30 Einträge / 0 Neu
GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

welches Implantat?

hallo zusammen
ich hatte vor kurzem ein BG beim Herrn Zirnndorf in ingolstadt
ich stehe nun vor einer schwierigen entscheidung zwischen 2 impl.marken
mentor und poytech
beide in meinem fall werden anatomisch implantiert
kostenunterschied ca 2500 mehrkosten für polytech
ich bin durch die DÄS auf ihn aufmerksam geworden
die DÄS unterstützt nur die op mit Mentor implantaten was rund 3500 ca kostet
wenn ich mich für polytech entscheide wird die op unabhängig von der DÄS stattfinden
kostenpunkt rund 6200 Euro

brauche euren Rat

nikky
Bild des Benutzers nikky

Hallo Greeny,

meiner Meinung nach sind sowohl Mentor wie auch Polytech beides gute Implantatmarken. Verstehe ich es richtig, dass der gleiche Arzt für eine Brustvergrösserung mit Polytech fast 2.500 Euro mehr haben möchte als bei einer OP über den DÄS?

Das kann doch nicht nur an den unterschiedlichen Implantaten liegen. Ich würde vermuten, dass auch noch andere Leistungen sich unterscheiden, wenn der Arzt über DÄS operiert oder nicht. Hat Dr. Zirnndorf - abgesehen von den Implantatmarken - noch irgendwas zu weiteren Unterschieden gesagt?

LG
Nikky

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Das bessere zimmer und Verpflegung kommt auch noch in den höheren Preis
Und ein früherer Termin
Sprich Oktober
Durch die DÄS erst im Januar
Und tatsächlich sind polytech fast doppelt so teuer als Mentor Implantate
Da diese eine 3fach verschiedene silikonstärken innen haben plus eine speziell entwickelte Beschichtung die Kapselfibrose auf das minimum reduzieren soll
Sind formstabiler
Mentor war vom anfassen(drücken) her weicher für mich

Sause
Bild des Benutzers Sause

Hallo liebe GreenBlueEyed,

einerseits ist das natürlich ein beträchtlicher Preisunterschied.... andereseits entscheidet man sich für einen Eingriff, über den man in der Regel lange nachgedacht hat und eine verändernde und wichtige Entscheidung im Leben ist.

Beide Implantathersteller haben einen guten Ruf!

Wenn Du es dir leisten kannst, dann geh nach deinem Bauchgefühl. Dein Operateur sollte mit beiden Herstellern gute Ergebnisse erzielen können.

Hat dein Arzt dir denn zu den polytech geraten?

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Nein nicht direkt ich hab ihn selber gefragt
Und dann hat er mir die Unterschiede genannt was mich dazu bewegt eher das teurere Implantat setzten zu lassen
Er sagte auch das es operativ keine Unterschiede gibt
Es ist einfach das teurere Implantat

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Hi,

wie hadt du dich entschieden, wenn ich fragen darf? Smile

Ich werde mich auch von Dr. Zinndorf operieren lassen und habe mich für die Mentor Implantate entschieden.
Mir wurde in mehreren BG gesagt, dass ich ein "sehr einfacher unkomplizierter Fall" bin und da ich auch keine große Größe möchte, habe ich mich dafür entscheiden.

LG Ena

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Hi bin froh hast du dich gemeldet somit sind wir schon 2 bei Zinndorf
Welchen Termin hast du bekommen? Und finazierst du dich durch die däs?
Ich bin noch leicht unschlüssig... hab irgendwie Angst

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Ich hab am 19.9 OP Termin und hab mich entschieden es über den DÄS zu machen.
Habe vorher in anderen Foren positives von ihm gelesen/gesehen und habe erst danach erfahren,dass er auch über DÄS operiert. Wenn ich mir dadurch jetzt Geld sparen kann, warum nicht Smile

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Wow das ist ja schon sehr bald... du glückliche ich bin erst im Januar dran
Bitte schreib dann hier rein woe es dir bei ihm ergangen ist
Für welche grösse hast du dich entschieden?
Ich für ein c Körbchen er riet bei meiner Figur für 340 ml

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Und verrätst du mir vllt wo du die positiven Berichte über ihn gelesen hast
Ich hab nur 2 gefunden online leider ohne bild und viel info

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Zum Glück sehr bald, sonst würde ich durchdrehen:)
Es werden 280cc-305cc. Er entscheidet dann direkt auf dem OP Tisch was besser passt.

Puhh, ich hab in gefühlt 1000 Foren recherchiert.
silicon sisters, go feminin, Portal der Schönheit.... kann dir gar nicht mehr sagen wo das alles war.
Bei Silicon sisters waren aber von einem Mädel sogar vorher und nachher Bilder drin.

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Wow toll ... ich freu mich mit dir...kanns kaum erwarten was du erzählen wirst

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Hab echt ganz schön Angst.

Meine Freundin redet mir das auch ständig schlecht, weil es über den DÄS ist und man da so viel negatives hört... Aber ich hatte mich schon für ein BG bei Dr. Zinndorf entschieden, bevor ich wusste, dass es auch über den DÄS (günstiger)möglich ist.

Rein menschlich war mir zwar ein anderer PC noch etwas sympatischer, aber von der fachlichen Kompetenz traue ich Dr. Zinndorf mindestens genau so viel zu. Der andere war einfach ruhiger und so fürsorglich väterlich. Aber da es damals mein erstes BG war, hat er sich halt sehr bemüht. Bei den folgenden war einfach vieles schon geklärt und musste nicht mehr ausführlich besprochen werden.

Ich hoffe ich hab mich richtig entschieden...

Warum dauert es bei dir noch so lang?

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Bei mir dauert es so lang weil ich panik habe xD
Frühestet termin wäre Oktober gewesen den wollte ich aber dann doch nicht
Dr. Z. Macht ein sehr guten Eindruck wie ich finde man hat das gefühl bei ihm et wüsste genau von was er redet und wirkt sehr sicher
Schön fand ich auch das er nicht so hecktisch war sondern sich schön zeit ließ
2 Kolleginen von mir haben sich durch die däs operieren lassen und es ist alles gut gelaufen
Man ist einfach durch die däs weniger gut abgesichert dazu kann man ja noch die Versicherung abschließen in normalfall wäre diese bei der summe von 6000 dabei
Er sagte zu mir er operiert gleich ob durch die däs oder ohne die däs das spielt keine rolle sagte er

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Bei mir dauert es so lang weil ich panik habe xD
Frühestet termin wäre Oktober gewesen den wollte ich aber dann doch nicht
Dr. Z. Macht ein sehr guten Eindruck wie ich finde man hat das gefühl bei ihm et wüsste genau von was er redet und wirkt sehr sicher
Schön fand ich auch das er nicht so hecktisch war sondern sich schön zeit ließ
2 Kolleginen von mir haben sich durch die däs operieren lassen und es ist alles gut gelaufen
Man ist einfach durch die däs weniger gut abgesichert dazu kann man ja noch die Versicherung abschließen in normalfall wäre diese bei der summe von 6000 dabei
Er sagte zu mir er operiert gleich ob durch die däs oder ohne die däs das spielt keine rolle sagte er

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Ich will es lieber so schnell wie möglich rum haben Laughing out loud
Das stimmt, er wirkt sehr sicher und routiniert. Das der Unterschied nur bei den Implantaten liegt, hat er mir auch gesagt.
Ich werde diese "Rundum Sorglos" Versicherung von Beautyprotect machen. Da sollte ja wirklich alles dabei sein.
Hatte gerade Narkose Gespräch. Die Ärztin war sehr nett.

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Das finde uch eine gute Sache... besset man ist abgesichert..diese werde ich auch machen

BritneyBK
Bild des Benutzers BritneyBK

Das komische ist, das ein Implantat im Einkaufspreis 80€ kostet;-)

BritneyBK
Bild des Benutzers BritneyBK

wie funktioniert das über DÄS?

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Hi. Auf was bezogen ist das komisch? 🤔

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

BritneyBK schrieb:

Das komische ist, das ein Implantat im Einkaufspreis 80€ kostet;-)

Von welchen implantaten redest du
Hochwertige Implantate sind weitaus teurer
Woher also die info

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

BritneyBK schrieb:

wie funktioniert das über DÄS?

Geh mal auf die hauotseite und telefoniere mal da ...die können es dir besser erklären
Das wäre zu viel text

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Hey, ich hab es überstanden und lebe noch Wink

Lässt du es jetzt eigentlich über DÄS laufen oder normal?

Vielleicht magst du mir ja privat schreiben und kurz erzählen, wer sich hinter "Greenblueeyed" verbirgt (Alter, Wohnort, Kinder....usw).
Dann kann ich dir auch alles beantworten, falls du Fragen zu meiner OP hast Smile

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

😍😍😍😍 du hast es hinter dir? Wow ...wie fühlst du dich hast du schmerzen wie gehts dir sonst wie war es ... wie ist der Arzt jetzt...
Ja gern auch privat wy not

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Hab dir eine Nachricht geschrieben

Karamell
Bild des Benutzers Karamell

Hey, wie fühlst du dich? Welche Implante hast du bekommen?

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Hi. Meinst du mich? @Karamell

GreenBlueEyed
Bild des Benutzers GreenBlueEyed

Ena ich hab dir ne private Nachricht geschrieben würde much freuen wenn du dich meldest Smile
Lg

Karamell
Bild des Benutzers Karamell

Ena155 schrieb:

Hi. Meinst du mich? @Karamell

Ja dich Wink wie ist verlaufen alles? Bist du fit?

Ena155
Bild des Benutzers Ena155

Bis jetzt passt alles.
Ich hatte eh das Glück, zu denen zu gehören, die nicht so extreme Schmerzen haben. Andere können die ersten Tage ja nicht mal eine Türklinke runter drücken. Das hatte ich gar nicht. Hab mir aber trotzdem eine knapp 3. wöchige Auszeit genommen und bin ich jetzt noch vorsichtig.
Der Rückwärtsgang im Auto geht z.B. immer noch nicht ganz ohne Probleme Laughing out loud

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben