6 Einträge / 0 Neu
sweetygirl3012
Bild des Benutzers sweetygirl3012

Neu hier, Implantat Tausch am 25.09.2018 bei Dr. Mayr in Linz

Hallo zusammen,
bin neu hier und wollte mich euch mal kundtun Smile
Ich hatte im März 2009 eine BV in Domazlice bei Frau Dr. Torris.
Alles gut gegangen war auch immer voll zufrieden.
Habe nun leider eine Kapselfibrose Grad 3 inkl. Implantatdrehung rechts. Schaut echt nicht mehr sehr schön aus Sad
War heute bei Dr. Mayr in Linz zum BG.
Bin total begeistert von dem Doc und hab nun am 25.09.2018 meinen OP Termin.
Hatte vorher 285ml, anatomische, UBM bekomme nun wahrscheinlich 335ml PU-Beschichtete anatomische "Push up" Implantate.
Lage schaut er sich während der OP an ob erneut UBM oder jetzt ÜBM.
ÜBM da sonst evtl. in ein paar Jahren mein eigenes Gewebe zu hängen beginnt und dann schaut das halt nicht mehr so schön aus wenn das Implantat UBM liegt.
ÜBM (hab genügend Gewebe dazu hat er gesagt) senkt sich das Implantat dann gemeinsam mit dem Gewebe.
Er strafft mir auch gleich das Brustgewebe von innen etwas mit mit ein paar nähten.
Bin jetzt schon nervös aber irgendwie freue ich mich auch schon drauf da ich dann endlich wieder ohne Schmerzen leben kann und auch wieder mal ein Top ohne BH tragen kann Smile
LG an alle hier!!

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo sweetygirl3012,

das ist nicht schön zu lesen, dass du solche Schmerzen hast. Sad

Aber ich freue mich, dass du schon ein Beratungsgespräch hattest und dein Termin nun feststeht. Smile

Ich finde es immer wichtig, dass man von seinem Arzt überzeugt ist und ein gutes Gefühl hat. Ich bin mal sehr gespannt, ob er sich für UBM oder ÜBM entscheidet. Das hängt wahrscheinlich von dem Zustand der jetzigen Implantate ab, oder? Bzw. wie groß das Risiko einer erneuten KF ist?

Auf jeden Fall hast du schon bald wieder gute Aussichten und das freut mich für dich!

sweetygirl3012
Bild des Benutzers sweetygirl3012

Hallo Sause,
mein PC hat gemeint das entscheidet er spontan bei der OP. Kommt drauf an wieviel eigen Gewebe da ist.
Das Risiko für eine neue KF wird durch die PU beschichteten Implantate sehr minimiert anscheinend. Kosten zwar einiges mehr aber ich denke das lohnt sich auf jeden Fall.
Lg

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo sweetygirl3012,

ich hoffe, du hast deine Op bei Dr. Mayr gut überstanden? Smile

Wie geht es dir? Bist du zufrieden mit dem vorläufigen Ergebnis?

sweetygirl3012
Bild des Benutzers sweetygirl3012

Hallo,
ich habe alles gut überstanden bin mittlerweile 6 Wochen fast 7 Wochen Post OP.
Ergebnis ist super bin echt total zufrieden kann den Herrn Dr. Mayr aus Linz/Wels nur weiter empfehlen.
Hab im Endeffekt nun auf beiden Seiten 390ml ubm Implantate von Polytech extra-high projection, Microthane bekommen.
Implantate sind noch etwas hart aber das dauert bei denen ja ca. 1 Jahr bis die schön weich werden.
LG

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo liebe Sweetygirl,

ich freue mich sehr zu lesen, dass du deine OP gut überstanden hast und dass du so total zufrieden mit dem Ergebnis bist und auch mit der Betreuung von Dr. Mayr aus Linz.

Dass sich die Brust in den ersten Wochen und sogar nach Monaten nach einer Brustvergrösserung noch hart anfühlen, ist ganz normal. Da wird sich in den nächsten Wochen und Monaten bestimmt noch einiges tun.

Hat es eigentlich mit der inneren Straffung, die du in deinem Eingangspost beschrieben hast, geklappt? Für mich hört sich das so an, als würde es dabei keine äußeren Nähte geben und das fand ich ganz interessant.

LG
Nikky

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben