Bild des Benutzers blume22

Wie schädlich sind Tattoo-Farben für die Haut?

2 Antworten
Bild des Benutzers fee

Hallo Blume22,

zu der Frage, wie schädlich Tattoo-Farben sein können, finde ich diesen Artikel ganz interessant: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/tattoo-gesundheitsrisiko-ia.html

Danach kann man die Langzeitfolgen von Tattoos bzw den Tattoo-Farben noch gar nicht im vollen Umfang einschätzen. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass sie schädliche Folgen haben werden, ist wohl umso größer, wenn man schon direkt nach dem Stechen des Tattoos z.B. starke Rötungen, Entzündungen usw hatte.

Es wird in dem Artikel auch darauf eingegangen, warum es nicht ausreichend ist, wenn Tattoo-Farben den Kosmetik-Verordnungen entsprechen. Das wird damit begründet, dass Kosmetik nur AUF die Haut aufgetragen wird während Tattoo-Farben IN die Haut eingebracht werden. Angeblich sollen Pigmente von Tattoo-Farben sogar in die Lymphknoten gelangen können.

Ich war ehrlich gesagt etwas erschrocken, als ich den Artikel gelesen habe, weil ich bisher dachte, man müsste nur darauf achten, dass in den Tattoo-Farben keine krebserzeugenden Pigmente enthalten sind.

Liebe Grüße
Fee

Bild des Benutzers blume22

Puh, das erschreckt mich auch. Der Artikel ist ja ganz schön negativ geschrieben.