3 Einträge / 0 Neu
Online-Girl
Bild des Benutzers Online-Girl

PMU abgeschlossen

Hallo Mädels,

meine PMU Behandlungen sind inzwischen abgeschlossen und ich möchte meine Erfahrungen mit euch teilen.
Begonnen hatte es mit der Wahrnehmung des PMU meiner Frisörin. Ich kenne sie schon viele Jahre, wusste aber nicht, daß sie PMU trägt. Nachdem mir dies plötzlich bekannt war, war ich hin und weg. Der Gedanke, wieviel Zeit ich sparen, Hautpartien schonen und trotzdem immer frisch aussehen könnte, faszinierte mich.
Also erkundigte ich mich nach ihrer Kosmetikerin und vereinbarte selbst einen Termin für mich.
Im Beratungstermin entschloss ich mich zunächst "nur" für den Oberliedstrich. Ich wollte es nicht übertreiben und musste die Preise auch erstmal sacken lassen.
Doch bereits auf der Heimfahrt, liebäugelte ich mit einer Lippenteilschattierung....und rief am nächsten Tag an, um dies nachträglich zu vereinbaren.
Für das Augenlid wurden 2 Termine vereinbart. Für die Lippen waren es 3 Termine. Da die Kosmetikerin meiner Wahl sehr ausgebucht war, musste ich fast 9 Monate warten.
Aber ich vertraute ihr und nahm die lange Wartezeit in Kauf.
Mit den Farben am Oberliedstrich war in in dieser Zeit sehr unschlüssig (siehe Thread "PMU geplant"). Die Kosmetikerin riet konsequent zu tiefschwarz. Ich war unschlüssig, ließ mich aber überzeugen.
Dann kam endlich der 1. Termin.
Die Schmerzen waren überraschend gering. Ich war erleichtert. Aber nach ca. 3 Stunden (Augen & Lippen) wurde es auch Zeit, daß es zu Ende ging.
Beim Lidstrich ließ ich erstmal nur ganz zart den Wimpernrand nachzeichnen. Dies war trotz tiefschwarz ein guter Kompromiss und gefiel mir sehr gut.
Die Lippenfarbe mussten wir gar nicht absprechen. Ich sprach es zwar an, aber sie wusste genau, was mir gefällt und traf mit ihrer Vermutung exakt meine Wunschfarbe (Rosenholz), die sich auch super zur eigenen Lippenfarbe einfügt.
Beim ersten Blick in den Spiegel dachte ich WOW! Was für ein Vamp! Die Farben waren natürlich extrem, so wie es auch angekündigt war.
Doch bereits 48 Stunden später "bröckelte" die Lippenfarbe nach und nach ab. An Tag 3 erschien eine frische, zarte Lippenfarbe.....ich war begeistert! An den Augen löste sich einige Tage darauf auch nach und nach die Kruste, was aber im Alltag gar nicht auffiel.
Nun konnte ich mir also einen ersten Eindruck vom neuen ICH machen.
Ich fand es soooo toll und fragte mich, warum mir niemand früher schon diesen Tipp gegeben hatte!?!
Bei der 2. und 3. Behandlung wurde jeweils noch nach gearbeitet, bis meine Wünsche exakt umgesetzt waren.
Am Augenlid wollte ich nun doch mehr und ließ die Linie nach und nach verstärken. Da es aber sehr gut am Wimpernrand ansetzt, sieht es weiterhin sehr natürlich aus und nicht angemalt. Mein Blick ist nun nicht mehr müde, sondern immer schön frisch.

Ich freue mich nun jeden Tag über meine Gesichtsfrische und hoffe, mich viele weitere Jahre erfreuen zu können daran!

Wenn ihr Fragen habt oder mehr wissen wollt, schreibt einfach! Wink
Es hat sich absolut gelohnt und ist sein Geld wert! Smile

Liebe Grüße, Online-Girl

juneve
Bild des Benutzers juneve

Liebe Online-Girl,

super toller Erfahrungsbericht, danke!

Ich war damals von meinem PMU auch so begeistert und wie damals angekündigt, verblassen die Farben nach mehr als 10 Jahren natürlich.

Dein Bericht macht mir wieder richtig Laune und ich werde mir überlegen, nächstes Jahr wieder Ober - und Unterlidstrich ziehen zu lassen.

LG juneve

fee
Bild des Benutzers fee

Wow! Vielen Dank für diesen tollen Erfahrungsbericht. 9 Monate Wartezeit auf einen Permanent Make Up Termin hört sich ziemlich lang an und ich weiß nicht, ob ich die Geduld gehabt hätte. Aber so wie du es beschreibst, hat sich das Warten ja gelohnt. Ich finde es auch super, dass deine Kosmetikerin es zugelassen hat, dass du dich langsam herantasten kannst und der Lidstrich erst nach und nach verstärkt wurde. Echt toll! Ich freu mich für dich.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben