4 Einträge / 0 Neu
angie
Bild des Benutzers angie

Weiche, mittelharte oder harte Borsten?

Wir haben ja schon einen Thread dazu, wie oft alle so ihre Zahnbürste wechseln. Mich würde aber auch mal interessieren, welche Borsten ihr nehmt. Ich nehme immer mittelharte Borsten, weil ich denke, damit kann ich nichts falsch machen. Aber es gibt ja auch noch weiche und harte Borsten. Bei den weichen Borsten hätte ich die Befürchtung, dass meine Zähne nicht richtig sauber werden und bei den harten Borsten, dass sie das Zahnfleisch kaputt machen. Aber anscheinend gibt es ja genügend Leute, die die Zahnbürsten kaufen, sonst würden sie nicht mehr verkauft werden. Wie ist das bei euch, ist die weiche, mittelharte oder harte Zahnbürste die Zahnbürste eurer Wahl und warum?

LG
Angie

fee
Bild des Benutzers fee

Ich nutze eine elektrische Zahnbürste (Oral-B von Braun) und kaufe auch immer die dazugehörigen Aufsätze von Oral-B. Es gibt zwar verschiedene Varianten davon, aber eine explizite Differenzierung nach hart-mittel-weich gibt es da gar nicht. Deshalb kann ich dir deine Frage dazu aktuell gar nicht beantworten.

Früher, als ich noch keine elektrische Zahnbürste benutzt habe, habe ich aber normalerweise auch mittelharte Borsten genommen, manchmal auch harte. Weiche kamen für mich nicht infrage, weil - wie du schon schreibst - ich bei so nachgiebigen Borsten nicht weiss, ob mir der Reinigungseffekt reicht.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

juneve
Bild des Benutzers juneve

Ich habe die elektrische Zahnbürste von Philips Sonicare Diamond Clean.

Für diese gibt es acht verschiedene Aufsätze mit unterschiedlichen Härtegraden und unterschiedlichen Funktionsschwerpunkten.

Ich habe mir da gar nicht so viel Gedanken gemacht und mal geschaut, was ich aktuell benutze.

Ich habe eine, die besonders gut gegen Plaque ist. Als Härtegrad ist Medium angegeben.

Es gibt auch noch Medium-Soft und Ultra-Soft. Der Medium-Soft Kopf mit längeren Borsten dazwischen ist noch besonders geeignet für die Zahnzwischenräume.

Vielleicht sollte ich ein paar durchprobieren. Ein anderer Kopf ist mit Medium-Soft angegeben, soll aber noch besser gegen Plaque sein, als mein aktueller mit Härtegrad Medium.

Hätte ich jetzt auch nicht vermutet. Dachte je härte, desto besser gegen Plaque. Ist wohl ein Trugschluss.

LG juneve

angie
Bild des Benutzers angie

Hätte ich auch vermutet, dass sich Plaque besser mit harten Borsten entfernen lässt als mit weichen.

Danke für eure Antworten. Bin zwar jetzt eher noch mehr verwirrt, aber ich nehme das mal als Anregung zum Nachdenken Wink

LG
Angie

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben