Bild des Benutzers zaubermaus PA

Implantat ist nach aussen weggerutscht

Hallo liebe Experten,
ich hatte letzte Woche am Dienstag meine Brustvergrößerung UBM mit runden Implantaten 260 ml.
Nach dem Drainage ziehen war wohl noch alles okay aber noch im Krankenhaus schaute ich mir meine Brüste an und stellte auf der rechten Seite fest das ich in Höhe der Achsel einen Knuppel hatte und das Implantat dann etwas flach nach unten auslief.
Nach dem der Doc ja gerade draufgeschaut hatte dachte ich mir nichts dabei und ging von einer Schwellung aus.
Nun 9 Tage Post OP ist es leider nicht besser geworden und man sieht nun auch deutlich am Brustansatz dass das Implantat zur Seite weggerutscht ist.
Wie kann das passieren. Trage Stütz-BH und Stuttgarter Gürtel und wie kann man diese Fehlstellung wieder korrigieren?
Vielen Dank für ihre Antwort und einen schönen Abend!

Eine Antwort
Bild des Benutzers combeautyteam

Liebe Zaubermaus,

wir haben gerade gesehen, daß du deine Fragen an die Experten hier im Bereich Fragen und Antworten gestellt hast. Hier lesen die Experten aber gar nicht. Bitte stelle deine Frage direkt im Expertenrat. Wir verlinken dir mal gleich die passende Rubrik für deine Frage https://www.combeauty.com/foren/expertenrat/plastische-chirurgie/expertenrat-brustvergroesserung-mit-und-ohne-straffung Dort wirst du hoffentlich hilfreiche Antworten von den Experten erhalten.

Liebe Grüße
Das combeauty-Team