca. 9cm x 2,5cm
-Ionen-Technologie (Negative Ionen wirken antistatisch, versiegeln die Schuppenschicht versiegeln die Schuppenschicht und verleihen herrlichen Glanz)
-Professionelle Voll-Keramikplatten der neuesten Generation + einer speziellen 5-fach Beschichtung)
-Neuer Mikroprozessor für konstante Temperatur (kein Temperaturregler nötig!!) und "intelligente Steuerung"
-Temperaturmessung alle 5 Sekunden für dauerhaft präzise Temperatur
-Infrarot-Heiz-Technik
-Sehr schnelle Aufheizung (in wenigen Sekunden betriebsbereit)
-Überhitzungs-Schutz, Schlafmodus, Kältemodus*
-Drehbares Kabel für beste Handhabung beim glätten und stylen
-Garantie im ghd-store: 2,5 Jahre PLUS-Garantie
-Spannung: variabel (weltweit)
-Stromverbrauch: ca. 150 Watt
-Gewicht: ca. 250g

Aus meiner Sicht machen vor allem die Vollkeramikplatten und die automatische Temperaturregelung den Unterschied zu vielen anderen Glätteisen aus.

Glätteisen von GHD - mein Erfahrungsbericht

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

nikky
Bild des Benutzers nikky

Von dem GHD Glätteisen habe ich auch schon viel gutes gehört. Aber mir war das bisher trotzdem zu viel Geld. Das andere Cloud Nine Touch kannte ich bisher noch gar nicht. Ist das genauso teuer?

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo Nikky,

mit einem Preis von um die 150 Euro scheint das Cloud Nine Touch Glätteisen ähnlich teuer wie das GHD zu sein. Aber ich finde, dass sich zumindestens für jemanden, der ein Glätteisen mehrfach die Woche verwendet, ein hochwertiges Glätteisen wirklich lohnt.

Ich kann das GHD Glätteisen ja nur vergleichen mit dem Billig-Glätteisen, das ich vorher hatte. Und da konnte ich wirklich einen Unterschied wie Tag und Nacht feststellen. Das GHD Glätteisen gleitet durch die Vollkeramikplatten viel besser durch die Haare, und die Haare lassen sich so viel leichter glätten.

Außerdem ist es durch die automatische Temperatur-Anpassung wohl auch schonender. Das hat das Cloud Nine Touch Glätteisen aber wohl nicht.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben