29 Einträge / 0 Neu
Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hat sich jemand von Dr. Kurz/ Medestetic operieren lassen?

Hallöchen zusammen,
ich habe am 01.03.17 ein Beratungstermin bei Dr. Kurz. Bin schon sehr aufgeregt, da es mein fünftes Beratungsgespräch ist. Weil bisher die Beratungen soo unterschiedlich verlaufen sind und ich mich noch von keinem überzeugt war, habe ich diesen Termin bei Dr. Kurz gemacht. Ich würde mich gerne mit jemand austauschen der Erfahrungen mit diesem Arzt gemacht hat.

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo Karolina,

leider kenne ich Dr. Kurz nicht. Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand. Mich würde es auch interessieren, mal von Erfahrungen mit ihm zu hören.

Wenn du schon vier Beratungsgespräche hinter dir hast, hast du ja schon einiges an Erfahrungen sammeln können. Bei wem bist du denn bisher schon zur Beratung gewesen?

Ich drücke dir auf jeden fall die Daumen, dass dein fünftes Beratungsgespräch besser verläuft und der Arzt dich überzeugen kann.

Liebe Grüße
Nikky

Sause
Bild des Benutzers Sause

Liebe Karolina,

ich drücke dir für Dienstag die Daumen, dass das fünfte Beratungsgespräch besser für dich läuft. Vielleicht magst du uns hinter her berichten und ein Fazit aus deinen Gesprächen ziehen. Das würde mich freuen. Laughing out loud

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallöchen ihr Lieben,
ich war bisher bei Dr Grzybowski, bei Dr. Marion Grob, Dr. Klesper und bei Dr. Steinert. Aus unterschiedlichen Gründen bin ich noch auf der Suche nach dem Wohlfühl Faktor. Werde auf jeden Fall über mein Beratungsgespräch bei Dr. Kurz berichten.... hoffe positives.

Lina1992
Bild des Benutzers Lina1992

Hallo Karolina,

In welchem Umkreis suchst du einen geeigneten Doc?

Liebe Grüße
Lina

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallo Lina, ich suche in Hamburg nach einem geeigneten Arzt.
Lg

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallo Lina, ich suche in Hamburg nach einem geeigneten Arzt.
Lg

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallo Lina, ich suche in Hamburg nach einem geeigneten Arzt.
Lg

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Sorry Mädels hatte ein Hängerchen Wink

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallöchen liebe Mädels, heute hatte ich mein lang ersehntes Beratungsgespräch bei Dr. Kurz. Ich erzähl mal den Ablauf.

Ich kam in der Praxis an und wurde nett empfangen. Die junge Frau am Empfang gab mir drei Blätter zum Ausfüllen und unterschreiben für den Fall das man sich dort operieren lässt. Ich füllte alles aus und sah in der Zwischenzeit paar Mal Dr. Kurz vorbei gehen, das hat meine Aufregung heftig erhöht. Um 13:30Uhr war mein Termin, die sehr nette Arzthelferin hat mich 13:45Uhr reingebeten. Dort war auch schon der Arzt und begrüßte mich sehr nett.

Er stellte mir einige noch wichtige Fragen.
Dann sollte ich mich oben rum frei machen. Er machte 5 Fotos, dann nahm er Maß von meiner Oberweite sagte die Daten seiner Arzthelferin die fleißig mitschrieb. Dann half mir die Arzthelferin in einen BH wo sie dann Protesen rein legte. Die ausgewählten Größen passten beide gut zu mir, wobei wir uns auf 350ml Tropfenförmige implis von Mentor einigten. Runde wollte ich eigentlich haben aber er sagte das dies nicht so gut wie anatomische zu mir passt. Ich fühlte mich gut aufgehoben und vertraute ihm. Da er alles gut begründet hat was er mir empfahl, hatte ich keine Zweifel mehr das ich mich gerne in seine Hände begeben möchte. In den vergangenen vier Beratungen hatte jeder was gutes und richtiges gesagt, was sich durch Recherchen bestätigt hat, jedoch hat er alles auf mich bezogen, auf den Punkt bebracht und das beste für mich rausgeholt.
Er hat in den 40min so viel aufgeklärt und fragte ob ich noch etwas Wissen möchte.... Ich sah auf mein Zettel mit meinen Fragen die ich mir mühsam ausgearbeitet habe, doch er hat bereits alles beantwortet. Genau so habe ich mir das gewünscht.
Er empfahl mir noch eine Versicherung, auch mit guter Erklärung, ihr wisst alle was das gute dran ist Wink
Dann hat er auf einige Fragen die mir noch spontan einfielen sehr entspannt und ohne Zeitdruck reagiert.
Das Gespräch war alles in allem kompakt, kompetent und trotzdem zügig, kein unnötiges ausschweifen.

Als ich wieder am Empfang ankam hat mich noch mal die Arzthelferin mitgenommen um den Stütz-BH auszusuchen. Auch alles super freundlich und Kompetent. Ach ich kann die nur Empfehlen und hoffe das ich mit meinem Bericht jemand zu seinen Traum verhelfen kann.

Also zusammengefasst: 350ml Implis, tropfenförmig, in die Unterbrustfalte, unter den Brustmuskel und ohne Straffung ( was noch nicht ganz klar war) . Ich bin bereit von ihm operiert zu werden. Morgen früh soll ich noch mal anrufen, dann wird der Termin ausgemacht. Ich hoffe ich muss nicht lange warten. Nachdem ich mich nun schon so viel und lange mit dem Thema beschäftigt habe bin ich reif für mein Traum. Wünscht mir Glück Smile

Übrigens ist Dr. Kurz im DÄS und für die Op mit alles drum und dran beläuft sich bei mir auf 3700€. Das ist das absolute Sahnehäubchen Wink

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Karolina,

das klingt doch nach dem perfekten Beratungsgespräch. Das ist so wichtig, dass man sich gut aufgehoben fühlt. Die Chemie muss in solchen Fällen zwischen Arzt und Patient stimmen. Laughing out loud

Jetzt bin ich aber gespannt, wann du deinen Termin bekommst. Bist du da flexibel oder hast du einen bestimmten Monat im Auge?

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallo Sause,
ich hoffe auf einen Zeitnahen Termin. Da ich am 29.05.17 wieder körperlich arbeiten muss, möchte ich möglichst eine lange Genesungszeit haben. Ich berichte morgen im Laufe des Tages was es neues gibt Wink
Lg

nikky
Bild des Benutzers nikky

Guten Morgen liebe Karolina,

super! Es freut mich für dich dass du nach so vielen anderen Beratungsgesprächen endlich ein Beratungsgespräch hattest, das so gelaufen ist, wie du es gehofft hast.

Jetzt ist dein Wunsch nach einer Brustvergrösserung endlich in greifbarer Nähe und ich wünsche dir viel Glück, dass du schnell deinen Wunschtermin bekommst.

LG
Nikky

Gast
Bild des Benutzers Gast

Guten Morgen,

na das hört sich doch super an. Freut mich, dass du nun endlich den richtigen Arzt für dich gefunden hast.
Ich drücke die Daumen, dass du nicht lang auf den Termin warten musst.

Berichte mal.

Liebe Grüße

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Hallöchen Mädels Wink
Ihr werdet es nicht glauben..... Ich werden nun am Dienstag operiert, weil jemand kurzfristig abgesagt hat werde ich am 07.03 meinen großen Tag haben..... Der nächste Termin wäre am 11.04.17, da bin ich mega froh das ich reingerutscht bin und es nun doch alles schneller als gedacht geht. Ich bin jetzt an meinem zwei Wochen Plan wer mir wann hilft, erste Woche außer ein Tag ist mein Mann für alles zuständig und danach teile ich es auf Schwester, Freundin (wohnt über mir) und meiner Mutter auf. Bin schon soooooo gespannt wie es wird und hoffe das die Schmerzen zu ertragen sind. Ich berichte am 07.03 gerne über den Verlauf ( wenn ich im Stande sein werde) wünscht mir Glück Smile

Online-Girl
Bild des Benutzers Online-Girl

Uiiii! Das ist doch toll!
Ich freue mich auch für dich, daß es nun so schnell klappt. Dann bleibt weniger Zeit für nervenflattern Wink

Das du aber so viele enttäuschende Beratungsgespräche über dich ergehen lassen musstest, ist ja wirklich erschreckend. Da scheint es in der Branche ja noch so einige nieten zu geben.

Ich wünsche dir noch eine erfolgreiche Planung und dann eine ruhige Woche bis zur op!

Liebe Grüße, Online-Girl

Gast
Bild des Benutzers Gast

Mensch, das ist ja super!
und schon ganz bald. Ich freue mich sehr für dich!!

Jonaja
Bild des Benutzers Jonaja

Wow das geht jetzt ja fix, aber ist vielleicht gar nicht so verkehrt nicht so viel Zeit zum nachdenken oder im Internet surfen zu haben.
Dann viel Glück, wenig Schmerzen und das perfekte Ergebnis!

fee
Bild des Benutzers fee

Wow, das ging ja wirklich schnell. Dann musst du ja gar nicht mehr lange zittern und hast es heute in einer Woche schon hinter dir Smile Aber ich glaube, ich wäre jetzt total aufgeregt und wüsste gar nicht, was ich zuerst machen soll.

Brauchst du vor der OP noch eine Mammografie bzw einen Ultraschall der Brust und ein Blutbild? Ich erinnere noch, dass es für mich damals gar nicht so leicht war, vor meiner Brustvergrößerung noch einen Termin für die Mammografie bzw den Ultraschall der Brust zu bekommen, und ich hatte damals noch ein paar Wochen Zeit. Der Termin für die Blutabnahme war nicht ganz so problematisch. Aber bis Dienstag stelle ich mir auch das schwierig vor. Oder macht dein Doc das Blutbild selber?

Liebe Grüße
Fee

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Leider gibt es tatsächlich in dieser Branche absolute Nieten, vier Beratungen und alle vier absolut unterschiedliche Empfehlungen ausgesprochen ; (
Ich kann es auch noch irgendwie gar nicht richtig fassen. Es war so ein schwieriger Weg, ich dachte sogar zwischendurch das es Schicksal ist und ich soll es einfach lassen. Nun denke ich einfach es war Schicksal das ich am ende doch bei genau diesem Arzt lande. Habe wirklich nicht so die Angst vor den Schmerzen sondern vor der Hilflosigkeit die in der ersten Woche bestimmt heftig wird und erst ab der zweiten langsam nachlässt. Genau deswegen habe ich einen zwei Wochen Plan erstellt ( noch nicht fertig) wo ich genau aufschreibe wer meine Kinder in die Kita bringt oder abholt. Habe ja zwei Mädels fast vier und 9monate alt, diese Kombination ist schon ohne Op manchmal schwierig, erst recht wenn man mal ein Tag unstrukturiert ist. Um so mehr versuche ich jede Kleinigkeit zu planen. Helfende Hände sind da, nur ich muss es richtig koordinieren und zwar im Vorfeld damit alles klar ist und nichts schief geht. Bin ein Mensch der sich ungern helfen lässt.... Nur dies mal mache ich alles für eine gute Genesung. Ich bin ratlos was ich meiner Tochter (4) nach der Op sage, sie ist sehr aufmerksam und lässt sich nichts einfach so erzählen. Habe an eine Rippenprellung gedachte, damit die eine Bezeichnung hat aber ich will nicht zu viel lügen nur so viel wie nötig um sie zu schützen. Ich möchte auf kein Fall das sie sich sorgen macht Sad habe für die Op heute Blutbild und EKG gemacht.... Mehr war nicht nötig. Mammographie ist nich nötig, wohl erst ab 35 Jahren empfohlen. Habe morgen mein Anästhesie Gespräch und dann ist alles unter Dach und Fach. Geld habe ich auch schon für Op, Stütz-BH und für Versicherung bezahlt. Ich hoffe ich vergesse nichts. Ach ja ich muss noch ein Ablaufplan für mein Mann schreiben, der sich ja am Tag/Nacht wo ich nicht da bin um beide kümmert. Das Ergebnis kann ich mir ÜBERHAUPT nicht vorstellen:)

fee
Bild des Benutzers fee

Karolina1989 schrieb:

habe für die Op heute Blutbild und EKG gemacht.... Mehr war nicht nötig. Mammographie ist nich nötig, wohl erst ab 35 Jahren empfohlen. Habe morgen mein Anästhesie Gespräch und dann ist alles unter Dach und Fach.

Stimmt, ich glaube das hatte Dr. Pullmann mir damals auch gesagt, dass die Mammographie erst ab einem bestimmten Alter empfohlen wird. Super, dass es mit Blutbild und EKG so kurzfristig geklappt hat! Dann kann es ja wirklich bald losgehen Smile

Liebe Grüße
Fee

nikky
Bild des Benutzers nikky

Dann sind es ja nur noch 4 Tage! Toll dass du das jetzt alles noch so gut organisiert bekommst. Die Tage bis zur OP sind jetzt bestimmt total angefüllt mit Orga und du hast kaum Zeit wegen der OP zu schlimm aufgeregt zu sein Wink

Karolina1989 schrieb:

Ich bin ratlos was ich meiner Tochter (4) nach der Op sage, sie ist sehr aufmerksam und lässt sich nichts einfach so erzählen. Habe an eine Rippenprellung gedachte, damit die eine Bezeichnung hat aber ich will nicht zu viel lügen nur so viel wie nötig um sie zu schützen. Ich möchte auf kein Fall das sie sich sorgen macht

Bei einer Vierjährigen würde ich so wenig wie möglich Worte darum machen, auch um sich nicht in Lügen zu verstricken. Aber eine kurze Erklärung wie "ich bin gefallen und habe mir hier weh getan, ist aber nicht schlimm, wird bald wieder gut" fände ich auch angebracht.

LG
Nikky

Sause
Bild des Benutzers Sause

Das sind ja tolle Neuigkeiten. Jetzt musst du nur noch 3x schlafen und dann geht es auch schon los.

Ist wahrscheinlich gar nicht so verkehrt, dass du deinem Termin nicht mehr lange entgegen fiebern musst. Dann hat man auch keine Chance, sich noch verrückt zu machen.

Ich denke auch, deiner Tochter zu sagen, dass du unglücklich gestürzt bist, passt als Erklärung gut.

Jonaja
Bild des Benutzers Jonaja

Ich habe meinem vierjährigen auch erzählt dass ich gestürzt bin und mir jetzt die Seite weh tut. Offiziell war es die Rippe.
Eigentlich hat er kaum Aufhebens drum gemacht, er hat nur ab und an gefragt ob ich jetzt wieder alles kann. Gehoben hab ich ihn noch gar nicht, entweder ich lasse ihn mein Knie sozusagen als Hocker benutzen und so hochkrabbeln (er setzt sich beim kochen gerne neben mich auf die arbeitsplatte) oder sonst sag ich halt nein das geht nicht, und das nimmt er dann so hin.
Die Nacht im Krankenhaus hab ich ihm als Termin verkauft. Da ich auch vorher schon ab und an weg war, war das kein Problem.

Ich brauchte übrigens Blutbild und Ultraschall. Ekg bei ihm erst wenn man älter ist.

Karolina1989
Bild des Benutzers Karolina1989

Moin ihr Lieben,
Ich finde es echt super das ihr euch solche Gedanken macht. Es ist für mich nicht selbstverständlich, das auf Sorgen und Fragen direkt reagiert wird und jeder für sein teil ein Stückchen hilft. Danke!!!! Es ist ein sehr wichtiger Lebensabschnitt und da ich es im Familien und Freundeskreis nur drei Personen erzählt habe, hab ich nicht viele Möglichkeiten mich auszutauschen und schon gar nicht mit jemand der damit Erfahrung hat. Nun ist es für mich auch einleuchtend wie ich es an meine Tochter heran bringe. Ich hatte zwar eine Idee, ihr habt mir die Ungewissheit ausgeräumt. Es tut gut immer wieder zu sehen, das ein neuer TeXT in meinem Beitrag veröffentlicht wurde. Smile Smile Smile Am Montag wird die Wohnung noch auf Fordermann gebracht und dann geht es schon los. Achso ich hatte gestern mein Anästhesie Gespräch und da waren auch alle supernett und zuvorkommend. War mit meiner Tochter 9Monate alt da und zu ihr waren diecauch sehr lieb Wink
Am Dienstag muss ich um 8:30Uhr da sein und um ca. 9:30Uhr findet die Op statt. Bis dahin schönes Wochenende und ein angenehmen Start in die nächste Woche.

fee
Bild des Benutzers fee

Es freut mich so sehr zu lesen, dass dir die Tipps und die lieben Mädels aus dem Forum so helfen können. Nun musst du nur noch dreimal schlafen und in drei Tagen um diese Zeit hast du es schon hier dir Smile

Liebe Grüße
Fee

combeautyteam
Bild des Benutzers combeautyteam

Hallo liebe Karolina,

schau mal hier https://www.combeauty.com/alles-gute-fuer-deine-brustvergroesserung-bei-dr-kurz-hamburg-liebe-karolina.html Da haben wir einen alles Gute für deine OP-Thread für dich eingerichtet Smile

Liebe Grüße
Dein Combeauty-Team

http://www.combeauty.com

diienanny
Bild des Benutzers diienanny

Hallo Karolina1989, wie lange hast du auf ein Beratungstermin gewartet beim Deutschen Ärzte Service?

diienanny
Bild des Benutzers diienanny

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben