Bild des Benutzers alyssia

Woher kommt eigentlich die Frühjahrsmüdigkeit?

Kategorie:

Ich freue mich total auf den Frühling und kann es kaum erwarten, bis die Sonne wieder scheint und die Krokusse blühen und die Bäume grün werden. Ich merke aber auch, dass ich im Moment total müde bin. Man redet dann ja immer von der Frühjahrsmüdigkeit. Ist das nur so eine Redensart oder gibt es die wirklich? Und falls ja, woher kommt dann die Frühjahrsmüdigkeit?

2 Antworten
Bild des Benutzers fee

Die sogenannte Frühjahrsmüdigkeit wird durch den Temperaturanstieg von der kälteren zur wärmeren Jahreszeit verursacht. Der Körper reagiert auf die steigenden Temperaturen, in dem sich die Blutgefäße weiten. Das verursacht einen Blutdruckabfall und damit kommt auch die Müdigkeit. Es ist aber so, dass nicht jeder Mensch gleich stark unter Frühjahrsmüdigkeit leidet. Wetterfühligere Menschen leiden z.B. stärker unter Frühjahrsmüdigkeit als nicht so wetterfühlige Menschen.

Bild des Benutzers alyssia

Dann bin ich wohl sehr wetterfühlig, bin zurzeit nämlich ganz besonders müde Wink