3 Einträge / 0 Neu
gomera
Bild des Benutzers gomera

Metallrand am oberen Rand der Krone

Lieber Dr. Adam und lieber Dr. Huck,

mein vorderer Zahn oben wurde schon vor längerer Zeit überkront. Mich hat damals schon gleich gestört, dass man leider am oberen Rand einen winziges Stück als Metallrand sehen konnte. Aber das ist damals kaum aufgefallen. In letzter Zeit hab ich da Gefühl, dass der Metallrand größer wird und irgendwie deutlicher sichtbar ist als früher. Kann das sein oder ist das nur Einbildung? Wie kommt es überhaupt dazu, dass bei einer Krone ein Metallrand rausguckt? Ist das ein Fehler gewesen oder kann man das nicht anders machen? Meinen alten Zahnarzt kann ich leider nicht mehr fragen, weil ich umgezogen bin. Mich würde natürlich auch interessieren, ob ich jetzt irgendwas machen kann, damit der Metallrand nicht mehr so sichtbar ist.

Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Antwort
Liebe Grüße
Gomera

Dr. Adam
Bild des Benutzers Dr. Adam

Hallo und frohes neues Jahr!

Zahnkronen können auf verschiedene Arten und mit verschiedenen Materialien gefertigt werden. In Ihrem Fall scheint es sich um eine Krone mit Metallgerüst zu handeln. Dieses dient als Träger der keramischen Verblendung, ein üblicher Fertigungsprozess. Wenn dann im laufe der Jahre das Zahnfleisch sich etwas zurückzieht, werden diese Ränder unter Umständen sichtbarer. Ebenfalls kann ein verfärbter Zahnstumpf (z.B. nach einer Wurzelkanalbehandlung) aber auch eine sehr dünne Schleimhaut diesen Eindruck verstärken.
Es ist also wichtig die individuelle Präparationstechnik und Materialwahl zu treffen. Es gibt Vollkeramiksysteme sowie "weiße" Gerüste, die im Frontzahnbereich Vorteile bringen können.
In den meisten Fällen empfiehlt sich ein Austausch der Krone.

Beste Grüße
Dr. Timo Adam

gomera
Bild des Benutzers gomera

Vielen Dank für Ihre Antwort. Jetzt verstehe ich wenigstens, woher das kommen kann und werde mittelfristig mal über einen Austausch der Krone nachdenken. Ich wünsche Ihnen auch ein frohes neues Jahr.

Liebe Grüße
Gomera

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben