10 Einträge / 0 Neu
Cunada
Bild des Benutzers Cunada

Implantatwechsel inkl. Brustwarzenverkleinerung Süddeutschland

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier weil meine erste BV 12 Jahre her ist und ich jetzt einen Implantatwechsel (damit großer) plane, inkl. Vorhofverkleinerung.
Da es paar Jahre her ist möchte ich mich natürlich auf den neuesten Stand Brunnen, dank Eurer Hilfe.

Zu mir.
Ich bin kurz vor 40 und habe vor 12 Jahren also 2005 meine BV bei der Klinik Rosengasse in Ulm.
Von einem A bin ich mit 350ml Übm auf ein anfängliches D.

Jetzt 12 Jahre danach und 2 Kinder später (5,4) habe ich Luftblasen die ich tastbar spüre.
Sie sehen sehr natürlich auf und haben nur ein bisschen nachgelassen.
Jetzt da Kinderwunsch beendet möchte ich bisschen "aufstocken" und im Zuge dessen meine Vorhöfe verkleinern lassen.

Da ich 2018 ein straffes Urlaubsprogramm habe ist die Wahl eines Termines sehr eng.

Ich werde wieder bei der Rosengasse ein Beratungsgespräch machen und zusätzlich vielleicht noch bei Medical One oder irgendwo im Raum Stuttgart/ Freiburg.

Hat jemand von Euch einen Implantatweche hinter sich und kann berichten?

Vielleicht jemand mit Vorhofverkleinerung?

Reichen 7 Wochen Heilung aus wenn danach ein Flug in Urlaub nach Mexiko ansteht?

Heilung bei Implantatwechsel schneller da einfachere OP?

Wer kann alternativ eine Klinik im Süden Deutschlands empfehlen?

Fragen über Fragen..

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Cunada,

erst einmal herzlich Willkommen bei combeauty Laughing out loud

Ich hatte meine Brustvbergrößerung in 2007 mit gleichzeitiger Verkleinerung der Vorhöfe.

Was einen Wechsel der Implantate betrifft kann ich leider nicht mitreden. Es ist gut möglich, dass man dir bei deinen Beratungsgesprächen diesmal die Implantatlage unter den Brustmuskel empfiehlt. Dann wären die Schmerzen wie nach einer ersten OP. Sieben Wochen sollten aber wahrscheinlich ausreichen für den Heilungsprozess, nur die Narben würde ich im ersten Jahr nicht der Sonne aussetzen.

Die Verkleinerung der Vorhöfe habe ich damals nicht als sehr schmerzhaft empfunden. Ich habe nur einen Wundschmerz gefühlt, der vielleicht ein paar Tage anhielt.

Ich bin schon sehr gespannt, was dir bei Beratungsgesprächen geraten wird und hoffe, du hälst uns auf dem Laufenden. Laughing out loud

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Cunada,

auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen bei combeauty. Dann haben wir ja unsere Brustvergrößerung fast zum selben Zeitpunkt machen lassen. Meine ist nämlich inzwischen auch fast 12 Jahre her. Einen Implantatwechsel habe ich allerdings noch nicht in Planung.

Was meinst du konkret mit "Luftblasen"? Darunter kann ich mir im Moment gar nichts vorstellen.

Ein Urlaub 7 Wochen nach OP müsste eigentlich möglich sein. Wenn die Implantate bei dieser OP allerdings unter den Brustmuskel gelegt werden, wirst du wahrscheinlich noch einige Bewegungseinschränkungen haben. Bei mir war es z.B. so, dass ich meinen Urlaub ca. 3 Monate nach meiner Brustvergrößerung hatte. Und da fühlte sich Schwimmen für mich am Anfang noch ganz schön komisch an.

Wahrscheinlich solltest du dann auch noch vorsichtig mit Sonneneinstrahlung sein und keine direkte Sonneneinstrahlung auf die Narben zulassen. Aber solange du kein FKK planst, sollte es ja problemlos möglich sein, die Narben mit Bikini oder Badeanzug abzudecken.

Für deine Beratungsgespräche wünsche ich dir auf jeden Fall alles Gute und würde mich freuen, wenn du mal berichtest, wie die Gespräche gelaufen sind und was die Ärzte dir empfohlen haben.

Liebe Grüße
Fee

Cunada
Bild des Benutzers Cunada

Hallo, danke für Eure Antworten.

Mit "Luftblasen" meine ich dass ich so Wellen/Knubbel spürbar bzw tastbar an beiden Brüsten innen habe. Evtl. Ruptur?
Kannte diesen Begriff bis vorhin noch nicht

fee
Bild des Benutzers fee

Wellen hört sich für mich eigentlich eher nach einem Faltenwurf der Implantate an, den ich unter dem Begriff Rippling kenne. Gerade bei einer Implantatlage über Brustmuskel kann es schnell passieren, dass man das mal tastet.

Aber habe ich dich richtig verstanden, dass du diese Wellen oder diese Knubbel erst seit kurzem tasten kannst? Das würde ja wieder gegen Rippling sprechen. Ob es sich dabei um so etwas wie eine Ruptur handelt, können dir hoffentlich deine Ärzte bei deinen Beratungsgesprächen sagen.

Wann wirst du denn deine ersten Beratungsgespräche haben?

Liebe Grüße
Fee

Cunada
Bild des Benutzers Cunada

Sorry für die falsche Bezeichnung.

"Damals" bin ich beim Beratungsgespräch einmarschiert, habe ein Bild auf den Tisch gelegt und gesagt "so will ich es". Dr. Hoffmann hat mit mir erörtert was möglich ist und wir haben das so gemacht.

Wenn ich mich heute so durchs Netz lese bin ich erstaunt wie die Damen fachlich informiert sind. Sich mit Marken, Formen, Implantate etc. auskennen so dass diese beim Arzt einmarschieren und mehr oder weniger sagen die Grösse, die Form, der Schnitt und so weiter..

Bin irritiert ob ich mich da jetzt auch so "reinarbeiten" muss?

Also mein Busen "hängt" nicht wirklich, es ist eher so das er in einem BH untenrum gut gefüllt ist und oben rum ein wenig "leer".

Ich würde gerne eine Nummer aufstocken .. und meine Vorhöfe finde ich echt hässlich.

Was ich spüren/tasten kann sind sicher die Implantate ... man sieht es auch nicht aber es fühlt sich komisch an.

Ich habe am 14.11. einen Termin in der Rosengasse und werde diesen mal abwarten. Damals verlief die OP super, und ich war mit Klinik und Ergebnis top zufrieden.

Ich denke es ist wie beim Friseur. Die eine ist mit dem Friseur A total zufrieden, die nächste verflucht ihn.

Deshalb werde ich herausfinden ob die Sympathie und vor allem das Vertrauen von damals immer noch da ist.
Wenn nicht folgen weitere BG.

UBM möchte ich eigentlich nicht haben ...

fee
Bild des Benutzers fee

Du musst doch nicht sorry sagen für "die falsche Bezeichnung". Du hast es so beschrieben, wie du es fühlst. Das ist ja nicht falsch - und "Rippling" ist - soweit ich weiss - auch nicht gerade ein medizinischer Fachbegriff Wink

Und wie bei dir war auch bei mir damals Sympathie und Vertrauen am wichtigsten. Ich hatte mich vor meiner Brustvergrößerung zwar schon ein wenig im Netz informiert. Aber bei der Entscheidungen für das passende Implantat und der Empfehlung für die Platzierung und der Schnitt-Technik habe ich meinem Arzt vertraut.

Auch heute würde ich immer noch sagen, dass man sich als Patient bei der eigenen Recherche nicht schon total auf alles festlegen sollte. Wichtiger finde ich es, dass man dem Arzt eine gute Vorstellung darüber vermitteln kann, was einem wichtig ist und wie das Wunschergebnis aussehen sollte.

Das gilt übrigens auch für die Platzierung über oder unter Brustmuskel. Ich kann zwar nachvollziehen, dass dir der Gedanke wieder ÜBM operieren zu lassen, angenehmer ist. Ich würde mich aber an deiner Stelle zu 100 % darauf festlegen, sondern mir anhören, was und warum der Arzt welche Platzierung bei dir empfehlen würde. Gerade wenn es um größere Implantate geht, könnte es ja sein, dass schon die Grenze davon, was man ÜBM empfehlen kann, erreicht ist.

Bis zu deinem ersten Beratungsgespräch ist es nun ja auch gar nicht mehr so lange hin, und ich bin sehr gespannt, was der Arzt dir empfiehlt, und ob du dabei wieder gleich ein Vertrauensverhältnis zum Arzt aufbauen kannst.

Liebe Grüße
Fee

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Cunada,

ich als mich damals zur OP entschlossen habe, war ich total ahnungslos. Ich hatte ein Beratungsgespräch, für mich klang alles schlüssig und damit war die Sache für mich erledigt.
Das Interesse kam erst hinter her, ich suchte Gleichgesinnte in Foren und fand das so spannend, dass ich hängen geblieben bin Laughing out loud

Ich bin auch schon gespannt, was dir bei deinem Beratungsgespräch empfohlen wird.

Cunada
Bild des Benutzers Cunada

Also ich habe nun ein zweites BG vereinbart nachdem mir Frau Dr. Farsad aus Tübingen/Stuttgart empfohlen wurde.

10.11. BG in Konstanz bei Fr. Dr. Farsad
14.11. BG Klinik Rosengasse Dr. Hoffmann

Bin schon gespannt!

fee
Bild des Benutzers fee

Das finde ich gut. Gerade wenn man nicht 100%ig sicher ist, kann ein zweites Beratungsgespräch einem bestimmt ein sichereres Gefühl geben.

Liebe Grüße
Fee

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben