Bild des Benutzers Teetasse007

Stirnfalten welche Möglichkeiten gibt es anstatt Botox?

Kategorie:

Hallo Smile ich bin neu hier!!

Ich wollte mir eigentlich Botox in die Stirn spritzen lassen, allerdings hält es ja nur 4 - 6 Monate Sad

Kennt Ihr Alternativen, die länger halten? Oder habt Ihr eigene Erfahrungen?

Liebe Grüße

4 Antworten
Bild des Benutzers juneve

Ich habe selbst keine Erfahrungen, aber ich denke, mit Hyaluron kann man ein länger anhaltendes Ergebnis erzielen. Ich würde mich bei einem Facharzt informieren.
Ein Stirnlifting wäre dann eine operative Alternative.

Mehr Erfahrungen zum Thema Faltenunterspritzung findest du im Forum:
https://www.combeauty.com/foren/community/forum-schoenheitsoperationen-und-plastische-chirurgie/forum-faltenbehandlung

Bild des Benutzers Teetasse007

Hab leider keine guten Erfahrungen mit Fachärzten oder Kosmetikern... deswegen habe ich auf ein paar Erfahrungswerte gehofft.

Bild des Benutzers Sause

Ich hatte ein paar mal Botox in die Stirn spritzen lassen. Du hast schon Recht, länger als 4-6 Monate hält das nicht an. Ich war aber trotzdem immer sehr zufrieden. Ich habe immer darauf geachtet, dass nicht zu viel gespritzt wurde, weil sich nicht wollte, dass die Einschlränkung der Mimik in dem Bereich zu sehr auffällt.

Vielleicht helfen dir die Erfahrungen im Forum bezüglich Hyaluron weiter?

Bild des Benutzers fee

Im Forum gibt es einen Stirnlift Erfahrungsbericht https://www.combeauty.com/stirn-lifting.html Hyaluronsäure alleine ist aus meiner Sicht keine zufriedenstellende Alternative für mimische Falten wie Stirnfalten. Ich lasse mir schon seit einiger Zeit regelmässig Botox spritzen und für mich ist das immer noch die beste Möglichkeit zur Behandlung von Stirnfalten. Neben dem kurzfristigen Effekt kann ich inzwischen jetzt auch schon einen kleinen langfristigen Effekt feststellen, weil sich neue Stirnfalten nicht mehr so tief eingraben.