7 Einträge / 0 Neu
luna
Bild des Benutzers luna

Welche Kosmetik und Stylingsachen nehmt ihr mit in Urlaub?

Die letzten Tage konnte ich mich noch gar nicht so richtig darauf konzentrieren. Aber morgen in 2 Wochen geht es tatsächlich in Urlaub und so langsam muss ich mal mit der Planung beginnen, was ich alles mitnehmen will. Wir fliegen nach Mallorca und haben da ein Hotel gebucht. Für mich und meine Kinder ist das seit der Scheidung der erste Hotelurlaub im Ausland und ich weiss gar nicht so recht, was ich mitnehmen muss und was ich zuhause lassen kann. Sonnenschutz ist klar. Aber muss ich wohl einen eigenen Föhn mitnehmen oder haben Hotels heute standardmässig Föhns oder Föhne (was ist richtig?) in den Zimmern? Wie ist das mit Duschgel und Shampoo. In deutschen Hotels gibt es das ja meistens vom Hotel. Aber kann ich im Ausland auch davon ausgehen?

Dann kommen natürlich noch die Überlegungen, welche Cremes und welches Schminkzeug ich im Urlaub brauche und was nicht. Wie haltet es ihr damit, wenn ihr in Urlaub fahrt? Was nehmt ihr an Kosmetik mit in den Urlaub und was lasst ihr zuhause?

fee
Bild des Benutzers fee

Bei einem Urlaub im Hotel würde ich normalerweise davon ausgehen, dass ein Föhn auf dem Zimmer ist. 100%ig weiss man es natürlich nicht, wenn man nicht im Hotel anruft. Aber einen Föhn nehme ich normalerweise nicht mehr mit in Urlaub, wenn ich im Hotel übernachte.

Duschgel und Shampoo nehme ich dagegen immer mit, selbst wenn ich erwarte, dass in den Badezimmern des Hotels Duschgel und Shampoo vorhanden sind. Gerade bei Shampoo bin ich empfindlich und würde z.B. ungern Shampoo mit Silikonen auf meine Haare schmieren.

Bei dekorativer Kosmetik nehme ich eine möglichst kleine Auswahl an Basis-Sachen mit. Dazu gehört auf jeden Fall mein Clinique Puder "Almost Powder Make-Up" zum Mattieren, ein Eyeliner, Kajal, ein Lidschatten-Set in Nudetönen, Wimperntusche und ein leichter Lippenstift. Meistens nehme ich auch noch eine Foundation mit. Aber die verwende ich im Urlaub dann doch so gut wie nie - und auch der Rest kommt (wenn überhaupt) nur am Abend zum Einsatz.

Liebe Grüße
Fee

juneve
Bild des Benutzers juneve

Mittlerweile komme ich auf Reisen mit sehr wenig Kosmetik aus.

Ich nehme ein kleines Fläschchen Arganöl mit, was bei mir die Gesichtscreme ersetzt. Dazu ein Sonnenöl mit Schutzfaktor 30, ohne chemische Inhaltsstoffe.

Meine Haare wasche ich mit Naturseife. Auf Reisen nehme ich flüssige Naturseife, die gleichzeitig als Duschgel fungiert.

An dekorativer Kosmetik reicht mir ein Kajal Stift. Wimpern und Augenbrauen färbe ich mir vorher selbst.

LG juneve

entchen
Bild des Benutzers entchen

Ich versuch möglichst viel 2in1 oder 3in1 Sachen mit in Urlaub zu nehmen, z.B. Shampoo, Spülung und Duschgel in einem. Dann wird der Koffer nicht so schwer. Zum Schminken nehme ich ein Schminkbox mit, in der alles drin ist. Nur Wimperntusche und Make Up muss ich extra mitnehmen.

jujuju
Bild des Benutzers jujuju

Ich nehme alles mit, was ich auch im Alltag benutze...
Wenn es in ein warmes land geht, dann nehm ich weniger Schminke mit
Wenn es ein gutes Hotel ist, lass ich den Fön zuhause.

luna
Bild des Benutzers luna

Danke für eure Antworten. Mein Urlaub ist jetzt schon wieder ein paar Tage vorbei (jetzt hätte ich gern einen heulsmiley Sad Wink ) Beim Packen habe wirklich versucht ein paar von euren Ratschlägen zu berücksichtigen. Aber trotzdem habe ich viel zu viel mitgenommen und ausser Sonnencreme und Haarshampoo eigentlich fast gar nichts gebraucht. Bin auch immer noch etwas im Urlaubsmodus und habe mich zuhause noch gar nicht wieder geschminkt. Bei brauner Haut sieht man, finde ich, auch ohne Schminke gut aus Smile

fee
Bild des Benutzers fee

Herzlich Willkommen zurück Smile Mein Urlaub ist jetzt leider auch vorbei und mir ging es ähnlich wie dir. Ich habe im Urlaub kaum etwas von den Kosmetik-Sachen genutzt, die ich mitgenommen hatte. Die ersten Tage kam ich mir ungeschminkt zwar fast etwas fremd vor Wink Dann habe ich mich aber so daran gewöhnt, dass ich mich auch zuhause noch gar nicht wieder schminken mag. Morgen bekommen wir allerdings Besuch, da werde ich vielleicht mal wieder etwas Kajal und Mascara auftragen. Auf eine Foundation werde ich trotzdem verzichten, alleine schon deshalb, weil die Farbe von meiner bisher genutzten Clinique Foundation ja jetzt viel zu hell für meine gebräunte Haut ist.

Liebe Grüße
Fee

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben