2 Einträge / 0 Neu
c-hörnchen
Bild des Benutzers c-hörnchen

Trotz chronischer Krankheit Fettabsaugung?

Ich werde in Kürze 48 Jahre alt. Meine Brust-OP bei Dr. Pullmann liegt im Oktober 10 Jahre zurück.

In der Zwischenzeit wurde bei mir MS und Fibromyalgie festgestellt. Ich bin seit drei Jahren in Frührente. Man sieht mir die Krankheiten nicht an; ich habe neben Schmerzen auch eher mit den Nebenwirkungen wie u.a. Fatigue zu kämpfen.

Nun bin ich auch noch seit einigen Monaten in den Wechseljahren; d.h. zusätzlich ist auch mein Stoffwechsel im Hintern.

Ich habe zugenommen und fühle mich mit meinem Bauch- und Hüftspeck grässlich. Zudem zeigt sich eine Speckfalte am unteren Rücken.

Aufgrund einer Ernährungsberatung 2015 weiß ich jedoch, dass sich seit dem mein Gewicht nicht verändert hat. Und das, obwohl ich gerne mal in Maßen nasche oder ein Glas Rotwein trinke. Da ich gelesen habe, dass man nach einer FA eine Toleranzgrenze von +-5 Kg hat, habe ich, glaube ich, was eine Gewichtszunahme an anderen Stellen betrifft, nichts zu befürchten, oder?

Ich bin 167 cm groß und wiege 65/66 Kg

Darf ich mich überhaupt mit meinen chronischen Krankheiten einer FA unterziehen?

Vielen Dank im Voraus für Ihre kompetente Antwort

Liebe Grüße c-hörnchen

Pullmann
Bild des Benutzers Pullmann

liebes c-hörnchen,

leider kann ich mir kein optisches Bild von Ihnen machen, aber vielleicht kommen Sie doch einfach mal in meiner Sprechstunde vorbei, um Ihre Brust zu kontrollieren und über Sinn und Unsinn eines nicht "notwendigen" Eingriff zu "bequatschen".

Die Kurze Antwort lautet: ja - ich hatte schon unter meinen Patienten MS und Fibromyalgie -

Hier ist aus meiner Sicht die Ausprägung / Schweregrad der Erkrankung und damit auch Begleiterscheinungen und auch die Meinung Ihres betreuenden Neurologen sehr wichtig.

würde mich auf ein Gespräch mit Ihnen freuen.

noch ein link

http://www.nationalmssociety.org/Living-Well-With-MS/Health-Wellness/Anesthesia-and-Surgery

Mit besten Grüßen

Dr. Pullmann

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben