10 Einträge / 0 Neu
Nina2
Bild des Benutzers Nina2

OP über Deutschen Ärzte Service bei Dr. med. Friedrich Pullmann

Hallo Zusammen,

Ich habe eine Beratungs Termin bei Dr Pullman in köln für eine Brustvergrößerung über Deutschen Ärzte Service bekommen. Dr. F. Pullman arbeitet auch in Hamburg und Berlin.

Könnt ihr mir berichten was ihr für Erfahrungen gemacht habt?

ich kann seinem name nicht auf dem website von DÄS zurückfinden.

Lg,
Nina

Jonaja
Bild des Benutzers Jonaja

Es wäre mir neu, dass er für den DÄS arbeitet... bist du sicher?

fee
Bild des Benutzers fee

Hallo liebe Nina2,

hat dir der Deutsche Ärzteservice die Adresse von Dr. Pullmann und einen Termin bei ihm gegeben? Es würde mich sehr wundern, wenn Dr. Pullmann Brustvergrößerungen nach dem Modell vom Deutschen Ärzte Service durchführt. Seine Philosophie passt eigentlich nicht zum DÄS. Ich habe vor einigen Jahren eine Brustvergrößerung bei Dr. Pullmann machen lassen und gehe auch immer noch regelmässig für Botox Faltenunterspritzungen zu ihm. Gerade letzte Woche war ich wieder wegen einer Botox Faltenunterspritzung bei ihm. Und irgendwie denke ich, dass er mir erzählt hätte, wenn er seine Philosophie so grundlegend geändert hätte.

Meinen Erfahrungsbericht über meine Brustvergrößerung bei Dr. Pullmann findest du hier im Forum in kurz https://www.combeauty.com/mein-erfahrungsbericht-brustvergroesserung-bei-dr-pullmann.html und auf meiner Erfahrungsbericht Seite ganz ausführlich in Tagebuchform http://www.mein-erfahrungsbericht.de/brustvergroesserung/

Liebe Grüße
Fee

Nina2
Bild des Benutzers Nina2

Hallo ,
vielen dank für die nachricht, aber deine OP war in 2006 wir sind jetzt in 2017,
die Deutschen Ärzte Service sind mit laweile weiter gewachsen und starker geworden.
also eine zusamenarbeit mit DÄS wäre dann möglich.
was genau seine Philosophie ist ,weiß ich nicht.
in 3 wochen habe ich die Termin, ich werde euch bescheid sagen,sobald das ich da war!!!

schönes Wochenende:)

Evie
Bild des Benutzers Evie

Hallo Nina2,

ich hatte meine Fettabsaugung bei Dr. Pullmann und halte ihn für einen sehr guten Arzt.

Ich bin gespannt, wie dein Beratungsgespräch in drei Wochen verläuft. Würde mich freuen, wenn du darüber berichtest. Laughing out loud

fee
Bild des Benutzers fee

Nina2 schrieb:

Hallo ,
vielen dank für die nachricht, aber deine OP war in 2006 wir sind jetzt in 2017,
die Deutschen Ärzte Service sind mit laweile weiter gewachsen und starker geworden.
also eine zusamenarbeit mit DÄS wäre dann möglich.
was genau seine Philosophie ist ,weiß ich nicht.
in 3 wochen habe ich die Termin, ich werde euch bescheid sagen,sobald das ich da war!!!

schönes Wochenende:)

Meine OP war zwar 2006, aber ich war erst letzte Woche wegen Botox bei Dr. Pullmann. Das ist also nicht so lange her, und da machte er mir nicht den Eindruck, als ob er sein ganzes Konzept umgestellt hätte. Der Deutsche Ärzteservice mag zwar inzwischen gewachsen sein. Aber einem Arzt, der über den DÄS Brustvergrößerungen anbiete, hilft nach meinem Verständnis auch ein gewachsener DÄS nicht. Er müsste über den DÄS trotzdem zu einem deutlich reduzierten Preis im Vergleich zu seinen normalen OP-Preisen operieren und darüber hinaus muss dem DÄS noch eine Provision gezahlt werden. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum Dr. Pullmann das machen sollte.

Hast du den Termin vom DÄS direkt und schriftlich bekommen? Frag doch sonst lieber noch mal nach - nicht dass es eine Verwechselung ist und sie einen anderen Arzt meinten.

Liebe Grüße
Fee

nikky
Bild des Benutzers nikky

Liebe Nina2,

ich befürchte, da hat dich irgendjemand veräppelt. Hast du dem DÄS Geld dafür bezahlt, dass du einen angeblichen DÄS Termin bei Dr. Pullmann bekommst? Ich hoffe, dass du nichts dafür bezahlt hast.

Ruf doch lieber mal in der Praxis von Dr. Pullmann an, ob sie deinen Termin vom DÄS im Kalender haben. Es wäre ja schade, wenn du jetzt 3 Wochen lang auf einen Termin wartest, den es gar nicht gibt. Die Kontaktdaten zu Dr. Pullmann in Köln findest Du hier https://www.combeauty.com/Dr-Friedrich-Pullmann-Plastischer-Chirurg-Köln

Bitte gib uns auf jeden Fall Bescheid, was aus dieser Sache wird. Ich würde wirklich gern mal wissen, was dahinter steckt.

Liebe Grüsse
Nikky

fee
Bild des Benutzers fee

Ich habe nun von Dr. Pullmann persönlich gehört, dass er wie schon vermutet nicht für den DÄS (Deutscher Ärzteservice) arbeitet und das auch nie zur Diskussion stand.

Jetzt frage ich mich, wie es dazu kommt, dass der Deutsche Ärzteservice so etwas behauptet und dir sogar einen angeblichen Termin bei Dr. Pullmann gegeben hat.

Wirst du nun wirklich zu dem Beratungsgespräch geschickt, um vor Ort zu erfahren, dass Dr. Pullmann nicht für den Deutschen Ärzteservice arbeitet und auch keine Brustvergrößerungen zu DÄS Preisen anbietet?

Oder wirst du kurz vorher eine Information vom DÄS bekommen, dass Dr. Pullmann "gerade keine Zeit hat", man dir aber einen anderen Arzt anbieten kann, der mit dem DÄS zusammenarbeitet?

Wäre das der Fall, würde ich es im höchsten Masse für unseriös halten, auf diese Art und Weise um Patienten zu werben.

Bitte gib uns mal Bescheid, wie es jetzt weitergeht und ob du schon eine Information vom DÄS erhalten hast, dass es kein Beratungsgespräch bei Dr. Pullmann gibt.

Liebe Grüße
Fee

Nina2
Bild des Benutzers Nina2

Ich verstehe nur nicht, wieso bist du so interessiert daran alles so genau zu wissen! Das geht dich gar nichts an, wer hat was behauptet oder wer mit wem zusammenarbeitet.
Bei allem Respekt, aber ich sehe das ein bisschen anders, und möchte keine weiteren Fragen beantworten.

fee
Bild des Benutzers fee

Wenn im Forum Falschaussagen verbreitet werden, bin ich verständlicherweise interessiert daran.

Da du eine solche Falschaussage ins Forum gestellt hast und anscheinend noch nicht einmal überrascht darüber bist, dass es sich um eine Falschaussage handelt, geschweige denn an einer Aufklärung interessiert bist, sagt das schon einiges darüber aus, dass es wohl nicht versehentlich zu dieser Falschaussage kam.

Liebe Grüße
Fee

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben