8 Einträge / 0 Neu
blume22
Bild des Benutzers blume22

Kokosöl gefährlich?

Ich dachte immer Kokosöl is supergesund. Nun hat mir eine Freundin das geschickt https://www.businessinsider.de/harvard-professorin-kokosoel-ist-das-reine-gift-2018-8 Eine Frau Professor sagt Kokosöl ist das reine Gift. Habt ihr Meinungen dazu?

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ich habe mir das Video angeschaut und fand es ganz interessant. Da ich Kokosöl fast nur zur äusseren Körperpflege verwende, habe ich mir nie darüber Gedanken gemacht, dass es "Gift" für meine Gesundheit sein soll.

Mich haben die ständigen Wiederholungen bei der Rede genervt, dass Kokosöl das reinste Gift für den Körper ist. Das macht mich sofort mißtrauisch, wenn man stilistisch mit diesen vereinfachten Wiederholungsätzen arbeiten muss. Mir fehlten auch klar belegte Fallbeispiele, nach denen Menschen, die sehr viel Kokosöl konsumiert haben, gesundheitliche Probleme bekommen haben.

Ich benutze Kokosöl gelegentlich zum braten, wenn ich ein besonders hitzebeständiges Öl bennöte. Ansonsten nehme ich überwiegend Oliven und Rapsöl.

Ich glaube auf gar keinen Fall, dass in diesen gereingen Maßen Kokosöl für mich gesundheitsschädlich ist.

Dass Kokosöl einen sehr sehr hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren hat, dürfte bekannt sein, wenn man sich mit den Nährwerten befasst. Also überhaupt nichts neues.

Aber wenn man es so massiv in seinem Vortrag in vereinfachten Aussagen wiederholt, erringt man natürlich Aufmerksamkeit.

LG juneve

nikky
Bild des Benutzers nikky

Die Aussage, Kokosöl sei reines Gift klingt für mich sehr reisserisch und total übertrieben. Dabei geht es auch gar nicht um Beauty-Anwendungen Haut und Haare sondern nur um Kokosöl als Nahrung. Da würde ich auch lieber Olivenöl nehmen. Aber wenn man nur ab und zu mal Kokosöl zum Braten nimmt, ist das bestimmt nicht so schädlich für die Gesundheit, wie es sich bei der Professorin anhört.

LG
Nikky

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ich lasse diesen thread nochmal aufpoppen, weil ich dieses Youtube Video zu der Thematik sehr interessant fand.
Ich finde die Herangehensweise von Patric Heizmann generell einfach super.

https://www.youtube.com/watch?v=XQG0cty1gk4

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Ich nutze zum Braten eigentlich sehr gern Kokosöl. Soweit ich weiss, kann Kokosöl mit hohen Temperaturen erhitzt werden, ohne dass sich schädliche Stoffe bilden. Das ist bei Olivenöl zum Beispiel nicht so.

Das Video konnte ich mir noch nicht ansehen, werde ich morgen mal nachholen.

Liebe Grüße
Fee

GrueneGurke
Bild des Benutzers GrueneGurke

Ich finde das ganze auch etwas übertrieben

SporT
Bild des Benutzers SporT

Ich finde es nicht übertrieben sondern eher gesund.
Man kann sich im Internet wirklich vieles zum Kokosöl durchlesen und es gibt auch unterschiedliche Läden wo man dieses kaufen kann.
Wenn man sich unsicher ist dann sollte man sich einfach mal beraten lassen und entscheiden ob man es kaufen will oder nicht.

Ich nutze das super gerne, auch in der Küche.
Im Web kann man echt viele Rezepte dazu finden. Ich zum Beispiel habe bei -werbelink entfernt- auch wieder ein tolles Rezept gefunden, werde ich auf jeden Fall noch nach backen.

Wie sehen denn deine Erfahrungen aus ?

commalher
Bild des Benutzers commalher

juneve schrieb:

Ich lasse diesen thread nochmal aufpoppen, weil ich dieses Youtube Video zu der Thematik sehr interessant fand.
Ich finde die Herangehensweise von Patric Heizmann generell einfach super.

https://www.youtube.com/watch?v=XQG0cty1gk4

Super Video, danke für den TIpp!

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben