9 Einträge / 0 Neu
MissMoneyPenny
Bild des Benutzers MissMoneyPenny

Wer hat Erfahrungen mit einer Wimpernverlängerung?

Meine eigenen Wimpern sind leider sehr hell und dünn. Deshalb würde ich mir gern eine Wimpernverlängerung machen lassen. Allerdings am liebsten mit veganen Wimpern und veganem Wimpernkleber, da ich bei meinen Kosmetik-Produkten sehr darauf achte. Ich weiss aber gar nicht, ob es so etwas überhaupt gibt und habe einfach mal die Expertin danach gefragt http://www.combeauty.com/wimpernverlaengerung-mit-veganen-wimpern-und-veganem-kleber.html und bin schon gespannt auf die Antwort.

ich bin aber auch neugierig, ob es hier schon jemanden gibt, der schon Erfahrungen mit einer Wimpernverlängerung hat - muss auch nicht mit veganen Produkten sein. Erzählt doch einfach mal, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt, wie lange die Wimpernverlängeurng gehalten hat und was ihr dafür bezahlt habt.

Finja
Bild des Benutzers Finja

Hallo Missmoneypenny,

ich habe gerade gesehen, dass du nach Erfahrungen mit Wimpernverlängerung gefragt hast. Ich weiss nicht, ob du schon meinen Beitrag im Expertenrat gesehen hast, aber meine Erfahrungen damit waren bisher leider nicht so positiv. Es ist inzwischen schon einige Jahre her, dass ich die Wimpernverlängerung habe machen lassen. Und direkt danach sah es erst ganz toll aus, aber schon nach den ersten Tagen sind die ersten Wimpern wieder ausgefallen. Und es sind dann Löcher entstanden, die so schrecklich aussahen, dass ich mir die restlichen künstlichen Wimpern selber abgerissen habe. Wahrscheinlich war ich selber schuld daran, weil ich direkt danach zum Sport und in die Sauna gegangen bin. Filiz Christoph hat mir im Expertenrat jetzt ein paar Tipps gegeben, worauf man nach einer Wimpernverlängerung achten sollte: http://www.combeauty.com/was-muss-man-nach-einer-wimpernverlaengerung-beachten.html Falls du mal eine Wimpernverlängerung machen läßt, würde ich auf jeden Fall darauf achten. Sonst machst du vielleicht auch so schlechte Erfahrungen wie ich. Und deine Frage zum Preis: Das weiss ich nicht mehr ganz genau. Aber ich glaube, das waren damals über 100 Euro.

LG
Finja

fee
Bild des Benutzers fee

Ich habe mir einige Jahre lang regelmäßig eine Wimpernverlängerung mit künstlichen Wimpern machen lassen. Und ich fand wirklich, dass es total toll aussah. Bezahlt habe ich für die Erstbehandlung um die 150 Euro und für die jeweiligen Folgebehandlungen so zwischen 40 und 50 Euro. Das ist auf Dauer ganz schön teuer und zeitaufwändig geworden, weil ich alle 3 bis 4 Wochen wieder zum Auffüllen gehen mußte. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass die Wimpern 3 Wochen nach der Behandlung schon nicht mehr so toll aussahen. Die eigenen Wimpern wachsen ja weiter, und die künstlichen Wimpern wachsen dann mit der Wimpern, an der sie angeklebt sind, heraus. Dabei können sie sich auch mal blöd verhaken, und das sieht dann nicht mehr gut aus. Und natürlich fallen auch einige künstliche Wimpern mit den eigenen Wimpern aus.

Deshalb habe ich dann irgendwann mit der Wimpernverlängerung aufgehört und stattdessen ein Wimpernserum verwendet (siehe auch http://www.combeauty.com/combeauty-wissen/beauty/wimpernserum). Manchmal lasse ich zusätzlich auch noch ein Wimpernlifting machen (siehe auch http://www.combeauty.com/combeauty-wissen/beauty/wimpernlifting). Und das beides in Kombi gefällt mir viel besser als die Wimpernverlänngerung mit künstlichen Wimpern. Das Ergebnis ist zwar nicht so dramatisch wie die künstlichen Wimpern. Aber es sieht dafür natürlicher aus und vor allem dauerhafter schön aus.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

honey
Bild des Benutzers honey

Ich hatte auch mal eine Wimpernverlängerung. Die hatte ich mir machen lassen, als ich zu einer Hochzeit eingeladen war und besonders schön aussehen wollte. Bei mir hat die Wimpernverlängerung damals meine Friseurin gemacht, die mich am gleichen Tag auch für die Hochzeit frisiert hat. Den Einzelpreis für die Wimpernverlängerung weiss ich nicht mehr, aber für beides zusammen habe ich weit über 100 Euro bezahlt. Gehalten haben die falschen Wimpern bei mir so ungefähr zwei Wochen.

MissMoneyPenny
Bild des Benutzers MissMoneyPenny

Hallo Finja, Fee und Honey, vielen Dank für eure Antworten. Die Wimpernexpertin hat mir jetzt im Expertenrat geantwortet, dass vegane Wimpernverlängerung möglich ist. Aber eure Erfahrungsberichte über die Haltbarkeit geben mir nun doch etwas zu denken, ob dass das richtige für mich ist. Ich muss da jetzt noch mal drüber nachdenken.

Liebe Grüße
MissMOneyPenny

honey
Bild des Benutzers honey

Und hast du jetzt noch mal darüber nachgedacht?

MissMoneyPenny
Bild des Benutzers MissMoneyPenny

Ja, ich habe darüber nachgedacht und mich erstmal dagegen entschieden. Danke nochmal für eure Antworten und dass ihr mir von euren Erfahrungen berichtet habt.

A.berlin91
Bild des Benutzers A.berlin91

Ich habe viele Freundinnen, die Wimpernverlängerungen haben und hatte mich vor 1 Jahr etwa auch dafür entscheiden. Leider wurden mir ohne es vorher besprochen zu haben Büschelwimpern raufgeklebt, die meine Wimpern zu sehr belastet haben und die dann ausgefallen sind und ich am Ende schrecklich aussah. Ich habe sie nur mit m2 Lashes wieder einigermaßen lang und voll bekommen jetzt. Also am besten nur die 1 zu 1 Technik.

fee
Bild des Benutzers fee

Erfahrungen mit Büschelwimpern habe ich noch nicht, habe allerdings schon öfter gehört, dass diese durch das Gewicht noch belastender für die Wimpern sein sollen.

Aber auch bei Einzelwimpern ist es nicht so, dass die Wimpern die ganze Zeit toll aussehen und gar nicht darunter leiden. Ich habe ja einige Jahre lang regelmässig eine Wimpernverlängerung mit Einzelwimpern machen lassen und mit der Zeit haben meine Wimpern doch darunter gelitten.

Nachdem ich mit der Wimpernverlängerung mit den künstlichen Wimpern aufgehört hatte, habe ich auch angefangen das Wimpernserum m2 Lashes zu nehmen. Ausserdem lasse ich nun ab und zu mal zusätzlich ein Wimpernlifting machen. Das Ergebnis finde ich in Kombi inzwischen sogar schöner und natürlicher als die Wimpernverlängerung mit künstlichen Wimpern.

Liebe Grüße
Fee

Mein Blog für Living, Lifestyle, Kosmetik & Reisen http://infarbe.blog/ Meine Beauty-Community http://www.combeauty.com

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben