5 Einträge / 0 Neu
Alex0875
Bild des Benutzers Alex0875

Implantatwechsel

Huhu!
Vielleicht kann mir jemand etwas mit ähnlicher Erfahrung eine Frage beantworten.
Ich hatte vor 8 Jahren meine erste BV,leider habe ich jetzt links Schmerzen und kann eine Art Einengung und Faltenbildung,obwohl es UBM ist!
2 Ärzte haben mir beide ein Wechsel empfohlen! was mich wundert,das ich bei der 1. Op hatte ich 2 unterschiedliche drin ,zwar nicht viel aber links glaub ich 10 ml oder 15 ml mehr.
Jetzt sagen beide Ärzte sollen gleich grosse rein,beide raten zu 100 ml mehr,was auch ok ist,aber ich habe Angst das sie unterschiedlich werden.Hat das jemand schonmal,der mir etwas dazu berichten könnte?
Lg

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo Alex,

ich vermute, dass der Unterschied so minimal ist, dass beide Ärzte deswegen gleich große Implantate empfehlen.

Bekommst du runde oder anatomische?

Alex0875
Bild des Benutzers Alex0875

Hallo,
hatte nochmal nachgeschaut,links 255 und rechts 245cc ,anatomische,dual plane!
Jetzt sollen es 350-375 cc runde werden,bin mir noch unsicher,habe noch mal ein Vermessungstermin am 12.09,hab wie jeder angst vor zu grosse,dürfen aber schon etwas grösser wie jetzt!

krew93
Bild des Benutzers krew93

Hallo,
ich bin ganz neu hier und bin über deine Frage gestolpert. Hast du vielleicht mal über eine Bildgebende Untersuchung deiner Brüste nachgedacht um den Grund für die schmerzen herauszufinden? Vielleicht kannst du so eine erneute OP vermeiden falls es der einzige Grund für einen Wechsel ist.
LG

Equinox
Bild des Benutzers Equinox

Also ich habe schonmal die Implantate wechseln lassen und habe zwei Erfahrungen, die ich dir mitgeben kann. Erstens ist das Wechseln generell gut möglich und sieht (finde ich) auch gut aus. Also da brauchst du dir bei einem Arzt der weiß was er tut denke ich keine Sorgen machen.
Zweitens, zu einem gewissen Grad muss man an dieser Stelle einfach dem Arzt vertrauen. Ich denke wenn zwei Fachleute es für sinnvoll halten gleich große Implantate zu nutzen, dann wird das wohl sinnvoll sein. Bei mir war es witzigerweise genau andersherum. Ich hatte am Anfang zwei gleich große und als ich nach vier Jahren gewechselt hab (auf eine größere Größe) habe ich auf den Rat meines Arztes (https://www.vitalitas.de/ falls du interessiert bist) zwei unterschiedlich große bekommen. Ich war auch erst skeptisch, aber das Ergebnis ist super und auch nach drei Jahren bin ich noch sehr zufrieden damit.

Ich hoffe das hilft in irgendeiner Art und Weise.

Viele Grüße =)

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben