6 Einträge / 0 Neu
Finja
Bild des Benutzers Finja

Wer hat Erfahrungen mit unsichtbaren Liplinern?

Hat hier schon jemand Erfahrungen mit unsichtbaren Liplinern und kann welche empfehlen, die gut sind? Bisher habe ich Lippenstift immer ohne Konturenstift getragen, weil ich finde, dass Lippen mit farbig gemalten Umrandungen oft wie schlecht gemachtes Permanent Make Up aussehen. Bei den unsichtbaren Liplinern soll das ja nicht der Fall sein. Aber ich frage mich, ob die den Lippen wirklich eine Kontur geben können, obwohl sie unsichtbar sind. Ist das also nur Werbequatsch oder funktioniert das wirklich?

angie
Bild des Benutzers angie

Ich hatte mal so einen farblosen Lipliner. Der war, wenn ich es richtig in Erinnerung war, von Artdeco, und hat so zwischen 5 und 10 Euro gekostet. Der farblose Lipliner kann den Lippen natürlich nicht so eine starke Kontur geben wie ein farbiger Konturenstift. Aber mein farbloser Artdeco Lipliner hat ganz gut verhindert, dass die Farbe von dem Lippenstift ausfranst. Eigentlich fand ich den wirklich ganz gut. Aber irgendwann war er weg und dann habe ich ihn mir nicht mehr nachgekauft.

Finja
Bild des Benutzers Finja

Meinst du einen von den beiden Artdeco Konturenstiften, von denen ich die Bilder angehängt habe?

Einer heisst Artdeco Invisible Lip Contour, das ist das erste Bild. Und der zweite heisst Artdeco Invisible Lip Styler. Die Beschreibungen sind bei Douglas sehr ähnlich:

Ardeco Invisible Lip Contour: Transparenter, rückdrehbarer Konturenstift mit integriertem Spitzer. Der Konturenstift bildet eine unsichtbare Barriere und schützt so vor dem Verwischen und Auslaufen von Lippenstift und Lipgloss. Er eignet sich vor allem für hellere und Nude-Farben. Durch seine speziell beschichteten Pigmente wirkt er als "optischer Fältchenkiller". Ausgewählte Wachse in Kombination mit dem Wirkstoff "Maxi LipTM" wirken glättend und pflegend. Parfümfrei.

Artdeco Invisible Lip Styler: Der Invisible Lip Styler von Artdeco bildet eine unsichtbare Barriere gegen das Verwischen und Auslaufen von Lippenstift und Lipgloss. Er eignet sich vor allem für hellere und Nude-Farben. Durch seine speziell beschichteten Pigmente wirkt er als optischer Fältchenkiller. Ausgewählte Wachse in Kombination mit dem Wirkstoff Maxi Lip wirken glättend und pflegend. Parfümfrei.

Der erste kostet aber nur 4,99 Euro und der zweite 8,99 Euro. Außerdem soll der zweite nur limitiert in der Artdeco Spring Collection 2016 zu kaufen sein. Ich frage mich jetzt nur, was der Unterschied zwischen den beiden ist und wieso der zweite so viel teurer ist.

- kein Betreff -
- kein Betreff -
angie
Bild des Benutzers angie

Ich weiss es leider nicht mehr genau. Es könnte der schwarze gewesen sein. Aber den Preisunterschied zwischen den beiden verstehe ich auch nicht.

Gelbe
Bild des Benutzers Gelbe

Kann es sein, dass die unterschiedlich gross sind bzw dass in dem teureren einfach mehr Inhalt ist?

Finja
Bild des Benutzers Finja

Das könnte vielleicht sein. In dem rosafarbenen limitierten Artdeco Lipliner sollen 4 g enthalten sein. Bei dem anderen schwarzen Lipliner Stift steht keine Inhaltsangabe dabei. Finde ich irgendwie auch komisch, dass da so gar nichts dazu steht.

Einloggen oder Registrieren um Beiträge zu schreiben