Bild des Benutzers wolkenkind

Ist Kaugummi gut oder schlecht für die Zähne?

Kategorie:

Eine Antwort
Bild des Benutzers fee

Kommt darauf an. Studien der American Dental Association (ADA) haben ergeben, dass 20-minütiges Kauen von zuckerfreiem Kaugummi nach den Mahlzeiten dabei helfen kann, den Zahnschmelzabbau zu verhindern. Anders ist es beim Kauen von Kaugummi, der Zucker enthält. Dann nämlich können Plaque-Bakterien im Mund den Zucker in Säure umwandeln, die den Zahnschmelz angreift. Für die Zahngesundheit wäre es deshalb besser, wenn Kaugummis zuckerfrei sind. Allerdings sind zu viele Zuckerersatzstoffe auch nicht so toll für die Gesundheit, deshalb bin ich kein so großer Fan davon.