Aussetzung der CE Zertifizierung für Silimed Implantate bis Juni 2016 verlängert
combeauty News

Aussetzung der CE Zertifizierung für Silimed Implantate bis Juni 2016 verlängert

Nach aktuellen Informationen der Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) wird die Aussetzung der CE Zertifizierung für Silimed Implanate bis Juni 2016 verlängert. Bei der MHRA handelt es sich um die medizinische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel in Großbritannien.

Die MHRA informierte am Freitag, dem 08. Januar 2016, darüber, dass die Empfehlung, keine Silimed Implantate mehr zu verwenden, aufrecht erhalten wird.

Aktuell würden Gesundheits-Experten der EU Testergebnisse untersuchen, die Aufschluss darüber geben sollen, ob die auf den Oberflächen der Silimed Implantate gefundene Partikel mögliche Gesundheitsrisiken verursachen können.

Laut Silimed würden die gefundenen Partikel zwar kein Gesundheitsrisiko für Patienten mit Silimed Implantaten bedeuten. Aber bevor das durch die Untersuchungen nicht gesichert festgestellt werden kann, würde es bei der Empfehlung, keine Silimed Brustimplantate oder andere Implantate von Silimed einzusetzen, bleiben.

Die Aussetzung der CE Zertifizierung durch den TÜV Süd, die ursprünglich eine Geltung bis zum 17.Dezember 2015 hatte, wurde aufgrund außergewöhnlicher Umstände - ein Feuer in der Hauptproduktions-Stätte von Silimed - bis Juni 2016 verlängert.

Quelle: https://www.gov.uk/government/publications/devices-made-by-silimed/latest-update-8-january-2016

Weitere Informationen und Diskussione zum Silimed-Skandal gibt es auf combeauty hier:

combeauty Forum: 

Machen euch die Brustimplantat-Skandale Angst

combeauty News:

Neuer Brustimplantat Skandal: Kein CE Zertifikat für Silikonimplantate von Silimed

Stellungnahme von Silimed: 

Silimed versichert Unbedenklichkeit seiner Produkte

combeauty Expertenrat: 

Was bedeutet der aktuelle "Silimed-Skandal" für Patienten mit Silimed Brustimplantaten?

 


Kommentare:

Bild des Benutzers angie

Silimed Brustimplantate

Die armen Frauen mit Silimed Brustimplantaten, die jetzt noch viel länger im Ungewissen gelassen werden.