2 Einträge / 0 Neu
Freelancer
Bild des Benutzers Freelancer

Jawline : hyaluronsäure schon nach einem Monat abgebaut

Gruß!

ich bin männlich, mitte 20 und hab mich mal hier angemeldet und hoffe, dass dieses Forum noch aktiv ist Smile

Ich habe vor ca 3-4 Wochen meine Jawline und den Kinn aufspritzen lassen mit Hyaluronsäure. In den ersten Tagen war der Ergebnis eigentlich recht gut, ich habe immer wieder gern in den Spiegel geblickt und das markantere Gesicht angeschaut. Jetzt muss ich nach 3-4 Wochen leider feststellen, dass von dem Ergebnis kaum noch was zu sehen ist. In den ersten 2 Wochen konnte ich deutlich das Gel unter der Haut spüren, wenn ich mit den Fingern drüberging. Jetzt muss ich fast schon "suchen" und spüre nur wirklich kleine Mengen Gel unter der Haut. ich würde schon behaupten, dass es zu 75% weniger ist. Ich habe auch verdammt viel Geld bezahlt, also ich spreche hier nicht von paar hundert oder tausend Euro, sondern schon deutlich mehr und auf deren Seite, sowohl auch im Telefongespräch hat man mir gesagt, dass es bis zu 2 Jahre halten kann. Ich erwarte natürlich jetzt nicht, dass es 2 Jahre hält, aber 1 Monat finde ich für den Preis doch relativ knapp.

Kann sowas überhaupt sein? War es vielleicht eine Schwellung die ersten Tage, die ich für das "Endresultat" gehalten habe? Ich bin mega ratlos und gleichzeitig frustiert, da ich wirklich viel Geld ausgegeben hab. Es ist auch keine 0815 Praxis, sondern eine extrem beliebte in Deutschland im Herzen einer Großstadt. Ich habe eigentlich gedacht, dass es erledigt wäre, wenn ich jährlich diese Summe bezahlen muss, um das Resultat zu "halten". Kann es wirklich sein, dass man da mit 2 Jahren wirbt aber man dann ne Säure spritzt, die bloß wenige Wochen hält?!
Ich wäre sehr Dankbar über Antworten!

Pullmann
Bild des Benutzers Pullmann

Sehr geehrter Freelancer,

es ist natürlich sehr schwierig aus der Ferne zu beurteilen, ob nun tatsächlich die Ihnen applizierte Hyaluronsäure zu 3/4 "verschwunden" ist.
Es könnte auch sein, dass die "Schwellung" aufgrund der Hyaluronsäure das Wunschergebnis verbessert hat.
Daher ist es sehr wichtig, wie sah das Endergebnis direkt nach der Unterspritzung aus? Hier sollte eigentlich das Ergebnis erkennbar sein, da danach recht zeitnah die Schwellung beginnt.

Beim Ertasten von Hyaluronsäure gibt es 2 Erklärungen:
entweder ist es eine hochwertige Hyaluronsäure, welche nach ein paar Tagen nicht mehr ertastbar sein sollte
oder
es ist ein "günstiges" Produkt, welches tatsächlich abgebaut ist.
Hier wären Bilder vor und nach der Behandlung sehr hilfreich.

Wissen Sie welches Produkt Sie bekommen haben? Und wieviel ml? Normalerweise hat eine Spritze 1 ml, falls Sie von Restylane Volyme / Defyne oder Juvederm Volux/ Volume/ Volift.

Mit besten Grüßen

Dr. Pullmann

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben