3 Einträge / 0 Neu
lena1993
Bild des Benutzers lena1993

Muss sich Hyaluron in den Lippen vor nächstem Termin komplett abbauen und wäre ein Herstellerwechsel schlimm?

Liebe combeauty-Experten,

vor kurzem habe ich mir für mehr Volumen in den Lippen Hyaluron injizieren lassen und mag das Ergebnis immer noch gern. Hoffentlich baut sich das Hyaluron bei mir jetzt nicht so schnell wieder ab, so dass ich noch lange etwas davon habe.

Eine Frage würde mich aber jetzt schon interessieren: Muss man, bevor man sich Hyaluron nachspritzen lässt, warten bis sich das erste Hyaluron komplett abgebaut hat? Oder ist es nicht schlimm, wenn sich altes und neues Hyaluron vermischen? Wäre es z.B. schlimm, wenn man dann Hyaluron von einem anderen Hersteller bekommt?

Über eine Expertenmeinung würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüsse
Lena1993

Pullmann
Bild des Benutzers Pullmann

liebe lena1993,

eine Wiederholung der Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist auch nach kurzer Zeit - wenn man z.B. eine noch weitere Vergrößerung oder Formverbesserung erreichen möchte -
immer möglich.
Wenn Sie mit Ihrem Arzt und dem Produkt bei Ihrer ersten Lippenunterspritzung zufrieden waren, warum sollten Sie dann den Hersteller wechseln?
Jedoch können Sie bei einer weiteren Behandlung auch ein Produkt einer anderen Firma ohne weiteres bekommen.
Wissen Sie welches Produkt Sie bekommen haben?

Mit besten Grüßen

Dr. Pullmann

lena1993
Bild des Benutzers lena1993

Lieber Dr. Pullmann,

danke, dann muss ich mir ja keine Sorgen machen Smile

Als Hyaluronsäure habe ich Juvederm bekommen, überlege aber, ob vielleicht auch mal Regenyal infrage kommen könnte. Regenyal soll einen höheren Hyaluronanteil haben und zusätzlich noch Nähr- und Vitalstoffe. Kennen Sie vielleicht Regenyal und würden Sie die Hyaluronsäure zum Unterspritzen von Lippen empfehlen?

Liebe Grüsse
Lena1993

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben