17 EintrÀge / 0 Neu
Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Implantat gerissen

Hallo Ihr Lieben,

Ich hatte 2009 meine Brustvergrösserung und war damals in einem anderen Forum (beautysisters).

Seitdem sind die Jahre vergangen und ich war sehr zufrieden mit meinen Implantaten.

Leider wurde jetzt bei einer MR Mammographie festgestellt, dass 1 Implantat gerissen ist 😔

Hat jemand Erfahrung? Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass es erneuert werden muss. Wie rasch muss das gemacht werden? Kapselfibrose habe ich keine.

Ich hĂ€tte gehofft, dass die Implantate lĂ€nger halten 😌.

Eine Op reist jetzt wieder ein Loch ins Geldbörserl🙄

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo Gabi,

von welchem Hersteller sind denn deine Implantate? Wenn ich es richtig erinnere, gab doch Hersteller, die eine Garantie auf Brustimplantate gegeben haben, zum Beispiel Allergan. So eine Garantie mĂŒsste nach meinem VerstĂ€ndnis dann greifen, wenn das Implantat kaputt gegangen ist.

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Hallo, die Firma heisst Sebbin Laboratoires. Ich werde das abklÀren. Keine Ahnung ob da eine Garanie darauf ist.

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hier habe ich etwas zur Sicherheit Plus Garantie von Sebbin Implantaten gefunden: https://www.sebbin-implantate.de/garantie.html

Danach gibt es eine lebenslange Garantie, die unter bestimmten Voraussetzungen ein kostenloses Austauschimplantat beinhaltet, wenn das Implantat kaputt gegangen ist. Anteilige OP Kosten werden bei der Garantie aber wohl nur dann ĂŒbernommen, wenn die BrustvergrĂ¶ĂŸerungs-OP nicht lĂ€nger als 10 Jahre her ist. Das ist bei dir ja leider nicht der Fall, wenn die Brust-OP 2009 war.

Hast du noch Kontakt zu deinem Arzt, der die OP damals durchgefĂŒhrt hat? Vielleicht macht er dir fĂŒr die OP ja einen Sonderpreis, damit die Kosten dafĂŒr nicht ein ganz so großes Loch in deinen Geldbeutel reißen.

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Hallo. Super Danke fĂŒr die Info. Am Montag bin ich bei meinem damaligen Arzt. Bin gespannt.

Lg Gabi

nikky
Bild des Benutzers nikky

Dann drĂŒcke ich dir die Daumen fĂŒr deinen Termin und gib danach doch gern mal Bescheid, was der Arzt gesagt hat.

LG, Nicky

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Dankeschön. Ja das mache ich 😊

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Update: ich muss die Implantate tauschen lassen. Es werden beide getauscht. Offenbar ist der Tausch nicht mehr so kompliziert wie die 1. Op. Geht schneller.

Auf das Material gibt es eine Garantie und die Firma zahlt auch kulanterweise einen Zuschuss. Mein Chirurg hat da eine gute GesprÀchsbasis.

nikky
Bild des Benutzers nikky

Vielen Dank fĂŒr das Update. Das ist sicher der richtige Weg und wahrscheinlich wirst du dich sehr erleichtert fĂŒhlen, wenn das kaputte Implantat getauscht ist. Ich bin total froh zu lesen, dass dein Chirurg gleich so eine gute Lösung fĂŒr dich hatte und dass du nicht nur die Garantie auf das Implantat hast, sondern sogar kulanterweise den Zuschuss auf die OP-Kosten bekommst, obwohl der normale 10 Jahreszeitraum dafĂŒr eigentlich schon abgelaufen ist. Das freut mich so sehr fĂŒr dich! Hast du schon gleich einen OP-Termin fĂŒr den Implantattausch bekommen oder legt ihr den Termin noch spĂ€ter fest?

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Ich habe den Termin gleich fixiert. Am 9. April ist es soweit.

Ja ich fĂŒhle mich sehr gut aufgehoben bei ihm...menschlich wie auch fachlich 😊

nikky
Bild des Benutzers nikky

Super, dass ihr den Termin gleich fixiert habt und bis zum 9. April ist es ja auch gar nicht mehr so lange hin. Und ich finde es auch sehr schön zu lesen, dass du dich bei deinem Arzt menschlich und fachlich so gut aufgehoben fĂŒhlst. Das ist sooo wichtig! Dann werde ich am 9. April an dich denken und ganz fest die Daumen drĂŒcken.

LG
Nicky

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Jö das ist sehr sehr lieb. Dankeschön 😊

fee
Bild des Benutzers fee

Liebe Gabi,

erstmal bin ich sehr froh zu lesen, dass du so viele Jahre mit dem Ergebnis deiner BrustvergrĂ¶ĂŸerung zufrieden warst und keine Komplikationen hattest. Aber dass nach 11 Jahren ein Implantat gerissen ist, ist natĂŒrlich nicht so schön. Ich höre auch von anderen Herstellern immer öfter von kaputten Implantaten und so langsam halte ich die lebenslange Garantie, die von vielen Herstellern gegeben wird, nicht mehr fĂŒr sehr vertrauenswĂŒrdig. Ob es von Anfang an nur eine Marketing-Idee war oder ob man es damals wirklich nicht besser wußte, als die Implantate eingesetzt wurden, kann ich nicht beurteilen. Aber es freut mich sehr fĂŒr dich, dass es jetzt eine schnelle und kulante Lösung fĂŒr dich geben wird und fĂŒr deine OP wĂŒnsche ich dir alles Gute und werde ebenfalls meinen Daumen fest fĂŒr dich drĂŒcken.

Liebe GrĂŒĂŸe
Fee

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Liebe Fee,

Vielen lieben Dank 😊

Die Herstellergarantie garantiert nicht, dass es nicht passieren kann, dass die Implantate reissen.

Manche wissen gar nicht, dass sie gerissen sind, weil sie nicht zur Mammographie gehen. Von daher fehlen den Firmen die nötigen statistischen Zahlen.

Speziell junge Frauen, gehen bei uns in L nicht zur Mammographie, da es hier erst ab dem 40. /44. Lj. vorgesehen ist in der Gesundenuntersuchung aufzunehmen.

Ich bekomme jetzt noch strapazierfÀhigere Implantate eingesetzt.

Lg Gabi

fee
Bild des Benutzers fee

Wahrscheinlich hast du recht. Und wie gut, dass du zur Mammographie warst und man den Riss in den Implantaten hat feststellen können. Was sind das denn fĂŒr neuere strapazierfĂ€higere Implantate? Sind die auch von Sebbin Laboratoires?

Liebe GrĂŒĂŸe
Fee

Gabi08
Bild des Benutzers Gabi08

Ja die sind von dieser Firma. Welches Modell genau kann ich nicht sagen.

fee
Bild des Benutzers fee

Die haben ihre Modelle bestimmt in den letzten Jahren weiterentwickelt und vielleicht halten die neueren dann ja auch 20 Jahre oder lĂ€nger. Das wĂŒrde ich dir auf jeden Fall wĂŒnschen.

Liebe GrĂŒĂŸe
Fee

Einloggen oder Registrieren um BeitrÀge zu schreiben