Bild des Benutzers zausel

Was ist das Besondere an einem Mizellen Reinigungswasser

Kategorie:

In letzter Zeit hört man so viel über Produkte mit Mizellen Technologie, z.B. das Mizellen Reinigungswasser von Garnier. Was ist denn nun eigentlich das Besondere an Mizellen Reinigungswasser im Vergleich zu "normalen" Reinigungsprodukten"?

Eine Antwort
Bild des Benutzers simse

Hallo Zausel,

der Begriff "Mizellen" wird aus dem lateinischen Wort "Mica" = " Klümpchen" abgeleitet. Im Mizellenwasser sind reinigende Moleküle (Tenside) mit einem hydrophilen (wasserliebenden) und einem hydrophoben (wasserabstoßenden) Teil enthalten. Der hydrophoben Teil lagert sich an den Fettschmutz bzw an das zu entfernenden Make-Up auf der Haut an , das sich so nach Aussage der Hersteller von Mizellen Reinigungsprodukten besonders gründlich und gleichzeitig sanft entfernen lassen soll.

Im Unterschied zu anderen Reinigungsprodukten braucht man bei der Verwendung von Mizellenwasser keine zusätzlichen andere Reinigungsprodukte (also keinen speziellen Make-Up Entferner, keine Reinigungs-Milch, keinen Schaum, kein Gesichtswasser usw). Außerdem wird das Mizellen Reinigungswasser "pur" - also ohne Zugabe von Wasser - verwendet. Dafür nimmt man es mit einem Wattepad auf und reibt mit dem in Mizellenwasser getränkten Wattepad den Schmutz bzw das Make-Up vom Gesicht.

Anschließend kann dann direkt die Gesichtspflege aufgetragen werden.

Soweit zumindestens die Theorie. Einige fühlen sich aber unwohl damit und verwenden anschließend trotzdem lieber noch ein Gesichtswasser. Zu denen würde ich übrigens auch gehören. Deshalb konnte ich mich bisher noch nicht so mit den aktuell so gehypten Mizellen Reinigungsprodukten anfreunden.

Liebe Grüße
Simse