Bild des Benutzers malchatum

Kapselfibrose

Hallo!
Ich bin Karla und lebe in Berlin. Ich habe am 7.2. meinen Termin zur Brustvergrößerung, den 2. Beratungstermin noch vor mir und bin nach wie vor etwas unsicher, ob das die richtige Entscheidung ist.
Es ist ja doch ein massiver Eingriff "in" einen gesunden Körper.
Ich bin auf dieses Forum über die Homepage von Fee gestoßen und finde eure Art der Kommunikation sehr angenehm.
Hat jemand hier Erfahrung mit dem Thema Kapselfibrose?

10 Antworten
Bild des Benutzers malchatum

Kann jemand eine Folgekostenversicherung empfehlen?

Bild des Benutzers nikky

Hallo Karla,

ich finde es gut, dass du dir solche Gedanken auch über die möglichen Risiken einer Brustvergrößerung machst. Zum Glück habe ich selber keine eigenen Erfahrungen mit Kapselfibrose, aber ich habe hier und früher auch in anderen Foren schon einiges darüber gelesen. Du findest im Forum z.B. hier auch noch was dazu wie gross bei einer Brustvergrößerung das Risiko einer Kapselfibrose ist https://www.combeauty.com/wie-gross-ist-bei-einer-brustvergroesserung-das-risiko-kapselfibrose.html oder hier im Expertenrat noch einige vielleicht hilfreiche Infos https://www.combeauty.com/nach-brustvergroesserung-ein-leben-lang-antibiotikum-nehmen.html Von eigenen Erfahrungen mit ihrer Kapselfibrose hat Cira hier berichtet https://www.combeauty.com/hat-jemand-erfahrung-mit-kapselfibrose.html

Bei wem willst du denn deine Brustvergrößerung machen lassen?

Liebe Grüße
Nikky

Bild des Benutzers malchatum

Heh Nikky,
vielen Dank für deine Antwort. Meine OP wird nicht in einer Schönheitsklinik gemacht, sondern von einer Ärztin, deren Haupttätigkeit in der Rekonstruktion von Brüsten nach Krebserkrankungen besteht. Sie wurde mir von einer "Patientin" empfohlen, die dort eine ästhetische BV hatte und sehr zufrieden ist und ich gehe davon aus, dass sie diesbezüglich entsprechend kompetent ist Shock)
Ich hoffe, nach dem nächsten Termin insgesamt klarer zu sehen. Momentan mache ich mir einfach mega viele Gedanken um die Folgen dieser OP, zu erwartende Schmerzen, Komplikationen, Heilungsverlauf etc... aber das geht ja den meisten anderen ähnlich hier.
Viele Grüße, Karla

Bild des Benutzers nikky

Es gibt die medasssure und die beautyprotect (die früher einfach nur Folgekostenversicherung hiess). Über beide wurde im Forum hier https://www.combeauty.com/versicherung.html schon einiges geschrieben, und wenn du noch konkretere Fragen dazu hast, macht es wahrscheinlich Sinn, die Fragen in dem Thread zu stellen. Ich persönlich würde mich aber wahrscheinlich eher für medassure entscheiden, denn ich finde es echt enttäuschend, dass die beautyprotect Folgekostenversicherung bei Online-Girl die Kosten nicht bezahlt hat. Das kannst du auch in ihrem Erfahrungsbericht hier https://www.combeauty.com/brustvergroesserung-bei-dr-kaisers-leipzig-alles-gute-fuer-deine-op-liebe-online-girl.html nachlesen.

Bild des Benutzers fee

Ich freue mich sehr, dass du über meine Homepage auf das Forum gekommen bist und hoffe sehr, dass es dir bei deinen Überlegungen und Entscheidungen helfen kann.

Bild des Benutzers Sause

Hallo Karla,

Meine BV ist jetzt 10 Jahre her und ich habe keine Kapselfibrose bekommen. Nach all den Jahren hatte ich keinerlei Beschwerden.

Ich meine mein Arzt sagte mir damals, dass das Risiko einer schweren Kapselfibrose, die zur Implantatentfernung führt bei 1 Prozent liegt. Ich habe aber auch schon von 5 Prozent gelesen.

Ich würde mich freuen, wenn du von deinem 2. Beratungstermin berichtest.

Bild des Benutzers nikky

Hallo Karla,

ich habe gerade eben erst gelesen, dass du deine OP am 7.2. an genau demselben Tag hast wie Steffi https://www.combeauty.com/op-dr-galla-aesthetic-first.html Dann könnt ihr eurem grossen Tag ja beide gemeinsam entgegenfiebern Smile

LG
Nikky

Bild des Benutzers Steffi90

Hallo Karla,

Ich habe genau wie du meine OP am 07.02.

Ich habe mich für die Beautyprotect Versicherung entschieden, weil diese mehr Risiken abdeckt (bspw auch die Materialkosten (also das Implantat) bei einer Rekonstruktion der Brust nach Kapselfibrose - werden neben den OP Kosten bezahlt).

Ich drücke dir die Daumen für die OP und wünsche dir alles Gute!

Bild des Benutzers combeautyteam

Liebe Malchatum,

wir hoffen, dass du noch hilfreiche Antworten auf deine Fragen finden konntest und deine Bedenken ausgeräumt werden konnten. Für deine OP wollen wir dir auf jeden Fall alles Gute wünschen und haben auch einen "Alles-Gute-für-die-OP-Thread" für dich eingerichtet https://www.combeauty.com/alles-gute-fuer-deine-geplante-brustvergroesserung-liebe-malchatum.html

Liebe Grüße
Dein combeauty-Team

Bild des Benutzers malchatum

Vielen lieben Dank für die Informationen und all die guten Wünsche! Dir Steffi90 auch viel Glück für den morgigen Tag!