15 Einträge / 0 Neu
Jenny
Bild des Benutzers Jenny

Lippen aufspritzen: Wie lange hat bei Euch das Ergebnis angehalten?

Hallo,

ich habe mir vor drei Monaten die Lippen aufspritzen lassen und wie ich schon geschrieben habe (wer es lesen möchte: http://www.combeauty.com/kann-es-sein-dass-das-ergebnis-einer-lippenaufspritzung-nach-3-monaten-schon-wieder-weg-ist.html) habe ich das Gefühl, dass jetzt nach drei Monaten so gut wie gar nichts mehr zu sehen ist. Deshalb würde mich mal interessieren, welche Erfahrungen Ihr mit dem Aufspritzen der Lippen gemacht habt und wie lange das Ergebnis bei Euch gehalten hat?

Über Eure Antworten würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Jenny

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo Jenny,

da meine Unterspritzung der Lippen erst ein paar Wochen her ist, kann ich leider noch nicht sagen, wie lange das Ergebnis bei mir anhalten wird. Bis jetzt kann ich noch keinen sichtbaren Abbau der Hyaluronsäure feststellen und hoffe, dass das Ergebnis noch lange anhält.

Von anderen habe ich zur Haltbarkeit von Lippenunterspritzungen bisher ganz Unterschiedliches gehört. Bei vielen hält das Ergebnis wohl so um die fünf bis sechs Monate an. Ich habe aber auch schon davon gehört, dass sogar noch ein Jahr nach der Unterspritzung noch etwas zu sehen gewesen sein soll.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Conny81
Bild des Benutzers Conny81

Hallo Fee,

inzwischen sind ja noch einige Monate vergangen. Kannst du jetzt schon sagen, wie lange das Ergebnis der Lippenunterspritzung bei dir gehalten hat?

LG
Conny

fee
Bild des Benutzers fee

Puh, gute Frage. Das ist echt nicht leicht einzuschätzen. Ich würde mal sagen, dass sich das Hyaluron nur langsam abbaut. Die volle Wirkung hat bestimmt 6 Monate angehalten. Aber ich habe das Gefüh, dass immer noch etwas Hyaluron in den Lippen ist und immer noch ein bisschen zu sehen ist.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Conny81
Bild des Benutzers Conny81

Das hört sich besser an als ich gedacht habe. Ich habe nämlich auch schon mal gelesen, dass sich die Hyaluronsäure in den Lippen ganz schnell abbaut. Hast du vielleicht zufällig Vorher-Nachher-Bilder?

fee
Bild des Benutzers fee

Nein, leider nicht Sad Hätte ich mir ehrlich gesagt gern selber jetzt mal angesehen.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

mondogatta
Bild des Benutzers mondogatta

Es ist leider nicht einfach, Vorher-Nacher-Bilder selbst zu machen.
Gerade im Mundbereich variieren die Bilder, je nachdem ob man die Mundwinkel einfach hängen lässt oder lächelt.
Oft vergisst man selbst schnell das "Grauen-Vorher" und gewöhnt sich schnell an das neue Aussehen.
Ich denke, wenn fühlbar scheinbar alle Hyaluronsäure abgebaut ist, müsste noch eine Wirkung durch Kollageneubildung vorhanden sein.

LG mondogatta

fee
Bild des Benutzers fee

Stimmt, da hast du wahrscheinlich recht. Zu den Problemen bei den Vorher-Nachher-Fotos kommt im Mundbereich noch, dass bei solchen Nahaufnahmen gerade Handy-Aufnahmen ein sehr verzerrtes Bild geben können, manchmal fast schon fischaugenartig.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Conny81
Bild des Benutzers Conny81

Spannend. Das interessiert mich mal, wie das ist mit der Kollagenneubildung ist: Hat man das immer wenn Hyaluronsäure gespritzt wird und bleibt das Kollagen dann für ewig oder baut sich das Kollagen auch wieder ab?

mondogatta
Bild des Benutzers mondogatta

Durch die Injektion wird eine Irritation im Gewebe hervorgerufen und der Körper reagiert mehr oder weniger mit Bildung von Kollagenfasern.
Im jugendlichen Gewebe haben wir eine große Anzahl von Kollagenfasern. Leider werden diese mit dem Alterungsprozess immer weniger und es kommt zum Volumenverlust. Das Gewebe ist dann weniger straff.

Genau so unterliegt auch neu gebildetes Kollagen dem natürlichen Abbauprozess.

LG mondogatta

Conny81
Bild des Benutzers Conny81

Achso, vielen Dank für die Erklärung! Bei einer Sache muss ich aber noch mal nachfragen, weil ich das nicht richtig verstanden habe. Ist die Konsequenz daraus, dass im jugendlicheren Alter auch die Kollagenfasern, die durch die Injektion entstanden sind, sich nicht so schnell abbauen wie im älteren Alter? Würde das dann bedeuten, das das Ergebnis von dem Hyaluron spritzen länger hält, wenn man jünger ist, und im Alter öfter nachspritzen lassen muss? Oder ist das jetzt eine doofe Frage?

mondogatta
Bild des Benutzers mondogatta

Doofe Fragen gibt es nicht, nur doofe Antworten.
Ganz einfach: Das injizierte Produkt baut sich je nach individuellem Stoffwechsel und Mimikaktivität mehr oder weniger schnell ab. Insgesamt im Alter eher langsamer.
Die Kollagenfasern allerdings bilden sich wie auch die Muskelfasern mit zunehmendem Alter schneller zurück.

LG mondogatta

Conny81
Bild des Benutzers Conny81

Wirklich interessant, vielen Dank. Hier habe ich jetzt schon einige wirklich gute Informationen gelesen, die man nicht einfach so bei Google findet. Finde ich klasse!

A.berlin91
Bild des Benutzers A.berlin91

Ich hatte mir vor etwa 10 Monaten Juvaderm einspritzen lassen und da ist bis heute noch etwas in den Lippen.

Conny81
Bild des Benutzers Conny81

A.berlin91 schrieb:

Ich hatte mir vor etwa 10 Monaten Juvaderm einspritzen lassen und da ist bis heute noch etwas in den Lippen.

Das hört sich gut an! Wieviel ml Juvederm hast du denn gespritzt bekommen?

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben